Probleme mit dem Befehl löschen

Aktuelle Version: 12.21 (22.06.2020)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
pijou
Beiträge: 4
Registriert: 15. Nov 2006 07:29

Probleme mit dem Befehl löschen

Beitrag von pijou »

Betriebssystem Windows 2000 SP3

Dopus 8.2.1.0

Ansicht Stile Startlister

Wenn man einen Ordner mit sehr vielen Dateien löscht, zählt zuerst Dopus die Anzahl der Dateien.
Wechselt man während des Zählens den aktiven Ordner, so wird der aktive Ordner gelöscht und nicht
der Ordner, der beim Start des Befehls löschen gewählt wurde.

Beispiel:
Platte C, im rechten Fenster Ordner "Programme" wählen.
Icon löschen klicken.
Fenster Dateien in 'Programme' zählen erscheint.
Während gezählt wird, im linken Fenster (Ordnerstruktur) auf Ordner "Brother" klicken.
Fenster Dateien in 'Programme' zählen wird geschlossen und als nächstes erscheint:
Den Ordner 'Brother' wirklich löschen?
anstelle vom gewählten Ordner "Programme"!!

Das ganze passiert nur bei der hier beschriebenen Konfiguration.
Wählt man den zu löschenden Ordner im linken Fenster (Ordnerstruktur) anstelle vom rechten Fenster
so passiert es nicht.
Ist während des Zählens nicht der Kursor im linken Fenster (Ordnerstruktur) auf dem Ordner "Brother" aktiv
so passiert es auch nicht.

Ich habe von den Schritten einzelne Screenshots gemacht, finde aber hier nicht, wie man
Dateien (PDF) anhängen kann.
Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 1640
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 10

Beitrag von Support »

Bitte auf die aktuelle Version 8.2.2.5 aktualisieren, denn Ihre Version ist 10 Monate alt. Das Verhalten würde mich ansonsten sehr wundern.
pijou
Beiträge: 4
Registriert: 15. Nov 2006 07:29

Beitrag von pijou »

Verhalten bei 8.2.2.5 identisch.

Wundert mich auch sehr, tritt aber natürlich nur durch diese Klick-Kombinationen, die wahrscheinlich nicht die am meistens benutzten ist.

Trotzdem besteht die Gefahr (ist mir auch so passiert!) einen Ordner ungewohlt zu löschen. Nicht optimal!
Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 1640
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 10

Beitrag von Support »

Ich habe es nur mit einem großen Verzeichnis getestet und alles läuft so wie es sollte. DOpus hat sich nicht verwirren lassen und das zuerst ausgewählt Verzeichnis zum Löschen angeboten und nicht das mittlerweile aktive.

Ich weiss daher nun nicht, warum das bei Ihnen so passieren sollte. In der Vergangenheit hat sich immer wieder gezeigt, dass andere Tools auf dem System für solche seltsamen Verhalten verantwortlich sein können.

Frage an alle: kann sonst noch jemand dieses Verhalten nachvollziehen?
pijou
Beiträge: 4
Registriert: 15. Nov 2006 07:29

Beitrag von pijou »

Wichtig ist es, den Cursor immer richtig zu setzen.

Der zu löschende Ordner muss im Listenfenster (rechtes Fenster Startlisteransicht) gewählt werden, dann Icon löschen. Während Dopus zählt, neuen Ordner in Ordnerstrukturfenster (linkes Fenster Startlisteransicht) mit dem Cursor markieren. Man muss in diesem Zustand warten, bis Dopus zu Ende gezählt hat. Wechselt man in einem anderen Programm wie outlook und lässt Dopus nur in Hintergrund, so passiert der Fehler nicht.

Falls nötig kann ich Screenshots zur Verfügung stellen.
Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2001
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
DOpus Version: 12.xx + Betas
Edition: Pro
Kontaktdaten:

Beitrag von Nobmen »

kann dies ebenfalls nicht nachvollziehen!
es könnte möglicherweise bei dir, an den fehlenden sp4 unter w2k liegen!

habe mal die uploadfunktion für bilder bei dir freigegeben
du kannst damit deine scrennshots in dein thema einfügen.
(bitte die vorgaben beachten und privates unkenntlich machen)
pijou
Beiträge: 4
Registriert: 15. Nov 2006 07:29

Beitrag von pijou »

Stile Startlister


Bild

Schritt 1: Im rechten Fenster Ordner Programme anklicken. Icon löschen (roter Kreuz) anklicken.



Bild[/img]

Schritt 2: Dopus zählt die Dateien im Ordner Programme



Bild

Schritt 3: Während Dopus zählt (also Ordner muss viele Dateien haben, damit der Zählvorgang lang genug dauert), im linken Fenster einen anderen Ordner anklicken hier "brother". Anschließend abwarten und keine anderen Programme oder anderen Stellen anklicken!


Bild

Schritt 4: Nach Abschluss des Zählens schlägt Dopus vor, den Ordner Brother zu löschen und nicht den Ordner Programme wie ursprünglich selektiert


Ich habe das ganze inzwischen auf einem Rechner mit Windows XP SP2 versucht. Das Ergebnis ist gleich. Ich vermute sehr stark, dass es auf allen Rechnern so ist. Wenn Sie es nicht nachvollziehen können, sind meine Erklärungen dann nicht eindeutig genug, so dass Sie einen von den Schritten nicht exakt wie ich durchführen.
Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2001
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
DOpus Version: 12.xx + Betas
Edition: Pro
Kontaktdaten:

Beitrag von Nobmen »

ja, jetzt kann ich den fehler bestätigen :wink:
Sehr merkwürdig das ganze!
Antworten