Dateien online per ftp/sftp editieren

Aktuelle Version: 12.21 (22.06.2020)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
chriszz
Beiträge: 2
Registriert: 1. Okt 2006 20:26

Dateien online per ftp/sftp editieren

Beitrag von chriszz »

Liebe Alle,

Kann man eigentlich Dateien über opus online per ftp editieren? Ich kenne das von winscp. Scheinbar klappt es aber nicht. Die Dateien kann ich wohl öffnen (mit dem editor meiner Wahl!) - aber was ich dann verändere wird nur lokal gespeichert.

Grüße
Christian
Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 1640
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 10

Beitrag von Support »

Richtig - DOpus FTP kann keine Daten direkt auf dem Server bearbeiten. Dies ist m.W. auch nur mit einem Shellprogramm möglich. Andere Programm behelfen sich, indem Sie beim Speichern der Daten die temporäre Datei per FTP kopieren. Dies kann DOpus bisher noch nicht. Es befindet sich aber auf der Wunschliste für die nächste Version, wofür wir allerdings keine Gewähr geben können.
chriszz
Beiträge: 2
Registriert: 1. Okt 2006 20:26

Beitrag von chriszz »

oha - das wäre genau das Feature gewesen, weswegen ich Opus Directory kaufen wollte. Mir fehlt ein Programm, was in etwa die Leistung bringt, wie der berühmte Konqueror unter KDE/Linux. Das bedeutet arbeiten auf dem Remote-Computer als wäre es der eigene. Das schreibt ihr ja auch in dem Tutorial - und da dachte ich mir: Geil - genau das habe ich gesucht. Wenn Opus das aber nicht kann, dann ist das Programm auch weit davon entfernt so etwas wie ein arbeiten auf Remote-Computern wie auf dem lokalen zu bieten. Open Source Programme wie WinSCP können sowas. Der Grund, Opus zu nehmen, wäre, dass Opus eben alles gut könnte: SFTP, FTP und auch lokales Dateimanagement. WINSCP eignet sich ausschließlich für SCP und SFTP.

Also: Wenn dieses Feature mal kommt, dann schau ich mir das Programm wieder an. An sich gefällt mir das Programm nämlich sehr gut. Es ist schnell und hat ansonsten alles.

Gibt es nicht vielleicht ein Plugin für sowas?

Grüße
Christian
Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 1640
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 10

Beitrag von Support »

DOpus ist auch nicht für die Arbeit auf einem Remote-Computer gedacht - daher hat das keine Priorität. Bis auf Editieren kann man aber die meisten Funktionen ausführen. Es steht aber auf der Wunschliste, auch wenn es bisher nicht viele Anwender zu vermissen scheinen, zumindest gab es bisher wenig Nachfragen.
Antworten