Was ist die Standarddomäne ??? Newbie benötigt Hilfe

Alles zu den Produkten Groupware Server und LAN SUITE.
Antworten
hanbi
Beiträge: 5
Registriert: 27. Aug 2006 13:58
Version DOpus: Pro
Wohnort: Oberkrämer

Was ist die Standarddomäne ??? Newbie benötigt Hilfe

Beitrag von hanbi » 27. Aug 2006 14:20

Hallo PC-Freunde,

habe als Newbie mehrere Fragen zu der Lan Suite.
Dieses Prgramm erscheint mir af der einen Seite als sehr komfortabel und in den Funktionen vielseitig. Toll finde ich auch, dass dieses
Programm für 3 User kostenfrei zur Verfügung gestellt wird, so dass man wenigsten erstmal kostenfrei testen und üben kann.

Das Problem für mich ist jedoch: warum gibt es keine ausreichende und sofort nachvollziehbare Beschreibung mit Beispielen ?

Frage 1 Was ist die Standarddomäne
Wie richte ich den Mailserver ein, wenn ich mit eigenen dem User zugeordneten e-mailadressen über das Internet mails an diesen User schicken möchte ?
(intern funktioniert das ja, wie aber weiß das Internet, dass eine selbstvergebene mail-adresse z.B. hannes@intern.de zu meinem PC geschickt werden muss ??

Das Problem ist folgendes:

Ich habe eine mail-adresse bei t-online.de

verwende Thunderbird als e-mail client

möchte nunmehr an drei User m Netz zusätzliche mail-adressen vegeben, die, ohne dass sie bei dem Provider (t-online)existieren
trotzdem von aussen ereichbar sind. Geht dass überhaupt und was muß ich da einstellen ???


Eine weitere Frage:

Ich arbeite mit DSL über einen Router an dem die drei PC angebunden sind.

Der Lan Suite Server befindet sich auf dem Rechner mit der IP 192.168.0.17. Wenn ich den Lan Server gestartet habe und die anderen Dienste benfalls, kann ich von meinen anderen PCs nicht mehr auf das Heimnetz zugreifen. Kann ich demLan Suite und den mail diesnten wie smtp und pop eine andere IP vergeben als die im LanAdapter eingetragene Netz IP ???

Für Eure Hilfe schon jetzt eine dickes Danke.

mfg

Hannes

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3102
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Support » 27. Aug 2006 16:56

Die Standarddomain ist eine eigene Domain, die man zur Vereinfachung der Eingabe verwenden kann. Hat man die Adresse firma.de und trägt das als Standarddomain ein, dann langt es beim Anlegen eines Kontos, nur den ersten Teil der Mailadresse, also bei info@firma.de das "info" beim Konto einzutragen und automatisch werden die Mail an info@firma.de an das Konto "info" weitergeleitet. Ohne Standarddomain würde man im Alias die komplette Adresse eintragen, also z.B. info@firma.de oder hans.meier@t-online.de

Mailadresse kann man nicht selbst vergeben, zumindest nicht dem Domainteil. Das können nur Provider. Bei diesem Provider laufen dann alle Mail an die Domain auf. Mit der Lan Suite holt man die Adressen dann beim Provider ab und die Lan Suite verteilt die ankommenden Mails auf die entsprechenden Konten/Benutzer.

T-Online-Adressen kann nur T-Online vergeben. Selbst geht das natürlich nicht.

Mir ist nicht klar, warum Sie nicht mehr mit anderen PCs auf das Internet zugreifen können, denn damit hat die Lan Suite erst einmal nichts zu tun. Sie sollten aber vielleicht nur die Dienste bei der Lan Suite aktivieren, die Sie auch brauchen. Ansonsten kann es schon zu Kollisionen kommen.

Vielleicht sollten Sie sich die Anleitung noch einmal durchlesen und die aktuelle Lan Suite-Installation löschen und neu anfangen. Das ist meist einfacher, als die Stelle zu finden, die das Problem verursacht. Dabei ist zu empfehlen, erst einmal nur die Dienst zu aktivieren, die Sie brauchen, also den Mailserver (SMTP und POP) und eventuell den Webserver, wenn Sie den Webmailclient z.B. für Tests verwenden sollen.

Die IP der Dienste ist immer die IP des PCs, auf dem Lan Suite läuft. Diese IP tragen Sie dann bei SMTP und POP im Mailprogramm (z.B. Thunderbird) ein.

Gast

Beitrag von Gast » 27. Aug 2006 17:08

Vielen Dank an den Support.

Aus der Antwort entnehme ich, dass ich eine eigene vergebene (interne) mailadresse nicht von aussen erreichen kann. Ist das richtig ??

Warum ich meine anderen PCs nicht mehr erreichen kann, wenn ich den Kan Suite getsartet habe, verstehe ich auch nicht. Es müssen doch mehrere Sachen gleichzeitig über eine IP laufen können.

Internetanfragen und auch die Erreichbarkeit meiner website ist ok, nur meines PCs im Heimnetzwerk sind nicht mehr anzusprechen, sie werden aber in der Netzwerkumgebung gezeigt.
Ich werde Ihren Ratschlag einer Neuinstallatin befolgen und dann nochmals berichten.

Vielen Dank erstmal.

mfg

Hannes

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3102
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Support » 27. Aug 2006 17:23

Nein, man kann Mailadressen nicht selbst vergeben, wenn einem die Domain nicht gehört.

Es können 1000 Sachen über eine IP laufen, aber keine zwei Sachen auf dem gleichen Port - doch ich weiss nicht, was Sie eingestellt haben. Daher ist ein Neuaufbau oft viel einfacher. Vielleicht auch einmal den DHCP-Server der Lan Suite deaktivieren, da dieser ja sicherlich auch auf dem Router läuft.

hanbi
Beiträge: 5
Registriert: 27. Aug 2006 13:58
Version DOpus: Pro
Wohnort: Oberkrämer

Beitrag von hanbi » 27. Aug 2006 18:32

Bin gerade dabei neu zu installieren.
Ich habe hinsichtlich des mail-servers keine Veränderungen vorgenommen, weil die Standardports für mails verbleiben sollen.
Das interne Netzwerk sollte davon dann eigentlich nicht betroffen sein. Werde nach Fertigstellung der Installation und der Einstellungen mal den Lan Suite neu starten und das Protokol hier einstellen.
Evtl können Sie daraus etwas erkennen.

mfg Hannes

hanbi
Beiträge: 5
Registriert: 27. Aug 2006 13:58
Version DOpus: Pro
Wohnort: Oberkrämer

Beitrag von hanbi » 27. Aug 2006 18:59

So, ich habe die Inst abgeschlossen und User definiert.

Es wurden folgende User eingetragen:

Hannes als admin
mit alias webmaster, postmaster, Hannes, Hannes@intern.de

Hannesbi
mit alias Hannesbi, Hannesbi@intern.de

Petra
mit alias Petra, Petra@intern.de

Standarddomäne ist intern.de

Das Orotokoll nach dem Start hängt an,
es zeigt schon beim Start des Lan Suite Fehler an, die ich nicht interpretieren kann.

Den Usern wurde jeweils ein Kennwort zugeordnet.
Warum im Protokoll jeweils beim User ein Fehler hinsichtlich des Kw angezeigt wird, kann ich auch nicht nachvollziehen, weil ich die Philosophie des Programms noch nicht hinterblicken kann.

mfg

Hannes

hanbi
Beiträge: 5
Registriert: 27. Aug 2006 13:58
Version DOpus: Pro
Wohnort: Oberkrämer

Beitrag von hanbi » 27. Aug 2006 19:02

Oh Mist,
ich habe vergessen die ...log anzuhängen, kommt hier:

--- Sonntag 18:15:41 27.8.2006 602LAN SUITE 2004 START ---
18:15:42 SMTP: Windows-Sockets initialisieren...
18:15:46 SMTP: SMTP-Dienst initialisieren...
18:15:46 SMTP: Auf ankommende Verbindung warten...
18:15:46 SMTP: SMTP-Server gestartet.
18:15:46 POP3: POP3-Dienst initialisieren...
18:15:46 POP3: Auf ankommende Verbindung warten...
18:15:46 POP3: POP3-Server gestartet.
18:15:46 NS: Fehler 3 beim Starten des DNS-Proxy.
18:15:49 PROXY: 0920 FTP-Client-Proxy verwendet 0.0.0.0:21
18:15:49 PROXY: 0956 Telnet-Proxy 0.0.0.0:23
18:15:49 PROXY: 0976 WWW-/FTP-/Sicherheits-Proxy und WWW verwendet 0.0.0.0:80
18:15:49 HTTP: WWW/Proxy-Software gestartet und konfiguriert.
18:15:50 RAPROXY: RealAudio-Proxy gestartet.
18:46:23 PROXY: 1000 FTP-Client-Proxy verwendet 0.0.0.0:21
18:46:23 PROXY: 0952 Telnet-Proxy 0.0.0.0:23
18:46:23 PROXY: 0972 WWW-/FTP-/Sicherheits-Proxy und WWW verwendet 0.0.0.0:80
18:46:23 HTTP: WWW/Proxy-Software wieder eingerichtet.
18:46:24 Firewall ist aktiviert.
18:46:28 Konfiguration gespeichert.
18:46:43 POP3: Prüfe 'Hannesbi' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:46:43 POP3: [2] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:46:43 POP3: [2] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:46:43 POP3: [2] Auf Identifikation warten...
18:46:43 POP3: Prüfe 'Petra' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:46:43 POP3: [3] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:46:43 POP3: [3] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:46:43 POP3: [3] Auf Identifikation warten...
18:46:43 POP3: Prüfe 'Hannes' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:46:43 POP3: [4] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:46:43 POP3: [4] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:46:43 POP3: [4] Auf Identifikation warten...
18:46:43 POP3: [5] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:46:43 POP3: [5] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:46:43 POP3: [2] Anmelden als 'Hannesbi'...
18:46:43 POP3: [6] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:46:43 POP3: [6] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:46:43 POP3: [3] Anmelden als 'Petra'...
18:46:43 POP3: [5] Anwender 'Hannesbi' verwendet ein falsches Kennwort.
18:46:43 POP3: [6] Anwender 'Petra' verwendet ein falsches Kennwort.
18:46:43 POP3: [2] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Hannesbi' is incorrect.
18:46:43 POP3: [3] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Petra' is incorrect.
18:46:43 POP3: [5] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:46:43 POP3: [6] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:46:43 POP3: [7] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:46:43 POP3: [7] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:46:43 POP3: [4] Anmelden als 'Hannes'...
18:46:43 POP3: [7] Anwender 'Hannes' verwendet ein falsches Kennwort.
18:46:43 POP3: [4] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Hannes' is incorrect.
18:46:43 POP3: [7] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).

Statistiken:

Programm gestartet:18:15:41 Sonntag 27.8.2006

Gesamtzahl (Menge) der über SMTP versendeten E-Mails:0 (0 B)
Gesamtzahl (Menge) der über SMTP empfangenen E-Mails:0 (0 B)

Gesamtzahl (Menge) der vom POP3-Server angeforderten E-Mails:0 (0 B)
Gesamtzahl (Menge) der über POP3 empfangenen E-Mails:0 (0 B)

Von SOCKS 4/5-Server empfangene Daten:0 B / 0 B
Von SOCKS 4/5-Server versendete Daten:0 B / 0 B

Von HTTP-Proxy empfangene Daten:0 B
Von HTTP-Proxy versendete Daten:0 B

WWW-Serverseiten-Hits:0
Von WWW-Server versendete Daten:0 B

--- Sonntag 18:47:20 27.8.2006 602LAN SUITE 2004 STOP ---


--- Sonntag 18:47:35 27.8.2006 602LAN SUITE 2004 START ---
18:47:35 SMTP: Lesen der Internet-Adressen - insgesamt 8 Adressen (Aliases) für 3 Anwender.
18:47:35 SMTP: Windows-Sockets initialisieren...
18:47:39 Firewall ist aktiviert.
18:47:39 SMTP: SMTP-Dienst initialisieren...
18:47:39 SMTP: Auf ankommende Verbindung warten...
18:47:39 SMTP: SMTP-Server gestartet.
18:47:39 POP3: POP3-Dienst initialisieren...
18:47:39 POP3: Auf ankommende Verbindung warten...
18:47:39 POP3: POP3-Server gestartet.
18:47:39 NS: Fehler 3 beim Starten des DNS-Proxy.
18:47:41 PROXY: 0936 FTP-Client-Proxy verwendet 0.0.0.0:21
18:47:41 PROXY: 0944 Telnet-Proxy 0.0.0.0:23
18:47:41 PROXY: 0964 WWW-/FTP-/Sicherheits-Proxy und WWW verwendet 0.0.0.0:80
18:47:41 HTTP: WWW/Proxy-Software gestartet und konfiguriert.
18:47:41 RAPROXY: RealAudio-Proxy gestartet.
18:47:55 POP3: Prüfe 'Hannesbi' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:47:55 POP3: [2] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:47:55 POP3: [2] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:47:55 POP3: [2] Auf Identifikation warten...
18:47:55 POP3: Prüfe 'Petra' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:47:55 POP3: [3] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:47:55 POP3: [3] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:47:55 POP3: [3] Auf Identifikation warten...
18:47:55 POP3: Prüfe 'Hannes' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:47:55 POP3: [4] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:47:55 POP3: [4] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:47:55 POP3: [4] Auf Identifikation warten...
18:47:55 POP3: [5] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:47:55 POP3: [5] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:47:55 POP3: [2] Anmelden als 'Hannesbi'...
18:47:55 POP3: [5] Anwender 'Hannesbi' verwendet ein falsches Kennwort.
18:47:55 POP3: [2] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Hannesbi' is incorrect.
18:47:55 POP3: [5] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:47:55 POP3: [6] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:47:55 POP3: [6] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:47:55 POP3: [3] Anmelden als 'Petra'...
18:47:55 POP3: [6] Anwender 'Petra' verwendet ein falsches Kennwort.
18:47:55 POP3: [3] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Petra' is incorrect.
18:47:55 POP3: [6] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:47:55 POP3: [7] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:47:55 POP3: [7] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:47:55 POP3: [4] Anmelden als 'Hannes'...
18:47:55 POP3: [7] Anwender 'Hannes' verwendet ein falsches Kennwort.
18:47:55 POP3: [4] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Hannes' is incorrect.
18:47:55 POP3: [7] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:48:58 POP3: Prüfe 'Hannesbi' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:48:58 POP3: [2] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:48:58 POP3: [2] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:48:58 POP3: [2] Auf Identifikation warten...
18:48:58 POP3: Prüfe 'Petra' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:48:58 POP3: [3] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:48:58 POP3: [3] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:48:58 POP3: [3] Auf Identifikation warten...
18:48:58 POP3: Prüfe 'Hannes' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:48:58 POP3: [4] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:48:58 POP3: [4] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:48:58 POP3: [4] Auf Identifikation warten...
18:48:58 POP3: [5] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:48:58 POP3: [5] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:48:58 POP3: [2] Anmelden als 'Hannesbi'...
18:48:58 POP3: [5] Anwender 'Hannesbi' verwendet ein falsches Kennwort.
18:48:58 POP3: [2] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Hannesbi' is incorrect.
18:48:58 POP3: [5] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:48:58 POP3: [6] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:48:58 POP3: [6] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:48:58 POP3: [3] Anmelden als 'Petra'...
18:48:58 POP3: [6] Anwender 'Petra' verwendet ein falsches Kennwort.
18:48:58 POP3: [3] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Petra' is incorrect.
18:48:58 POP3: [6] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:48:58 POP3: [7] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:48:58 POP3: [7] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:48:58 POP3: [4] Anmelden als 'Hannes'...
18:48:58 POP3: [7] Anwender 'Hannes' verwendet ein falsches Kennwort.
18:48:58 POP3: [4] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Hannes' is incorrect.
18:48:58 POP3: [7] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:50:01 POP3: Prüfe 'Hannesbi' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:50:01 POP3: [2] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:50:01 POP3: [2] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:50:01 POP3: [2] Auf Identifikation warten...
18:50:01 POP3: Prüfe 'Petra' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:50:01 POP3: [3] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:50:01 POP3: [3] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:50:01 POP3: [3] Auf Identifikation warten...
18:50:01 POP3: Prüfe 'Hannes' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:50:01 POP3: [4] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:50:01 POP3: [4] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:50:01 POP3: [4] Auf Identifikation warten...
18:50:01 POP3: [5] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:50:01 POP3: [5] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:50:01 POP3: [2] Anmelden als 'Hannesbi'...
18:50:01 POP3: [5] Anwender 'Hannesbi' verwendet ein falsches Kennwort.
18:50:01 POP3: [2] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Hannesbi' is incorrect.
18:50:01 POP3: [5] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:50:01 POP3: [6] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:50:01 POP3: [6] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:50:01 POP3: [3] Anmelden als 'Petra'...
18:50:01 POP3: [6] Anwender 'Petra' verwendet ein falsches Kennwort.
18:50:01 POP3: [3] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Petra' is incorrect.
18:50:01 POP3: [6] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:50:01 POP3: [7] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:50:01 POP3: [7] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:50:01 POP3: [4] Anmelden als 'Hannes'...
18:50:01 POP3: [7] Anwender 'Hannes' verwendet ein falsches Kennwort.
18:50:01 POP3: [4] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Hannes' is incorrect.
18:50:01 POP3: [7] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:50:02 Konfiguration gespeichert.

Statistiken:

Programm gestartet:18:47:35 Sonntag 27.8.2006

Gesamtzahl (Menge) der über SMTP versendeten E-Mails:0 (0 B)
Gesamtzahl (Menge) der über SMTP empfangenen E-Mails:0 (0 B)

Gesamtzahl (Menge) der vom POP3-Server angeforderten E-Mails:0 (0 B)
Gesamtzahl (Menge) der über POP3 empfangenen E-Mails:0 (0 B)

Von SOCKS 4/5-Server empfangene Daten:0 B / 0 B
Von SOCKS 4/5-Server versendete Daten:0 B / 0 B

Von HTTP-Proxy empfangene Daten:0 B
Von HTTP-Proxy versendete Daten:0 B

WWW-Serverseiten-Hits:0
Von WWW-Server versendete Daten:0 B

--- Sonntag 18:50:15 27.8.2006 602LAN SUITE 2004 STOP ---


--- Sonntag 18:50:30 27.8.2006 602LAN SUITE 2004 START ---
18:50:30 SMTP: Lesen der Internet-Adressen - insgesamt 8 Adressen (Aliases) für 3 Anwender.
18:50:30 SMTP: Windows-Sockets initialisieren...
18:50:33 Firewall ist aktiviert.
18:50:33 SMTP: SMTP-Dienst initialisieren...
18:50:33 SMTP: Auf ankommende Verbindung warten...
18:50:33 SMTP: SMTP-Server gestartet.
18:50:33 POP3: POP3-Dienst initialisieren...
18:50:34 POP3: Auf ankommende Verbindung warten...
18:50:34 POP3: POP3-Server gestartet.
18:50:34 NS: Fehler 3 beim Starten des DNS-Proxy.
18:50:36 PROXY: 0932 FTP-Client-Proxy verwendet 0.0.0.0:21
18:50:36 PROXY: 0944 Telnet-Proxy 0.0.0.0:23
18:50:36 PROXY: 0964 WWW-/FTP-/Sicherheits-Proxy und WWW verwendet 0.0.0.0:80
18:50:36 HTTP: WWW/Proxy-Software gestartet und konfiguriert.
18:50:36 RAPROXY: RealAudio-Proxy gestartet.
18:50:50 POP3: Prüfe 'Hannesbi' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:50:50 POP3: [2] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:50:50 POP3: [2] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:50:50 POP3: [2] Auf Identifikation warten...
18:50:50 POP3: Prüfe 'Petra' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:50:50 POP3: [3] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:50:50 POP3: [3] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:50:50 POP3: [3] Auf Identifikation warten...
18:50:50 POP3: Prüfe 'Hannes' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:50:50 POP3: [4] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:50:50 POP3: [4] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:50:50 POP3: [4] Auf Identifikation warten...
18:50:50 POP3: [5] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:50:50 POP3: [5] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:50:50 POP3: [2] Anmelden als 'Hannesbi'...
18:50:50 POP3: [5] Anwender 'Hannesbi' verwendet ein falsches Kennwort.
18:50:50 POP3: [2] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Hannesbi' is incorrect.
18:50:50 POP3: [5] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:50:50 POP3: [6] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:50:50 POP3: [6] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:50:50 POP3: [3] Anmelden als 'Petra'...
18:50:50 POP3: [6] Anwender 'Petra' verwendet ein falsches Kennwort.
18:50:50 POP3: [3] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Petra' is incorrect.
18:50:50 POP3: [6] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:50:50 POP3: [7] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:50:50 POP3: [7] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:50:50 POP3: [4] Anmelden als 'Hannes'...
18:50:50 POP3: [7] Anwender 'Hannes' verwendet ein falsches Kennwort.
18:50:50 POP3: [4] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Hannes' is incorrect.
18:50:50 POP3: [7] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:51:52 POP3: Prüfe 'Hannesbi' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:51:52 POP3: Prüfe 'Petra' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:51:52 POP3: Prüfe 'Hannes' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:51:52 POP3: [2] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:51:52 POP3: [2] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:51:52 POP3: [2] Auf Identifikation warten...
18:51:52 POP3: [3] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:51:52 POP3: [3] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:51:52 POP3: [3] Auf Identifikation warten...
18:51:52 POP3: [4] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:51:52 POP3: [4] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:51:52 POP3: [4] Auf Identifikation warten...
18:51:52 POP3: [5] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:51:52 POP3: [5] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:51:52 POP3: [2] Anmelden als 'Hannesbi'...
18:51:52 POP3: [5] Anwender 'Hannesbi' verwendet ein falsches Kennwort.
18:51:52 POP3: [2] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Hannesbi' is incorrect.
18:51:52 POP3: [6] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:51:52 POP3: [6] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:51:52 POP3: [5] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:51:52 POP3: [7] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:51:52 POP3: [3] Anmelden als 'Petra'...
18:51:52 POP3: [7] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:51:52 POP3: [6] Anwender 'Petra' verwendet ein falsches Kennwort.
18:51:52 POP3: [4] Anmelden als 'Hannes'...
18:51:52 POP3: [3] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Petra' is incorrect.
18:51:52 POP3: [7] Anwender 'Hannes' verwendet ein falsches Kennwort.
18:51:52 POP3: [4] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Hannes' is incorrect.
18:51:52 POP3: [6] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:51:52 POP3: [7] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:52:54 POP3: Prüfe 'Hannesbi' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:52:54 POP3: Prüfe 'Petra' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:52:54 POP3: Prüfe 'Hannes' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:52:54 POP3: [3] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:52:54 POP3: [2] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:52:54 POP3: [2] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:52:54 POP3: [4] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:52:54 POP3: [3] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:52:54 POP3: [3] Auf Identifikation warten...
18:52:54 POP3: [2] Auf Identifikation warten...
18:52:54 POP3: [4] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:52:54 POP3: [4] Auf Identifikation warten...
18:52:54 POP3: [5] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:52:54 POP3: [5] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:52:54 POP3: [2] Anmelden als 'Hannesbi'...
18:52:54 POP3: [6] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:52:54 POP3: [5] Anwender 'Hannesbi' verwendet ein falsches Kennwort.
18:52:54 POP3: [6] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:52:54 POP3: [7] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:52:54 POP3: [2] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Hannesbi' is incorrect.
18:52:54 POP3: [3] Anmelden als 'Petra'...
18:52:54 POP3: [7] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:52:54 POP3: [6] Anwender 'Petra' verwendet ein falsches Kennwort.
18:52:54 POP3: [4] Anmelden als 'Hannes'...
18:52:54 POP3: [5] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:52:54 POP3: [3] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Petra' is incorrect.
18:52:54 POP3: [7] Anwender 'Hannes' verwendet ein falsches Kennwort.
18:52:54 POP3: [4] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Hannes' is incorrect.
18:52:54 POP3: [6] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:52:54 POP3: [7] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:53:56 POP3: Prüfe 'Hannesbi' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:53:56 POP3: Prüfe 'Petra' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:53:56 POP3: Prüfe 'Hannes' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:53:56 POP3: [2] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:53:56 POP3: [2] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:53:56 POP3: [2] Auf Identifikation warten...
18:53:56 POP3: [3] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:53:56 POP3: [3] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:53:56 POP3: [3] Auf Identifikation warten...
18:53:56 POP3: [4] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:53:56 POP3: [4] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:53:56 POP3: [4] Auf Identifikation warten...
18:53:56 POP3: [5] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:53:56 POP3: [5] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:53:56 POP3: [2] Anmelden als 'Hannesbi'...
18:53:56 POP3: [6] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:53:56 POP3: [6] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:53:56 POP3: [3] Anmelden als 'Petra'...
18:53:56 POP3: [5] Anwender 'Hannesbi' verwendet ein falsches Kennwort.
18:53:56 POP3: [6] Anwender 'Petra' verwendet ein falsches Kennwort.
18:53:56 POP3: [2] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Hannesbi' is incorrect.
18:53:56 POP3: [7] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:53:56 POP3: [3] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Petra' is incorrect.
18:53:56 POP3: [7] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:53:56 POP3: [5] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:53:56 POP3: [4] Anmelden als 'Hannes'...
18:53:56 POP3: [6] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:53:56 POP3: [7] Anwender 'Hannes' verwendet ein falsches Kennwort.
18:53:56 POP3: [4] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Hannes' is incorrect.
18:53:56 POP3: [7] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:54:58 POP3: Prüfe 'Hannesbi' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:54:58 POP3: Prüfe 'Petra' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:54:58 POP3: Prüfe 'Hannes' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:54:58 POP3: [2] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:54:58 POP3: [2] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:54:58 POP3: [2] Auf Identifikation warten...
18:54:58 POP3: [3] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:54:58 POP3: [4] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:54:58 POP3: [3] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:54:58 POP3: [3] Auf Identifikation warten...
18:54:58 POP3: [4] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:54:58 POP3: [4] Auf Identifikation warten...
18:54:58 POP3: [5] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:54:58 POP3: [5] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:54:58 POP3: [2] Anmelden als 'Hannesbi'...
18:54:58 POP3: [5] Anwender 'Hannesbi' verwendet ein falsches Kennwort.
18:54:58 POP3: [2] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Hannesbi' is incorrect.
18:54:58 POP3: [6] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:54:58 POP3: [6] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:54:58 POP3: [5] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:54:58 POP3: [3] Anmelden als 'Petra'...
18:54:58 POP3: [6] Anwender 'Petra' verwendet ein falsches Kennwort.
18:54:58 POP3: [7] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:54:58 POP3: [3] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Petra' is incorrect.
18:54:58 POP3: [7] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:54:58 POP3: [4] Anmelden als 'Hannes'...
18:54:58 POP3: [6] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:54:58 POP3: [7] Anwender 'Hannes' verwendet ein falsches Kennwort.
18:54:58 POP3: [4] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Hannes' is incorrect.
18:54:58 POP3: [7] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:56:00 POP3: Prüfe 'Hannesbi' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:56:00 POP3: Prüfe 'Petra' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:56:00 POP3: Prüfe 'Hannes' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:56:00 POP3: [2] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:56:00 POP3: [2] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:56:00 POP3: [2] Auf Identifikation warten...
18:56:00 POP3: [3] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:56:00 POP3: [4] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:56:00 POP3: [3] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:56:00 POP3: [3] Auf Identifikation warten...
18:56:00 POP3: [4] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:56:00 POP3: [4] Auf Identifikation warten...
18:56:00 POP3: [5] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:56:00 POP3: [5] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:56:00 POP3: [2] Anmelden als 'Hannesbi'...
18:56:00 POP3: [5] Anwender 'Hannesbi' verwendet ein falsches Kennwort.
18:56:00 POP3: [2] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Hannesbi' is incorrect.
18:56:00 POP3: [6] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:56:00 POP3: [7] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:56:00 POP3: [6] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:56:00 POP3: [7] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:56:00 POP3: [5] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:56:00 POP3: [3] Anmelden als 'Petra'...
18:56:00 POP3: [4] Anmelden als 'Hannes'...
18:56:00 POP3: [6] Anwender 'Petra' verwendet ein falsches Kennwort.
18:56:00 POP3: [7] Anwender 'Hannes' verwendet ein falsches Kennwort.
18:56:00 POP3: [3] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Petra' is incorrect.
18:56:00 POP3: [4] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Hannes' is incorrect.
18:56:00 POP3: [6] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:56:00 POP3: [7] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:57:02 POP3: Prüfe 'Hannesbi' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:57:02 POP3: Prüfe 'Petra' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:57:02 POP3: Prüfe 'Hannes' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:57:02 POP3: [2] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:57:02 POP3: [2] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:57:02 POP3: [2] Auf Identifikation warten...
18:57:02 POP3: [3] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:57:02 POP3: [4] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:57:02 POP3: [4] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:57:02 POP3: [4] Auf Identifikation warten...
18:57:02 POP3: [3] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:57:02 POP3: [3] Auf Identifikation warten...
18:57:02 POP3: [5] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:57:02 POP3: [5] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:57:02 POP3: [2] Anmelden als 'Hannesbi'...
18:57:02 POP3: [5] Anwender 'Hannesbi' verwendet ein falsches Kennwort.
18:57:02 POP3: [2] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Hannesbi' is incorrect.
18:57:02 POP3: [6] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:57:02 POP3: [5] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:57:02 POP3: [6] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:57:02 POP3: [4] Anmelden als 'Hannes'...
18:57:02 POP3: [6] Anwender 'Hannes' verwendet ein falsches Kennwort.
18:57:02 POP3: [7] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:57:02 POP3: [4] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Hannes' is incorrect.
18:57:02 POP3: [7] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:57:02 POP3: [3] Anmelden als 'Petra'...
18:57:02 POP3: [6] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:57:02 POP3: [7] Anwender 'Petra' verwendet ein falsches Kennwort.
18:57:02 POP3: [3] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Petra' is incorrect.
18:57:02 POP3: [7] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:58:04 POP3: Prüfe 'Hannesbi' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:58:04 POP3: Prüfe 'Petra' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:58:04 POP3: Prüfe 'Hannes' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:58:04 POP3: [2] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:58:04 POP3: [3] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:58:04 POP3: [4] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:58:04 POP3: [2] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:58:04 POP3: [3] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:58:04 POP3: [4] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:58:04 POP3: [2] Auf Identifikation warten...
18:58:04 POP3: [3] Auf Identifikation warten...
18:58:04 POP3: [4] Auf Identifikation warten...
18:58:04 POP3: [5] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:58:04 POP3: [5] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:58:04 POP3: [6] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:58:04 POP3: [7] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:58:04 POP3: [2] Anmelden als 'Hannesbi'...
18:58:04 POP3: [6] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:58:04 POP3: [7] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:58:04 POP3: [5] Anwender 'Hannesbi' verwendet ein falsches Kennwort.
18:58:04 POP3: [3] Anmelden als 'Petra'...
18:58:04 POP3: [4] Anmelden als 'Hannes'...
18:58:04 POP3: [2] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Hannesbi' is incorrect.
18:58:04 POP3: [6] Anwender 'Petra' verwendet ein falsches Kennwort.
18:58:05 POP3: [7] Anwender 'Hannes' verwendet ein falsches Kennwort.
18:58:05 POP3: [3] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Petra' is incorrect.
18:58:05 POP3: [4] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Hannes' is incorrect.
18:58:05 POP3: [5] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:58:05 POP3: [6] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:58:05 POP3: [7] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:59:06 POP3: Prüfe 'Hannesbi' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:59:06 POP3: Prüfe 'Petra' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:59:06 POP3: Prüfe 'Hannes' Postfach auf '192.168.0.17'...
18:59:06 POP3: [2] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:59:06 POP3: [2] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:59:06 POP3: [2] Auf Identifikation warten...
18:59:06 POP3: [3] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:59:07 POP3: [3] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:59:07 POP3: [3] Auf Identifikation warten...
18:59:07 POP3: [4] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
18:59:07 POP3: [4] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
18:59:07 POP3: [4] Auf Identifikation warten...
18:59:07 POP3: [5] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:59:07 POP3: [5] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:59:07 POP3: [2] Anmelden als 'Hannesbi'...
18:59:07 POP3: [5] Anwender 'Hannesbi' verwendet ein falsches Kennwort.
18:59:07 POP3: [2] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Hannesbi' is incorrect.
18:59:07 POP3: [5] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:59:07 POP3: [6] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:59:07 POP3: [6] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:59:07 POP3: [3] Anmelden als 'Petra'...
18:59:07 POP3: [6] Anwender 'Petra' verwendet ein falsches Kennwort.
18:59:07 POP3: [7] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
18:59:07 POP3: [3] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Petra' is incorrect.
18:59:07 POP3: [7] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
18:59:07 POP3: [4] Anmelden als 'Hannes'...
18:59:07 POP3: [6] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
18:59:07 POP3: [7] Anwender 'Hannes' verwendet ein falsches Kennwort.
18:59:07 POP3: [4] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Hannes' is incorrect.
18:59:07 POP3: [7] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
19:00:09 POP3: Prüfe 'Hannesbi' Postfach auf '192.168.0.17'...
19:00:09 POP3: Prüfe 'Petra' Postfach auf '192.168.0.17'...
19:00:09 POP3: Prüfe 'Hannes' Postfach auf '192.168.0.17'...
19:00:09 POP3: [2] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
19:00:09 POP3: [4] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
19:00:09 POP3: [3] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
19:00:09 POP3: [4] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
19:00:09 POP3: [4] Auf Identifikation warten...
19:00:09 POP3: [2] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
19:00:09 POP3: [2] Auf Identifikation warten...
19:00:09 POP3: [3] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
19:00:09 POP3: [3] Auf Identifikation warten...
19:00:09 POP3: [5] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
19:00:09 POP3: [5] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
19:00:09 POP3: [4] Anmelden als 'Hannes'...
19:00:09 POP3: [6] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
19:00:09 POP3: [5] Anwender 'Hannes' verwendet ein falsches Kennwort.
19:00:09 POP3: [6] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
19:00:09 POP3: [4] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Hannes' is incorrect.
19:00:09 POP3: [7] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
19:00:09 POP3: [2] Anmelden als 'Hannesbi'...
19:00:09 POP3: [7] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
19:00:09 POP3: [6] Anwender 'Hannesbi' verwendet ein falsches Kennwort.
19:00:09 POP3: [5] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
19:00:09 POP3: [3] Anmelden als 'Petra'...
19:00:09 POP3: [2] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Hannesbi' is incorrect.
19:00:09 POP3: [6] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
19:00:09 POP3: [7] Anwender 'Petra' verwendet ein falsches Kennwort.
19:00:09 POP3: [3] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Petra' is incorrect.
19:00:09 POP3: [7] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
19:01:11 POP3: Prüfe 'Hannesbi' Postfach auf '192.168.0.17'...
19:01:11 POP3: Prüfe 'Petra' Postfach auf '192.168.0.17'...
19:01:11 POP3: Prüfe 'Hannes' Postfach auf '192.168.0.17'...
19:01:11 POP3: [2] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
19:01:11 POP3: [2] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
19:01:11 POP3: [4] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
19:01:11 POP3: [4] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
19:01:11 POP3: [2] Auf Identifikation warten...
19:01:11 POP3: [3] Verbinde zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) ...
19:01:11 POP3: [3] Verbindung zu '192.168.0.17' (192.168.0.17:110) hergestellt.
19:01:11 POP3: [3] Auf Identifikation warten...
19:01:11 POP3: [4] Auf Identifikation warten...
19:01:11 POP3: [5] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
19:01:11 POP3: [5] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
19:01:11 POP3: [2] Anmelden als 'Hannesbi'...
19:01:11 POP3: [5] Anwender 'Hannesbi' verwendet ein falsches Kennwort.
19:01:11 POP3: [2] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Hannesbi' is incorrect.
19:01:11 POP3: [6] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
19:01:11 POP3: [5] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
19:01:11 POP3: [6] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
19:01:11 POP3: [4] Anmelden als 'Hannes'...
19:01:11 POP3: [7] 'Hannes2' [192.168.0.17] verbunden.
19:01:11 POP3: [6] Anwender 'Hannes' verwendet ein falsches Kennwort.
19:01:11 POP3: [7] POP3-Verbindung zu 'Hannes2' aufgebaut.
19:01:11 POP3: [4] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Hannes' is incorrect.
19:01:11 POP3: [3] Anmelden als 'Petra'...
19:01:11 POP3: [6] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
19:01:11 POP3: [7] Anwender 'Petra' verwendet ein falsches Kennwort.
19:01:11 POP3: [3] Anmeldefehler: -ERR Password supplied for 'Petra' is incorrect.
19:01:11 POP3: [7] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).

hanbi
Beiträge: 5
Registriert: 27. Aug 2006 13:58
Version DOpus: Pro
Wohnort: Oberkrämer

Beitrag von hanbi » 27. Aug 2006 21:06

interner mail-versand funktioniert.

Zugriff auf PCs im Netz auch wieder möglich . Es lag wahrscheinlich an der integrierten Firewall. Ich habe dort noch Einstellungen vorgenommen, um auf die PCs im Netz Zugriff zu haben.

Werde mich nun noch durch die anderen Funktionen arbeiten.

Vielen Dank für die Unterstützung.

mfG

Hannes

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste