LS 2004?

Antworten
Realflo
Beiträge: 10
Registriert: 6. Jan 2005 16:50

LS 2004?

Beitrag von Realflo » 11. Aug 2006 08:23

Hallo,

eines vorweg: ich will mich nicht beschweren über eine Software, die ich seit Jahren kostenfrei einsetzte.

Trotzdem:
ich frage mich, ob an dieser Software noch weiterentwickelt wird.
Ich habe den Eindruck, dass ein Status quo gehaltwen wird und allenfalls noch ein paar Fehler behoben werden.
Wie wäre es z.B. mit IMAP? Oder einer konfigurierbaren Webmail-Komponente?
... oderoderoder...

Es gibt mittlerweile so viel neues, wss man sich zudammenstellen kann. Klar, das ist mit Arbit verbunden und so eine Suite ist halt einfacher zu konfigurieren.
... daher auch meine Frage...

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3100
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Support » 11. Aug 2006 09:52

Wenn man im Forum aufmerksam mitliest, wird man die Hinweise auf IMAP und andere Funktionen finden. Eine neue Version ist natürlich geplant, doch wir haben noch keinen Termin vom Hersteller erhalten.

Man darf hierbei jedoch nicht vergessen, dass auch ein bekanntes Konkurrenzprodukt gerade einmal in der Version 2003 vorliegt und damit sogar im Jahr 2002 erschienen ist.

Noch_LS_User

Beitrag von Noch_LS_User » 13. Aug 2006 15:42

Schön wäre es ja, wenn mal endlich ein paar Bugs beseitigt werden würden... aber darauf warte ich schon lange. Auch auf den Englisch-Sprachigen Seiten ist nichts zu finden, was sowas wie UpDates oder sogar eine neue Version angeht... traurig, aber in Zukunft werde ich wohl von LS "wegwechseln"...

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3100
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Support » 14. Aug 2006 12:42

Ich weiss nicht, auf welche Bugs Sie anspielen, aber Updates gabe es schon ein paar, auch mit neuen Funktionen:
http://www.haage-partner.de/602/releasenotes.html

Natürlich steht es Ihnen trotzdem frei, von unserer kostenlosen Version "wegzuwechseln".

Realflo
Beiträge: 10
Registriert: 6. Jan 2005 16:50

Beitrag von Realflo » 31. Aug 2006 19:13

Support hat geschrieben:Wenn man im Forum aufmerksam mitliest, wird man die Hinweise auf IMAP und andere Funktionen finden. Eine neue Version ist natürlich geplant, doch wir haben noch keinen Termin vom Hersteller erhalten.
Bitte nicht gleich so spitz antworten, ich war auch freundlich.

Sicher habe ich vor Monaten schon mal was zu IMAP hier im Forum gelesen, ich finde es aber trotzdem berechtigt, jetzt mal nachzufragen, ob und wann sich was tut.
Der letzte Satz ist dann aber die adäquate Antwort auf meine Frage. Danke dafür.

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3100
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Support » 1. Sep 2006 10:21

Der Satz war nicht "spitz" gemeint, sondern eine allgemeine Aussage. Wir freuen uns über jeden, der die Software verwendet, doch wenn jemand wechseln möchte, dann können wir das nicht verhindern.

Gast

Beitrag von Gast » 6. Sep 2006 10:15

Der Gag ist ja, dass es von der Englischen Version schon einige UpDates gab' und das letzte am 01.09.2006.
Aber in der Deutschen Version tut sich nix !

Und die Standard-Aussagen hier, sind ja sowieso immer die selben... "...wird an das Entwickler-Team weitergeleitet, der Fehler ist noch nie aufgetreten und in der nächsten Version...." usw. !

Realflo
Beiträge: 10
Registriert: 6. Jan 2005 16:50

Beitrag von Realflo » 6. Sep 2006 12:26

ganz so kritisch sehe ich es nicht.
ich nutze die kostenfreie 3-User-Version und will daher nicht das deutsche Team wegen vermeintlicher Untätigkeit anprangern.

Es ist schließlich nicht OpenSource mit unendlich vielen Entwicklern.

Nein, auch mir gefallen diese Standard-Aussagen nicht, aber ich kann denen einfach nicht böse sein.

jensnrw
Beiträge: 24
Registriert: 19. Dez 2005 20:37

Beitrag von jensnrw » 23. Okt 2006 10:14

Da es jetzt quasi offiziell ist, dass nichts mehr kommt was eine Deutsche Version angeht, stellt sich natürlich die Frage, ob und wie man mit einer Reg.-Version (Deutschen Version) ein UpDate machen kann, oder die Englische quasi nochmal kaufen muss... !?

