HAAGE&PARTNER Computer GmbH  HAAGE&PARTNER

Entwicklung & Vertrieb seit 15 Jahren

Seit der Gründung 1995 ist die Haage&Partner Computer GmbH (H&P)
in den Bereichen Softwareentwicklung, Vertrieb und Dienstleistungen tätig.
Zu unseren Kunden zählen namhafte Firmen aus den Bereichen Finanzen, Medien, Energie und Dienstleistungen.

Software für Admins & Poweruser

Pressemeldung



Webseiten und Menüs, Foto-Alben, Buttons und Logos mit ein paar Klicks

XARA Webstyle4 von Haage & Partner spart Webdesign-Profis Zeit und ermöglicht Ungeübten professionelles Webdesign

Glashütten, 11. Februar 2004

Navigationsleisten, Buttons, Menü-Balken oder Werbebanner für professionelle Webgestalter, aber auch komplette Hompage-Module für Amateure - wer derlei Elemente für seine Website benötigt, musste bisher auf teure und komplizierte Programme zurückgreifen. Eine sehr umfangreiche, aber intuitive Alternative bietet der Software-Spezialist Haage & Partner mit dem Web-Werkzeugkasten Webstyle4 von Xara. Das Multitool be­steht aus 13 Einzelkomponenten, die vom Navigationsleisten- und Hintergrund-Designer über einen Button- und Banner-Creator bis hin zum Web-Fotoalbum und einem Programm zur Bearbeitung von Web-tauglichen Bildern, keine Wün­sche offen lässt. Der integrierte Menü-Desig­ner ist bei Haage & Partner auch als eigenständiges Produkt unter dem Namen MenuMaker 1.1 erhältlich.

Einfache Handhabung durch selbsterklärende Menüführung und Elemente

Auch wenn der Benutzer von Webstyle4 vorher noch nie eine Website in HTML erstellt hat, wird es für ihn kein Problem darstellen, eine Seite zu kreieren. Mög­lich macht dies das durchdachte Menü, welches klar und übersichtlich alle benö­tigten Beschreibungen und Möglichkeiten darstellt. Die Einstiegsseite ist in 13 Untermenüs eingeteilt. Von hier aus navigiert der User zu den einzelnen Tools, welche selbsterklärende Bezeichnungen tragen. Unter der Rubrik 'Web Pages' verbirgt sich ein Werkzeug, mit dem vorgefertigte Homepages nach eigenem Ge­schmack ge- und verändert werden können. Zahlreiche Vorlagen ermöglichen dem Benutzer, seinen speziellen Stil zu finden und innerhalb weniger Minuten seine ganz persönliche Web Page zu generieren.

Der Klick auf 'NavBars & Menus' führt zu einem Baukasten für Navigations- und Menüleisten. Jegliche Form und Farbe kann miteinander zu einem individuellen Navigator für die Home­page verknüpft werden. Auch hier sorgen zahlreiche Muster für Starthilfe in Sa­chen Kreativität. Unter den Feldern 'Theme Sets' und 'Buttons', 'Bullets' und 'Backgrounds' kann der Benutzer seiner Fantasie freien Lauf lassen, um die ei­gene Internetseite bunt und lebendig zu gestalten. Sowohl fertige Vorschläge, als auch eigene Kompositionen lassen sich hier im Handum­drehen gestalten und in die Website einbauen. Das Gesamtpaket runden neben den Menüpunkten 'Banner Ads' und 'Logos' die Funktionen 'Photo Albums' und 'Photo' sowie 'Hea­dings', 'Headings3D' und 'Dividers' ab. Mit der Pho­to-Funktion können Bilder jeglichen Formats und Größe in ein Web-freund­liches Maß gebracht werden. Statt Fotos oder Grafiken in Dimensionen jenseits der 400 Kilobyte kann der Benutzer nun selbst entscheiden, wie viel La­deauf­wand er sei­nen Besuchern zumutet, indem das Bildmaterial nahezu ver­lustfrei komprimiert wird.

Neuerungen gegenüber des Vorgängers und technische Voraussetzungen

Gerade für Profi-Anwender ist das Modul 'MenuMaker', das als Version 1.1 in Webstyle4 integriert ist, interessant, denn es bietet enorme Zeitersparnis bei der Erstellung von Auswahl-Menüs. Dieses Programm ist zudem als eigen­ständige Software erhältlich und bietet die Möglichkeiten, eigene Menü-Elemente zu erstellen oder vorgefertigte Muster-Vorschläge nach Belieben zu verändern und in Webpages zu implementieren. Ein deutsches Benutzerhandbuch kann auf der Website von Haage & Partner heruntergeladen werden. Das englische Handbuch liegt als Datei auf der CD.

Die empfohlene Mindestvoraussetzung für Webstyle4 besteht aus einem PC ab der Pentium II-Klasse mit 233 MHz, mindestens 64 MB RAM und 100 MB freiem Festplattenspeicher. Webstyle4 läuft unter den Betriebs­syste­men Microsoft Windows 98/ME, Windows 2000 und XP.

Preise und Verfügbarkeit

Webstyle4 ist ab sofort für Deutschland, Österreich und die Schweiz im gutsortierten Fachhandel oder über den Online-Shop von Haage & Partner (www.haage-partner.de) zu bestellen und kostet 79,95 Euro inklusive MwSt.


***

HAAGE&PARTNER

Seit 1996 hat sich die HAAGE&PARTNER Computer GmbH auf den Vertrieb ausländischer Software auf dem deutschen Markt spezialisiert. Anfang 2002 wurde der Vertrieb der Produkte des Herstellers Xara übernommen. Neben der Übersetzung der Anleitungen und Programme kümmert man sich auch um den deutschsprachigen Support und um eine umfangreiche Internet-Präsenz: www.haage-partner.de

***



© 1995-2014 HAAGE & PARTNER Computer GmbH · Wiesbaden · Deutschland · Impressum · Datenschutz · www.haage-partner.de English Website