Auto-Update der dargestellten Verzeichnisse

Aktuelle Version: 12.21 (22.06.2020)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
klammeraffe
Beiträge: 6
Registriert: 25. Jan 2005 10:21

Auto-Update der dargestellten Verzeichnisse

Beitrag von klammeraffe »

Hallo,

ich suche (verzweifelt) den Konfigurationspunkt, wo ich einstellen kann, dass die im DO dargestellten Verzeichnisse/Laufwerke automatisch neu eingelesen werden. z.Z. muss ich immer mit F5 dies erzwingen.
Vielleicht kann mir jemand einen Hinweis geben.

Danke 8)
Benutzeravatar
tomtom
Beiträge: 338
Registriert: 2. Jun 2004 07:26
Betriebssystem: Win 7 Home 32bit

Beitrag von tomtom »

Hallo,

normalerweise geht der refresh automatisch, evtl. hilft es wenn diese Funktion aktiviert ist.
Bild

Gruß
tomtom
klammeraffe
Beiträge: 6
Registriert: 25. Jan 2005 10:21

Beitrag von klammeraffe »

Hallo TomTom

das war schon markiert....aber die auto-update-funktion der dargestellten Ordner/Laufwerke funktioniert nicht.....

:?:
Benutzeravatar
FireBack
Beiträge: 201
Registriert: 12. Jul 2004 20:38
Betriebssystem: Win10.1, Mac OSx 10.11.6, iOS 10.1

Refresh

Beitrag von FireBack »

Hallo,

den refresh musst Du normalerweise nicht extra über F5 machen, das sollte Dopus automatisch machen sofern die von tomtom beschriebene Funktion aktiviert ist.
Hast Du an den Ordnerformaten was geändert? Rechtsklick auf Spalte des Dateinamens --Mehr--Anzeige--und hier die Sortierung?

Gruß
FireBack
Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 1640
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 10

Beitrag von Support »

Handelt es sich dabei um ein Netzlaufwerk? Dann muss zusätzlich die Option "Dateioperationen/Allgemein/Externe Dateiänderungen auf Netzlaufwerken feststellen" aktiviert sein.
Antworten