Transparenter Hintergrund????

Alles zu den Grafikprogrammen von Xara: Xara Xtreme, Xara X, Xara3D, Webstyle, Menu Maker.
Antworten
dizzymaus
Beiträge: 2
Registriert: 19. Mär 2007 02:02
Version DOpus: Pro
Wohnort: Berlin

Transparenter Hintergrund????

Beitrag von dizzymaus » 19. Mär 2007 02:12

Hallo..
Ich wollte mal fragen, ob es auch möglich ist, einen transparenten Hintergrund in Xara3D6 zuhaben, weil ich nich immer die blöde Farbe ändern will und dadurch tausende anis. habe.. is das möglich?? :oops: :oops:
lg DizzyMaus

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3100
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Support » 19. Mär 2007 09:10

Ja, einfach beim Exportieren als GIF oder PNG die Option "Transparent" wählen. Bei JPG und anderen Formaten geht das formatbedingt jedoch nicht.

dizzymaus
Beiträge: 2
Registriert: 19. Mär 2007 02:02
Version DOpus: Pro
Wohnort: Berlin

Beitrag von dizzymaus » 19. Mär 2007 13:25

:) danke :D

dreesi
Beiträge: 2
Registriert: 23. Jun 2007 10:52

Papier transparent?

Beitrag von dreesi » 23. Jun 2007 11:29

Hallo,

auch ich hab ne Frage zu Xara Xtreme und benutze folgende Version:

Linuxversion: 0.7 (1692)
Build date: 10-Aug-06 21:05
Built against: wxWidgets 2.6.3

Ich hab mit xara und dem Textwerkzeug ein Schriftlogo erstellt. Nun möchte ich das Logo in einem andern Programm weiterverwenden. Allerding brauch ich den Hintergrund transparent. Also die unterste Ebene soll eine andere Farbe (in diesem Fall keine) bekommen.

Wo/Wie kann ich die Farbe der Seite wählen/ändern?

Gruss dreesi

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3100
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Support » 23. Jun 2007 15:28

Leider kann ich zur Linux-Version nichts sagen, da wir diese nicht anbieten. Hier müssen Sie sich an Xara oder deren Support wenden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste