ID3 Tags von iTunes werden nicht angezeigt

Aktuelle Version: 12.21 (22.06.2020)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
Funkytob
Beiträge: 3
Registriert: 28. Jan 2007 16:21

ID3 Tags von iTunes werden nicht angezeigt

Beitrag von Funkytob »

Hallo, liebe DOpus-Fans. Teste gerade ausgiebig diesen umfangreichen Datei-Explorer und habe schon einige Dinge gefunden, die mir großen Spaß bereiten. Allerdings habe ich ein Manko gefunden, von dem ich gerne wüsste, ob es eine Lösung oder ein Work-Around gibt:

In der Detail-Ansicht für Musikordner lasse ich mir einen Teil der ID3-Tag Infos anzeigen. Wenn ich aber ein Stück mit iTunes "Importieren"-Funktion encodiert und getagged habe, erscheinen diese Tags nicht in der Detail-Ansicht. Die Felder bleiben leer. Erst, wenn ich in den Dateieigenschaften unter "Dateiinfo" oder mit einem anderen MP3-Tagger etwas geändert habe, erscheinen die Tags. Meine Vermutung: Eine inkompatible ID3-Tag-Version. Was kann ich tun? Encodiere alles mit iTunes und würde diese Einträge gerne in DOpus direkt sehen.

Danke für einen Tipp bzw. Hilfestellung bei diesem Problem.

Grüße
Tobias.
Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2006
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
DOpus Version: 12.xx + Betas
Edition: Pro
Kontaktdaten:

Beitrag von Nobmen »

speichere mal einen testtag eintrag mit dopus und schaue in dir in itunes an, was dieser als tag info anzeigt.
gibt es dort eine speichergrundeinstellung die iso8859 erlaubt?
Funkytob
Beiträge: 3
Registriert: 28. Jan 2007 16:21

Beitrag von Funkytob »

Hallo,

danke für diese schnelle Antwort. Also, Einstellungen in iTunes gibt es keine, was die Tags angeht. Aber ich kann sie überall sehen, nur in DOpus nicht. Wenn ich ein anderes Tool (zum Beispiel mp3Tag) benutze und dort nur einmal die vorhanden ID3-Tags abspeichere (ohne Änderungen daran vorzunehmen) wird alles in DOpus sofort richtig angezeigt. Ist halt lästig, nach jedem encodeten Album nochmal dort den das Album 'reinzuladen und den Speichern-Button zu drücken. Habe noch ca. 450 Alben vor mir. :-(

Grüße
Tobias.
Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2006
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
DOpus Version: 12.xx + Betas
Edition: Pro
Kontaktdaten:

Beitrag von Nobmen »

mp3tag hat die eigenschaft, das auf manchen mp3 playern die
texte, wenn standarteinstellung, auch nicht dargestellt werden.
deshalb in optionen iso wählen.

du kannst doch alle alben zum schluss auf einmal ändern lassen.
Funkytob
Beiträge: 3
Registriert: 28. Jan 2007 16:21

Beitrag von Funkytob »

Danke Dir nochmals für die schnelle Antwort.

Es ist ja nicht mp3tag, was das Problem erzeugt, sondern scheinbar der MP3-Encoder von iTunes. Damit mache ich die Encodings. In iTunes wird auch alles sauber angezeigt nur eben leider nicht in DOpus. Ein anderes Plug-In für die Anzeige von MP3-Dateien habe ich leider auch noch nicht gefunden, das dieses kleine Problem beheben könnte. Ich werde mal sehen, ob ich in mp3tag irgendwo mehere Alben auf einmal markieren und reinholen kann. Dann hast Du Recht, und ich könnte am Schluss alle Alben gleichzeitig einmal reinholen und einfach ohne Änderungen speichern. Dann sollte er sozusagen alles nach ISO konvertiert haben. Denn ISO habe ich in mp3tag sowieso ausgewählt.

Grüße
Tobias.
Antworten