Öffnen Dual-Anzeige

Aktuelle Version: 12.14 (16.04.2019)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
mru62
Beiträge: 7
Registriert: 10. Dez 2018 20:56
Betriebssystem: Win 10 pro
Produkt: Dopus 12
Version DOpus: Pro

Öffnen Dual-Anzeige

Beitrag von mru62 » 28. Dez 2018 18:31

Hallo, suche nun schon ewig und finde keine Lösung.
Wenn ich die Dual-nzeige über das Icon öffne, habe ich das Problem, dass Dateiname bzw. Ordnername Größe, Typ usw. sich nicht automatisch anpasst. In der Anlage sieht man es.
Was muss ich tun?
Gruß Matthias
DP.JPG

josinoro
Beiträge: 168
Registriert: 4. Aug 2013 19:58
Version DOpus: Pro

Re: Öffnen Dual-Anzeige

Beitrag von josinoro » 28. Dez 2018 18:59

Hallo mru62,

in den Voreinstellungen kannst du unter Start von Opus das Startverhalten einstellen, indem du die entsprechenden Listerlayouts oder den Standardlister festlegst.

Startverhalten einstellen.png
Startverhalten einstellen.png (2.85 KiB) 752 mal betrachtet

Gruß

josinoro

mru62
Beiträge: 7
Registriert: 10. Dez 2018 20:56
Betriebssystem: Win 10 pro
Produkt: Dopus 12
Version DOpus: Pro

Re: Öffnen Dual-Anzeige

Beitrag von mru62 » 28. Dez 2018 19:59

Das ist klar. Aber mein Problem ist damit nicht gelöst. Ich öffne den Standardlister und gehe auf ein Laufwerk und nun klicke ich auf das Icon DUAL-Anzeige und dann wäre es schön wenn die Felder Name, Größe, Typ, geändert .... sich automatisch den Inhalten anpassen würden. Anlage 1: so sieht es aus, Anlage 2: so soll es aussehen.
anlage2.JPG
anlage1.JPG

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1279
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: Öffnen Dual-Anzeige

Beitrag von Kundal » 29. Dez 2018 00:56

Das kannst du in den Ordnerformaten einstellen. Am besten gehst du dafür nach Voreinstellungen=>Einstellungen=>Ordner=>Ordnerformate. Da hast du die beste Übersicht über Standardformate, selbst erstellte Pfadformate usw. Nehme dir z.B. das Format Ordnertypformate=>Lokale Laufwerke vor, und stelle die Breite für alle Spalten, bei denen du möchtest, dass ihr Inhalt bei nicht ausreichender Listerbreite gekürzt wird, auf Einklappen statt Auto, was meist der Standard ist. Auto bedeutet, dass die Spaltenbreite dem Inhalt angepasst wird, was z.B. bei langen Dateinamen oder vielen Spalten dazu führt, dass du horizontal scrollen musst, um alle Spalten zu sehen. Die Option Einklappen bewirkt, dass der Spalteninhalt gekürzt dargestellt wird, um möglichst alle Spalten anzeigen zu können. Das lohnt sich natürlich vor Allem für die Spalte Dateinamen, wenn du den Scrollbalken vermeiden willst.
Formate.jpg

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1279
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: Öffnen Dual-Anzeige

Beitrag von Kundal » 29. Dez 2018 03:05

Ich habe festgestellt, dass nach dem Umstellen auf Einklappen in den Ordneroptionen die eingeklappten Spalten nicht wieder automatisch verbreitert werden, wenn man vom Dual- in den Single-Modus zurückgeht. Man kann dann offenbar die Spalte auch nicht manuell verbreitern.
Um das Problem zu beheben, kannst du zusätzlich zum oben gesagten deinen DUAL-Anzeige-Button (Code = Set DUAL=Toggle) wie folgt anpassen:

Code: Alles auswählen

Set DUAL=Toggle
@ifset:DUAL=Toggle
Set COLUMNSADD=name(0,*)
@ifset:else
Set COLUMNSADD=name(0,c)
Der Schalter klappt im Dual-Modus nur die Namensspalte ein und stellt sie im Single-Modus auf Auto. Man könnte weitere Spalten einbeziehen, aber das kann dazu führen, dass diese Spalten auf eine Breite von 0 reduziert und damit unsichtbar werden. Dies gilt übrigens auch für die oben beschriebene Aktion.

Die Ordneroptionen und speziell die Ordnerformate sind sicher nicht immer einfach zu verstehen. Es lohnt sich aber sicher, sich hier im Forum per Suchfunktion und in der englischen Online-Hilfe etwas ausführlicher damit zu beschäftigen.
Erklärungen zum Set-Befehl und den verwendeten Modifikatoren findest du hier und hier.

mru62
Beiträge: 7
Registriert: 10. Dez 2018 20:56
Betriebssystem: Win 10 pro
Produkt: Dopus 12
Version DOpus: Pro

Re: Öffnen Dual-Anzeige

Beitrag von mru62 » 29. Dez 2018 08:55

Super, das war es. Da wäre ich nie drauf gekommen. Ich habe ein 5k Monitor und da spielt Platz keine Rolle. Danke.

josinoro
Beiträge: 168
Registriert: 4. Aug 2013 19:58
Version DOpus: Pro

Re: Öffnen Dual-Anzeige

Beitrag von josinoro » 29. Dez 2018 14:33

Hallo Kundal,

jetzt habe ich einmal wieder ein Verständnisproblem. In dem von dir beschriebenem Code wird für mich in der ersten Zeile mittels Set entweder eine Variable DUAL mit dem Wert Toggle gesetzt oder bei einem Objekt mit dem Namen DUAL die Methode Toggle aufgerufen.

Wenn es sich um eine Variablenzuweisung handelt, macht aber doch die if-Abfrage keinen Sinn, da der else-Zweig ja nie ausgeführt werden kann.
Handelt es sich um einen Methodenaufruf, verstehe ich nicht, wie man diesen abfragen kann.

Ich habe es mit meinen miesen Englischkenntnissen schon in der Hilfe versucht, komme aber nicht weiter.

Gruß

josinoro

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1279
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: Öffnen Dual-Anzeige

Beitrag von Kundal » 29. Dez 2018 14:49

Die @ifset-Abfrage bezieht sich auf den Zustand des Buttons. Ein Button mit dem Befehl Set DUAL=Toggle erscheint als aktiv, wenn du in der Dualansicht bist und inaktiv im Single-Modus. Ein Test auf @ifset:DUAL=On würde in diesem Schalter deshalb nicht funktionieren. Ist alles nicht ganz selbsterklärend und hat mich auch einiges Testen gekostet bis ich was funktionierendes gefunden habe.

josinoro
Beiträge: 168
Registriert: 4. Aug 2013 19:58
Version DOpus: Pro

Re: Öffnen Dual-Anzeige

Beitrag von josinoro » 29. Dez 2018 15:40

Hallo Kundal,

danke für die Antwort. Ich glaube es zu verstehen, werde aber noch mal selber basteln müssen.

Gruß

josinoro

Antworten