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3100
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Support » 23. Okt 2006 11:08

Wir haben leider sehr kurzfristig von der Entscheidung gehört, dass alle Landesversionen eingestellt werden. Man kann zwar mit der deutschen Version weiterarbeiten, doch empfehlen wir einen Umstieg. Bitte daher einfach eine Anfrage an info@haage-partner.de stellen. Wir werden unsere Kunden aber auch im Laufe der Woche darüber informieren, sobald wir alle Informationen dazu zusammengetragen haben.

jensnrw
Beiträge: 24
Registriert: 19. Dez 2005 20:37

Beitrag von jensnrw » 9. Nov 2006 09:15

Also bis Heute bin ich schon mal nicht informiert worden !

Wie genau kann man nun umsteigen und was genau sind die Unterschiede in den Versionen bzw. was hat die alte Deutsche Version nicht ?

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3100
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Support » 9. Nov 2006 11:04

Wenn Sie noch keine Information erhalten haben, dann wenden Sie sich doch bitte an unseren Vertrieb, z.B. über das Kontaktformula. Die Umstiegsmöglichkeiten hängen davon ab, welche Version Sie einsetzen und wann Sie diese Version erworben haben.

Die Versionen sind weitgehend identisch, in der englischen Version fehlt allerdings der ISDN-Support, da diese Technik weltweit keine Rolle spielt. Die englische Version hat in den letzten Monaten einige kleine Updates erhalten. Siehe Versionenverlauf auf unserer Webseite.

jensnrw
Beiträge: 24
Registriert: 19. Dez 2005 20:37

Beitrag von jensnrw » 19. Nov 2006 19:16

Sorry, aber wenn ich schon solche Aussagen höre, wie "..."wenn jemand wechseln möchte, dann können wir das nicht verhindern."
dann wird mich echt schlecht. Abgesehen davon, kenne ich mittlerweile schon vier Leute, die auch nicht informiert worden sind, was den Umstieg auf die Englische Version angeht. Seit Monaten tut sich gar nichts und man hört nur die Standard-Antworten, die keinem helfen, sondern nur den Support in einem schlechten Licht da stehen läßt.

Der Fax-Empfang an einem ISDN-Anschluss spielt International keine Rolle... sagt mal', gehts noch !?

Wenn ich nur einen Mail-Server haben will (ohne Fax-Funktion), dann kann auch auf min. einen halben Dutzend Programme bzw. Projekte zurückgreifen... die Teilweise günstiger oder gar Freeware sind. Denn die Preise von der englischen bzw. int. Version, sind nicht gerade sehr günstig... da hat man doch gerne auf ein Produkt gewechselt was 2003 in seinem Namen trägt.

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3100
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Support » 20. Nov 2006 00:50

Ich verstehe das Problem nicht - Sie dürfen doch gerne wechseln. Ich kann doch keinen Kunden dazu zwingen, ein Produkt zu verwenden, wenn er woanders etwas passenderes findet. Das ist doch ein ganz natürlicher Vorgang. Dafür wechseln doch auch Kunden von dem Produkt mit der 2003 im Namen zu uns, weil dort Funktionen fehlen, die in der LAN SUITE vorhanden sind und die Administration bei der LAN SUITE erheblich einfacher ist.

LAN SUITE ist sicherlich nicht das beste Produkt für alle Einsatzgebiete in einem LAN, aber es mit Sicherheit ein guter Mailserver und im Zusammenhang mit dem Virenschutz sogar ein sehr günstiger. Die Standard-Version ohne Virenschutz wird daher auch gar nicht mehr angeboten, auch wenn wir viele Kunden haben, die genau das verwenden. Derzeit gibt es daher nur noch zwei Varianten der LAN SUITE:

1. Mailserver mit Antivirus (und Spamschutz etc.)
2. Proxyseerver mit ContentFilter (und Mailserver etc.)

Bezüglich des Faxservers sind wir auch nicht glücklich, dass der Hersteller die ISDN-Funktion nicht in die englische Version einbaut, aber international ist es nun einmal uninteressant. Wir haben unser möglichstes getan, den Hersteller davon zu überzeugen. Auch wir werden in Kürze auf die engl. Version umstellen und dann ein Modem für die Faxfunktion einsetzen.

Zur Weiterentwicklung hatte ich mich ja schon einmal geäußert und wie man an der Jahreszahl sieht, gibt es durchaus ältere Produkte im Markt. Nichtsdestotrotz ist für Anfang 2007 eine neue Version geplant.

Abschließend frage ich mich noch, warum Sie hier im Forum noch so aktiv sind, wo Sie doch auf ein anderes Produkt umgestiegen sind ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste