wo finde ich eine Übersicht der Folder Icons

Alles zum Thema Datenrettung mit R-Studio, R-Excel, R-Word, R-Mail und R-Drive Image.
Antworten
freihandelsabkommen
Beiträge: 4
Registriert: 2. Mär 2017 11:37
Produkt: R-Studio
Version DOpus: -

wo finde ich eine Übersicht der Folder Icons

Beitrag von freihandelsabkommen » 2. Mär 2017 11:43

wo finde ich eine Übersicht der Folder Icons?
In meinem Fall sind in dem Icon 3 Punkte (rot/gelb/grün).
Das sind fast 200 Ordner, die ich nicht mehr aufrufen kann, aber namentlich angezeigt werden.

Wäre schön, wenn da jemand helfen kann! Danke!

Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2819
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
Produkt: DOpus 12.x + Betas
Version DOpus: Pro

Re: wo finde ich eine Übersicht der Folder Icons

Beitrag von Nobmen » 3. Mär 2017 11:19

war das gemeint?

in schnelleinstieg gefunden:

Grüne Einträge:
Sowohl Boot Datensätze, als auch Dateieinträge wurden auf dieser Partition
gefunden. Die Rettungschancen sind sehr gut.

Orange Einträge:
Nur Dateieinträge wurden auf dieser Partition gefunden.
Die Rettungschancen sind mittelmäßig.

Rote Einträge:
Nur Boot Datensätze wurden auf dieser Partition gefunden.
Die Rettungschancen sind schlecht.

freihandelsabkommen
Beiträge: 4
Registriert: 2. Mär 2017 11:37
Produkt: R-Studio
Version DOpus: -

Re: wo finde ich eine Übersicht der Folder Icons

Beitrag von freihandelsabkommen » 3. Mär 2017 11:28

Danke für die Antwort, aber das ist es nicht.
Habe die Icons mal vergrößert, da ist sogar noch ein blauer Punkt mit bei.
Die Ordner lassen sich nicht öffnen, da passiert überhaupt nichts.
folders_big.PNG

Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2819
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
Produkt: DOpus 12.x + Betas
Version DOpus: Pro

Re: wo finde ich eine Übersicht der Folder Icons

Beitrag von Nobmen » 3. Mär 2017 15:44

das ist nur das laufwerksicons von windows (soll das fenster darstellen) und hat keinerlei bedeutung.
die gezeigten verzeichnisse sind symbolische verknüpfung (daher leer) die mit dem verzeichnis benutzer (user, je nach sprache) verknüpft sind.
diese werden als standard in english angezeigt und automatisch von windows übersetzt.
3D-Windows-7-Miniaturen.jpg
3D-Windows-7-Miniaturen.jpg (13.96 KiB) 1262 mal betrachtet

freihandelsabkommen
Beiträge: 4
Registriert: 2. Mär 2017 11:37
Produkt: R-Studio
Version DOpus: -

Re: wo finde ich eine Übersicht der Folder Icons

Beitrag von freihandelsabkommen » 4. Mär 2017 10:05

OK - dann mal vielen Dank für die Mühe.
Ich hatte die Hoffnung über das Icon ableiten zu können, warum mehr als 200 meiner Ordner nicht mehr funktionieren.
Das was zu sehen ist, sind definitiv keine Verknüpfungen.
Man könnte meinen, dass mit WDSmartWare oder FileVault verschlüsselt ist, aber dass ist es nicht.

Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2819
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
Produkt: DOpus 12.x + Betas
Version DOpus: Pro

Re: wo finde ich eine Übersicht der Folder Icons

Beitrag von Nobmen » 4. Mär 2017 10:56

damit waren nicht die normalen verknüpfungen (nicht das mit den pfeil) gemeint, sondern die für die schnell zugriffe.
die 4 ordner mit dem . sind meist leer (oft nur temp)

war mit nicht funktionieren kein zugriff bei den wiederhergestellten verzeichnise/dateien gemeint?

freihandelsabkommen
Beiträge: 4
Registriert: 2. Mär 2017 11:37
Produkt: R-Studio
Version DOpus: -

Re: wo finde ich eine Übersicht der Folder Icons

Beitrag von freihandelsabkommen » 4. Mär 2017 11:52

- Documents, Downloads, Music und Library funktionieren und lassen sich mit Inhalt öffnen.
- die mit dem Punkt ist klar, braucht so niemand
- die dann folgenden 5 waren eigentlich auch mal funktionierende Ordner. Davon gibt es leider noch haufenweise mehr.

Ich habe keinen Schimmer, warum die nicht mehr gehen.
Es gibt eine Menge Fehler beim Öffnen vom Laufwerk in R-Studio.....Knotenpunkte nicht gefunden oder ähnlich.
Auch ein vollständiger Scan hat nichts gebracht. Nach Dateiendung (RAW) ist vieles wieder verfügbar.
Ich denke, da hat es was im CatalogFile (HFS+) zerschossen.

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3102
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: wo finde ich eine Übersicht der Folder Icons

Beitrag von Support » 17. Apr 2017 10:01

R-Studio versucht grundsätzlich so viel Dateien und Verzeichnisse wiederherzustellen, wie es möglich ist. Je nach den Problemen, die es auf der Festplatte gegeben hat oder gibt, ist das nur mehr oder weniger gut möglich. Gerade bei zerstörten Strukturtabellen ist es u.U. schwierig, die Dateien noch richtig zuzuordnen und vollständig wiederherzustellen. Hinzu kommt, dass große Dateien oft nicht "am Stück" auf der Festplatte liegen, sondern verteilt sind. Je mehr Teile es sind, desto schwieriger wird die Wiederherstellung.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast