Deutsches Handbuch

Aktuelle Version: 12.6 (09.06.2017)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
Benutzeravatar
joerg633
Beiträge: 11
Registriert: 1. Sep 2009 16:32
Betriebssystem: Win 7 Ultimate 64Bit
Produkt: DOpus 12.2
Version DOpus: Pro

Deutsches Handbuch

Beitrag von joerg633 » 20. Mär 2017 20:10

Wie schaut das mit einem deutschen Handbuch aus?
Den 12er gibt's nun schon eine Weile und bestimmt so mancher Benutzer würde sich über ein komplettes Handbuch freuen!
Zwischen Schnelleinstieg, Neuheiten, 11er Handbuch oder 10er Online Version hin & her zu springen, ist immer etwas mühsam!

Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2818
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
Produkt: DOpus 12.x + Betas
Version DOpus: Pro

Re: Deutsches Handbuch

Beitrag von Nobmen » 20. Mär 2017 21:12

düster :(

gp wollte schon mehrmals das system (benutzt wird ein programm mit sprunglinkfunktion!) ändern,
damit ein handbuch daraus generiert werden kann.
ist leider bis heute nicht erfolgt.
eine manuelle übersetzung wäre auch mit hilfe der freiwilligen helfer kaum zu bewältigen.
es sind einfach zuviele und schnelle änderungen die in den funktionsmöglichkeiten zwischen den finalversionen erfolgen.

Benutzeravatar
joerg633
Beiträge: 11
Registriert: 1. Sep 2009 16:32
Betriebssystem: Win 7 Ultimate 64Bit
Produkt: DOpus 12.2
Version DOpus: Pro

Re: Deutsches Handbuch

Beitrag von joerg633 » 20. Mär 2017 22:08

Naja,
schließlich wird auch im Jahr 2017 damit geworben:
Informationen zur deutschen Dokumentation

Die deutsche Version enthält eine umfangreiche deutsche Hilfe (F1).
Nach dem Kauf liefern wir eine deutschen Anleitung (PDF) aus.
Registrierte Kunden können die aktuelle deutsche Anleitung (PDF)
im Kundenbereich laden.
Sie können die deutsche Anleitung (PDF) auch vorab per E-Mail anfordern.

Auch wenn es den Kundenbereich mittlerweile nicht mehr gibt...
Könnte man vielleicht mal bei GP "Einen nachlegen" oder?

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3102
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Deutsches Handbuch

Beitrag von Support » 23. Mär 2017 19:44

Eine deutsche Anleitung wird mitgeliefert, ist aber nicht auf dem aktuellen Stand. Die englische Anleitung dürfte mittlerweile um die 1.000 Seiten haben, eine Übersetzung ist daher derzeit nicht machbar. Die bestehende Anleitung ist aber in weiten Teilen noch zutreffen, da sich die grundlegende Arbeitsweise von Directory Opus nur wenig geändert hat.

Benutzeravatar
joerg633
Beiträge: 11
Registriert: 1. Sep 2009 16:32
Betriebssystem: Win 7 Ultimate 64Bit
Produkt: DOpus 12.2
Version DOpus: Pro

Re: Deutsches Handbuch

Beitrag von joerg633 » 23. Mär 2017 21:54

Naja, früher war das so, dass beim Kauf der Software / Update eine deutsche Anleitung in der gleichen Version geliefert wurde, wie das Programm.
Wollte man die Script-Reference musste man halt im englischen Handbuch schauen. War ja auch ok so.
Mittlerweile wird das Vorversionshandbuch geliefert plus eine Neuheiten-Ergänzung!
Da macht man es sich vielleicht ein bissl leicht!?
Wenn das 11er Handbuch soweit passt, kann man es doch auch mit geringerem Aufwand aktualisieren, als wenn man es neu schreiben müsste oder das englische Manual übersetzen würde! Oder?
Es wird auch ein ordentlicher Betrag für einen Dateimanager gewünscht, den wir ja auch "gerne" zahlen.
Die Software ist es ja auch wert.
Nur gehört für mich, erst recht wenn es auch auf der Webseite so steht, ein deutsches Handbuch & deutsche Hilfe dazu, in der Version die ich gekauft habe!
Es wäre auch in Ordnung, wenn es "etwas" später noch kommt, schließlich ist der Lebenszyklus einer Version schon etwas länger!
Wichtig wäre (für mich) immer zuerst die Hilfe, damit man kontextbezogen mal schnell was nachschauen kann!

Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2818
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
Produkt: DOpus 12.x + Betas
Version DOpus: Pro

Re: Deutsches Handbuch

Beitrag von Nobmen » 25. Mär 2017 13:25

das problem daran liegt nicht h&p sondern an gp (wollen einheitliches anzeigesystem!)
früher gab es 2 version (eng/de) für die hilfe, die konnte man durch das bestehende unterverzeichnis auswechseln
seit der 12 gibt es nur noch die englische als grundausstattung!

der grund sind die verknüpfungen der voreinstellungen mit der hilfedatei, bzw. light/pro version!
bei einer übersetzung der bedeutung, bzw. verschiebung der funktionen innerhalb der einstellung, funktioniert das ganze nicht mehr.
das jedesmal nach zu vollziehen ist schwierig (gerade heute festgestellt zwischen final 12.4 und beta 12.4.1)
auch die sonst spezielle deutsche einführung ist dabei entfernt worden?

Sasa
Berater
Beiträge: 478
Registriert: 6. Nov 2006 13:20

Re: Deutsches Handbuch

Beitrag von Sasa » 26. Mär 2017 23:49

joerg633 hat geschrieben:Es wird auch ein ordentlicher Betrag für einen Dateimanager gewünscht, den wir ja auch "gerne" zahlen.
Bei Photoshop wird ein viel ordentlicherer Betrag für ein Malprogramm gewünscht (ohne großartige Bugfixes und Neuerungen!) :-).

Alles ist relativ, man kennt die GuV nicht, weder für GP noch für H&P. Deswegen sollte man solche Argumente nur bringen, wenn man genau weiß,
das auch wirklich "ordentlich" verdient wird und eine Übersetzung drin sein müsste.

So oder so kommt man bei DO aber ohnehin nicht um Englischkenntnisse herum, wenn mehr als nur die Basics nutzt (bsp. beim Scripting).

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste