Dateien via .txt Liste suchen

Aktuelle Version: 12.21 (22.06.2020)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
Oh-Leut
Beiträge: 1
Registriert: 1. Nov 2020 11:44
Betriebssystem: Win 10 Home 64bit
DOpus Version: 12.21
Edition: Pro

Dateien via .txt Liste suchen

Beitrag von Oh-Leut »

Hallo,

besteht die Möglichkeit Dateien zu suchen die in in einer .txt aufgeführt sind :?:

Ich habe mit einer (List & Print) Software eine Dateiliste erstellen lassen die in einer .txt aufgeführt sind !
Diese Dateien soll Opus 12 überall suchen !

die Liste sieht wie folgt aus ...siehe Anhang
Dateianhänge
screen-listing-txt.png
josinoro
Beiträge: 182
Registriert: 4. Aug 2013 19:58

Re: Dateien via .txt Liste suchen

Beitrag von josinoro »

Hallo,

ich benutze eine txt-Liste, um bestimmte Bilder themenorientiert zu sortieren. Diese liegen alle in einem Verzeichnis.
Dazu benutze ich die SelectEx Routinen von tbone. Damit kann ich eine Liste einladen und mir die in der Liste benannten Dateien zur weiteren Verarbeitung anzeigen lassen.

https://resource.dopus.com/t/command-se ... mand/20517

MfG

jo
Benutzeravatar
tbone
Berater
Beiträge: 684
Registriert: 22. Nov 2014 21:16
Betriebssystem: 7*64

Re: Dateien via .txt Liste suchen

Beitrag von tbone »

DO kann das von Hause aus nicht, man könnte sich die Funktionalität dort allerdings zusammenbauen.
Als Basis könnte die where.exe herhalten oder der Find Befehl von DO (und Ergebnisse dann immer in ein Find-Result bzw. eine Collection pumpen).

Mit der where.exe aus dem Commandline-Tool Arsenal von Windows ist das für sehr gelegentliche Fälle vielleicht das Einfachste.

Code: Alles auswählen

where.exe /R c:\searchhere myfile.txt
Den ersten Teil des Befehls, also "where.exe /R c:\searchhere" kopierst Du mittels Makro oder per Hand vor jede Zeile in Deiner Liste und führst das dann als Batchfile aus. Alternativ geht das ähnlich auch mit Powershell und dem Get-ChildItem Command https://stackoverflow.com/a/41836207 oder ein separates *.js/perl/php Script etc. käme auch in Frage.

Mit SelectEx ist das auch ein bisschen möglich, z.B. indem Du Deinen zu durchsuchenden Baum in DO als Flatview öffnest und dann Deine Liste hernimmst und diese als Quelle zum Selektieren benutzt (alle nicht selektierten dann ausblenden).

Was man nimmt und wie aufwendig man die Lösung ausbaut ist abhängig von Deinen Umständen.
Antworten