Systemdateien ausblenden

Aktuelle Version: 12.21 (22.06.2020)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
Niteforce
Beiträge: 3
Registriert: 23. Nov 2006 22:06

Systemdateien ausblenden

Beitrag von Niteforce »

Hallo,

arbeite schon lange mit D-Opus und damit dem besten Dateiverwaltungsprogramm aller Zeiten :P

Habe aber doch heute mal eine Frage, die ich bisher nicht klären konnte (oder ich bin blind 8)) : kann man die (standardmäßig rot) angezeigten Systemdateien ausblenden?

Dank für eine entsprechende Information.
Gruß
Niteforce
Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 1991
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
DOpus Version: 12.xx + Betas
Edition: Pro
Kontaktdaten:

Beitrag von Nobmen »

voreinstellung->ordner->einstellung
"geschützte betriebssystemdateien verbergen"
markieren
Niteforce
Beiträge: 3
Registriert: 23. Nov 2006 22:06

Beitrag von Niteforce »

Hallo,

herzlichen Dank. Bin scheinbar wirklich blind ... hatte die Funktion aber gerade doch selbst gefunden :oops: ...

Jetzt habe ich aber noch zwei andere Funktionen, die ich mir wünschen würde (aber nicht finden kann). Vielleicht gibt's ja auch dafür noch einen Tipp ...?

1. Wie kann ich die Dateiauswahl im Lister so einstellen, dass nicht nur die angeklickte Datei (d.h. der Dateiname) farbig hinterlegt wird, sondern die ganze Zeile bis einschl. der Attribute?

2. Es gibt eine Funktion, die bei Auswahl eines Ordners diesen automatisch ausklappen, ggfs. sogar einschl. der Unterordner (zumindest in der ersten Ebene).

Gibt auch die umgekehrte Möglichkeit, d.h. einen Ordner mit ausgeklappten Unterordnern (in mehreren Ebenen) automatisch insgesamt dauerhaft einzuklappen? Der Klick auf das Minuszeichen bewirkt zwar das Einklappen, aber eben nicht dauerhaft, d.h. beim nächsten öffnen sind die selben Unterordner wieder / immer noch ausgeklappt.

Wäre toll, wenn jemand auch dafür eine Lösung hätte.
Gruß
Niteforce
Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 1991
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
DOpus Version: 12.xx + Betas
Edition: Pro
Kontaktdaten:

Beitrag von Nobmen »

1.)
voreinstellung->lister->power/detailmodus
bei detailmodus unten "ganze reihe markieren" anwählen,
bzw. auch weiter oben, je nach einstellung, dies ebenfalls markieren.

2.)
voreinstellung->lister->ordnerstruktur
"auswahl automatisch ausklappen"

3.)
die minustaste zum einklappen auf den nummernpad?
Niteforce
Beiträge: 3
Registriert: 23. Nov 2006 22:06

Beitrag von Niteforce »

Hallo,

habe die Einstellung für die Invertierung einer ganzen Reihe in den Vorseinstellungen glatt übersehen. Danke für den Hinweis.

Die Sache mit dem "Einklappen" ist allerdings noch nicht gelöst. Die Minustaste klappt den Ordner mit allen offenen Unterordnern zwar ein, aber mir geht's ja darum, dass die Unterordner (also 2., 3. Ebene usw. eingeklappt bleiben), d.h. dass beim nächsten öffnen des Hauptordners wieder nur die erste Ebene geöffnet wird und eben nicht alles das, was vor dem schließen in 2.,3. Ebene usw. offen war.

Das meinte ich mit meiner Anfrage "Gibt auch die umgekehrte Möglichkeit, d.h. einen Ordner mit ausgeklappten Unterordnern (in mehreren Ebenen) automatisch insgesamt dauerhaft einzuklappen? Der Klick auf das Minuszeichen bewirkt zwar das Einklappen, aber eben nicht dauerhaft, d.h. beim nächsten öffnen sind die selben Unterordner wieder / immer noch ausgeklappt."

Ich hoffe, ich habe das jetzt ein wenig eindeutiger formuliert ...

Gruß
Niteforce
Antworten