manuelle Sortierung benutzen? Fehlanzeige!

Aktuelle Version: 12.21 (22.06.2020)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
abr
Berater
Beiträge: 638
Registriert: 10. Apr 2007 02:50
Betriebssystem: Win 10 Professional 64bit
Edition: Pro

manuelle Sortierung benutzen? Fehlanzeige!

Beitrag von abr »

Einer der Punkte, die ich drüben ansprach, und keine vernünftige Antwort bekam. Zunächst finde ich die Umsetzung der ganzen Funktion undurchsichtig. Aus der Beschreibung in der "Hilfe" werde ich auch nicht schlau. Ich weiß nur, daß es mir schon einmal irgendwie gelungen war, tatsächlich eine eigene Sortierung abzuspeichern. Verdächtig finde ich aber, daß es seit geraumer Zeit, als x Versionen, nicht mehr möglich ist, diese Sortierung auch wirklich abzuspeichern; der entsprechende Menüpunkt ist einfach dauerhaft ausgegraut! Egal also, wie ich es seitdem versucht hatte, am nächsten Tag ist meine manuelle Sortierung vergessen. Sollte diese Funktion nur temporär gemeint sein, wäre es ja reichlich witzlos. Schade also, daß solche Meldungen über Bugs, oder Fragen darüber, wie es eigentlich genau funktionierem soll, mit leicht überheblichen Sprüchen übergangen werden.
Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2026
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
DOpus Version: 12.xx + Betas
Edition: Pro
Kontaktdaten:

Re: manuelle Sortierung benutzen? Fehlanzeige!

Beitrag von Nobmen »

mal ein bild posten wo das ausgegraute zu sehen ist.
kann nirgends sowas (zviele orte zum einstellen) bei mir finden und meine sortierungen bleiben erhalten.

ist windows als 2004 (oder ältere 1909) aktuell, bzw. seit gestern als 20h2 erneuert.
mit windows 1909 (ab 03.2020) + 2004 (ab 05.2020) und dopus (ab final 12.20 oder den betas seitdem)
kommen hin und wieder seltsame probleme zu stande die sich nicht wirklich erklären lassen.

auch der neue egde browser (verfügbar ab 03.2020, erste probleme mit windwos/dopus feststellbar)
scheint hier einer der übeltäter zu sein. es kommt hierbei darauf an ob dieser von hand oder automatisch per update installiert wurde.
dieser verursacht ja nach versionsstand (wird alle paar tage automatisch im hintergrund erneuert) auch probleme mit verschiedenen anwendungen.
seltsamerweise funktioniert der windowsexplorer immer während andere dateimanager (mehr als 4 geprüft)
identische probleme in der funktionsausführung haben.
abr
Berater
Beiträge: 638
Registriert: 10. Apr 2007 02:50
Betriebssystem: Win 10 Professional 64bit
Edition: Pro

Re: manuelle Sortierung benutzen? Fehlanzeige!

Beitrag von abr »

Wenn ich auf manuelles Sortieren stelle (Schraubenschlüsselsymbol), ist Sortierreihenfolge speichern IMMER ausgegraut, egal, was ich versuche! Zurücksetzen, zwischen allen möglichen Konfigurationen wechseln, nichts nützt etwas, es bleibt grau.

Ich hatte GP das Problem geschildert, aber es kam kein einziges Wort zu meiner Frage, wie man Opus dazu bringen kann, daß ich die Sortierreihenfolge wieder speichern kann. Es scheint einfach kaputt zu sein, diese Funktion. Echt unmöglich, auch der Umgang mit meinem Bugbericht.

:evil:

Die Windowsversion hier ist übrigens 20H2. Also sehr aktuell.
Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2026
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
DOpus Version: 12.xx + Betas
Edition: Pro
Kontaktdaten:

Re: manuelle Sortierung benutzen? Fehlanzeige!

Beitrag von Nobmen »

ah, also das hier gemeint (musste dies erst mal suchen)
sort.jpg
werden definierte ordnerformate (pfade) genutzt die dies überschreiben beim anwählen?
abr
Berater
Beiträge: 638
Registriert: 10. Apr 2007 02:50
Betriebssystem: Win 10 Professional 64bit
Edition: Pro

Re: manuelle Sortierung benutzen? Fehlanzeige!

Beitrag von abr »

Nein, ich hab da keine speziellen Ordnerformate eingerichtet. Komisch ist aber, daß es bei mir ganz anders aussieht, nämlich

Sortierreihenfolge
Sortierreihenfolge zurücksetzen
Sortierreihenfolge speichern (dauerhaft ausgegraut)

Mir fiel aber eben ein, daß es auch vielleicht daran liegen könnte , daß der betreffende Ordner, wo ich die Spezialsortierung haben will, eine SSD mit ExFAT ist, also einem Dateisystem, das manche Macken hat. Zum Beispiel gehen bestimmte Umnbenennungsfunktionen einfach nicht.
Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2026
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
DOpus Version: 12.xx + Betas
Edition: Pro
Kontaktdaten:

Re: manuelle Sortierung benutzen? Fehlanzeige!

Beitrag von Nobmen »

das dateisystem ist egal (geht mit allen geprüften)
klingt so das deine konfi nicht aktuell ist oder einen defekt hat.
manche stellen werden per update nicht automatisch erneuert.
prüfe mal ob diese funktion vorhanden ist.
sortb.jpg
das an-/abschalten (speichern) funktioniert einwandfrei.
das ganze wurde nochmal mit einer frischen vm geprüft.
kein unterschied zur meiner erweiterten/veränderten ansicht feststellbar.
sorta.jpg
abr
Berater
Beiträge: 638
Registriert: 10. Apr 2007 02:50
Betriebssystem: Win 10 Professional 64bit
Edition: Pro

Re: manuelle Sortierung benutzen? Fehlanzeige!

Beitrag von abr »

Diese Funktion ist dann vorhanden, wenn ich es auf die Werkseinstellungen zurücksetze. Ansonsten sind die Menüs bei mir komplett anders aufgebaut. Zu umfangreich, um eine völlig neue Konfiguration aufzubauen.
Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2026
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
DOpus Version: 12.xx + Betas
Edition: Pro
Kontaktdaten:

Re: manuelle Sortierung benutzen? Fehlanzeige!

Beitrag von Nobmen »

ging das speichern nach zurückstellen auf werkseinstellung?

leider konnte gp bis heute, wie auch anderes seit version 10 noch vorhanden,
eine änderung um neues in bestehendes einzubinden teilweise nicht umsetzen.

ein system wurde diese jahr mal frisch aufgesetzt und bei dopus bemerkt das hier einiges sichtbar/vorhanden war was man noch nicht kannte.
das bluren der namen (sicherer screenshot) wurde z.b. mal nebenbei in einer beta 12.7.1 (2018) erwähnt.
innerhalb der letzten 2 jahre sind so einige neue funktionen/anderes dadurch bei mir nicht verfügbar gewesen. :?
auch das bestehendes teilweise nicht mehr funktionierte weil dies intern (manche ohne ankündigung) geändert worden ist trug dazu bei.

brauchte auch 1h um alles von meiner alten in eine aktuelle einzupflegen
und die sachen die nicht mehr gingen (teilweise umbenennen per schalter/vorgaben war auch dabei),
so anzupassen damit das ganze wieder funktionierte.
abr
Berater
Beiträge: 638
Registriert: 10. Apr 2007 02:50
Betriebssystem: Win 10 Professional 64bit
Edition: Pro

Re: manuelle Sortierung benutzen? Fehlanzeige!

Beitrag von abr »

Das müsste ich nochmal neu testen. Schade, daß es immer so ein Krampf ist, zwischen Profilen umzuschalten. Ich muss immer ganz eine ältere Version wiederherstellen. Alles neu aufsetzen wäre bei mir wohl so gut wie nicht möglich, weil ich viel zuviele Anpassungen gemacht habe. Die müsste ich erstmal systematisch alle erfassen und dokumentieren, bevor ich mich an sowas heranwagen würde. Aber ich will Deinen Tip mal testen.
Antworten