Dateien/ Ordner mit Tastatur markieren

Aktuelle Version: 12.21 (22.06.2020)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
intermagic
Beiträge: 2
Registriert: 18. Jun 2007 15:34

Dateien/ Ordner mit Tastatur markieren

Beitrag von intermagic »

Hallo, ich suche nach einer Möglichkeit, eine datei oder einen ordner mit einer Taste/ Tastenkombination zu markieren, aber ohne dass ein Dialog aufgerufen wird - die aktuelle Datei soll einfach nur markiert werden.

Optimalerweise sollte dann sogar der Fokus auf die nächste Datei (darunter) springen, so dass ich bei wiederholtem Drücken der Taste weiter markieren kann.

Ich habe habe es bereits mit dem Befehl "Select" versucht, aber da kommt immer ein Auswahldialog zur Eingabe von Kriterien.

Danke, bye

Ralf
Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 1991
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
DOpus Version: 12.xx + Betas
Edition: Pro
Kontaktdaten:

Beitrag von Nobmen »

teste mal die ansicht "auswahlmodus" in verbindung mit der leertaste zum markieren und den pfeiltastem zum navigieren
intermagic
Beiträge: 2
Registriert: 18. Jun 2007 15:34

Re:

Beitrag von intermagic »

Funktioniert, danke für den Tip!
jamalau
Beiträge: 1
Registriert: 20. Jun 2007 10:19

Beitrag von jamalau »

Hallo, habe es auch getestet , markieren klappt, aber der Focus auf die nächste Datei gelingt mir nicht. Gibt es noch etwas einzustellen ?
scoin
Beiträge: 29
Registriert: 8. Apr 2006 17:36
Betriebssystem: Windows 10 Pro 64bit

Beitrag von scoin »

Häkchen rein und Pfeil nach unten ist doch eigentlich kein Problem....
scoin
Beiträge: 29
Registriert: 8. Apr 2006 17:36
Betriebssystem: Windows 10 Pro 64bit

Beitrag von scoin »

Wenn Du bei Pfeil nach unten die Shift-Taste gedrückt hältst, kannst Du mehrere Dateien auf einmal markieren, meinst Du das vielleicht?
pRiMUS
Beiträge: 14
Registriert: 5. Mär 2005 20:18

Beitrag von pRiMUS »

und wenn man strg gedrück hält kann man mit pfeil nach unten weitergehen und mit space weitere dateien/ordner markieren.

also pfeil -> space ->strg drücken -> pfeil -> space.
Antworten