ALLE identischen Dateien überspringen?

Aktuelle Version: 12.21 (22.06.2020)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
phoenix64
Beiträge: 13
Registriert: 3. Okt 2006 20:39

ALLE identischen Dateien überspringen?

Beitrag von phoenix64 »

Moinmoin,
ich finde leider beim Dateikopieren die Funktion "ALLE identischen Dateien überspringen" nicht. Stattdessen fragt er mich bei jeder nicht identischen Datei einzeln nach, was das ganze bei meinen häufig vorkommenden Kopieraktionen von ca. 5000 Dateien, wovon ca. 300 geändert sind, vollkommen sinnfrei macht. Habe ich da irgendetwas übersehen oder gibt es diese Funktion (für mich der wichtigste Grund fürs Upgrade) tatsächlich nicht?
Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2006
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
DOpus Version: 12.xx + Betas
Edition: Pro
Kontaktdaten:

Beitrag von Nobmen »

?
bei kopieren/verschieben

Bild
Benutzeravatar
FireBack
Beiträge: 201
Registriert: 12. Jul 2004 20:38
Betriebssystem: Win10.1, Mac OSx 10.11.6, iOS 10.1

Beitrag von FireBack »

Hallo,

ja, diese Funktion geht problemlos wenn Du auf das zusätzliche Pulldown Fenster innerhalb des "Dateiersetzten bestätigen" Dialoges klickst lassen sich die zusätzlichen Optionen "Alle überspringen" und "Identische überspringen" auswählen.

Schöne Grüße
FireBack
phoenix64
Beiträge: 13
Registriert: 3. Okt 2006 20:39

Beitrag von phoenix64 »

Vielen Dank, aber...
Genau das ist das Problem... ich kann "Alle überspringen" auswählen, oder "Identische überspringen", aber nicht "Alle identischen überspringen". D.h. er überspringt dann ein paar identische Dateien, aber fragt bei jeder Datei, die nicht identisch ist, trotzdem erneut nach - gerade noch mal überprüft.

Kann man leicht ausprobieren: Größere Dateianzahl kopieren, 2 Dateien verändern und nochmal drüberkopieren, dann sieht man, was ich meine.

Was ich brauche, ist: Einmal einstellen, daß identische übersprungen werden sollen, und nicht identische überschrieben werden. Und dann den Rest des Kopiervorgangs Kaffeepause machen :) Natürlich könnte ich einfach alle überschreiben, aber dann wird die Kaffepause so lang, daß die Kollegen komisch kucken ;)
Benutzeravatar
FireBack
Beiträge: 201
Registriert: 12. Jul 2004 20:38
Betriebssystem: Win10.1, Mac OSx 10.11.6, iOS 10.1

Beitrag von FireBack »

Hallo,

benutz doch einfach die Synchronisieren-Funktion dazu!
Gerade bei solchen Aktionen wie Du sie beschreibst finde ich diese Funktion besonders wertvoll, sie ist zudem was die Möglichkeiten betrifft ziemlich mächtig.

Du findest diese Funktion unter: Werkzeuge--Synchronisieren

Gruß
FireBack
Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2006
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
DOpus Version: 12.xx + Betas
Edition: Pro
Kontaktdaten:

Beitrag von Nobmen »

benutze dazu den befehl "alle akualliesieren" mit alle ersetzen,
wenn die erste abfrage kommt
phoenix64
Beiträge: 13
Registriert: 3. Okt 2006 20:39

Beitrag von phoenix64 »

Ah super, vielen Dank, genau so etwas hatte ich gesucht :)
phoenix64
Beiträge: 13
Registriert: 3. Okt 2006 20:39

Beitrag von phoenix64 »

Irgendwie ist mir der "Synchronisieren"-Dialog doch etwas zu umständlich. Aber ich habe jetzt eine bequeme Lösung für mich gefunden und schreib sie hier mal, falls noch jemand anders ein ähnliches Problem hat:
Ich habe mir unter Einstellungen/Dateitypen/Alle Dateien und Ordner auf "Drag and Drop & Umschalt" den Befehl "copy UPDATEALL WHENEXISTS=replace" gelegt... jetzt habe ich, was ich will, mit einem einzigen Shift-Drag... alle verschiedenen Dateien werden ohne Rückfrage überschrieben... Dopus rocks :)
Das einzige, was mich "ärgert": Dopus ist dabei auch noch deutlich schneller als der Dateimanager, den ich dafür bisher behelfsweise benutzt hatte... jetzt ist meine Kaffeepause noch kürzer :-P

Trotzdem habe ich als Änderungswunsch, daß man in einer späteren Version die "identische Dateien überspringen"-Option noch entsprechend ändern sollte, denn derzeit macht das wenig Sinn, oder sehe ich das falsch?
Antworten