Ordnerformat wird nicht gespeichert

Aktuelle Version: 12.7 (23.11.2017)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
tobias4511
Beiträge: 30
Registriert: 5. Apr 2013 18:52
Betriebssystem: Windows 10, 64bit
Produkt: DOpus 12.2
Version DOpus: Pro

Ordnerformat wird nicht gespeichert

Beitrag von tobias4511 » 5. Dez 2016 08:13

Hallo,

Wenn ich ein bestimmtes Ordnerformat speichern möchte (z.B. Sortierung nach Datum (erstellt)) springt er wieder zurück auf die Einstellungen zuvor. Es wird nicht gespeichert. Woran kann das liegen.

Hatte dopus 12 kürzlich neu installiert

Danke und Grüße

Tobias

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1341
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: Ordnerformat wird nicht gespeichert

Beitrag von Kundal » 6. Dez 2016 09:53

Um ein Ordnerformat zu speichern, darfst du nicht vergessen, im Fenster Ordneroptionen oben auf Speichern zu klicken. OK allein genügt da nicht, dann wird das Format nur temporär angezeigt.

tobias4511
Beiträge: 30
Registriert: 5. Apr 2013 18:52
Betriebssystem: Windows 10, 64bit
Produkt: DOpus 12.2
Version DOpus: Pro

Re: Ordnerformat wird nicht gespeichert

Beitrag von tobias4511 » 6. Dez 2016 10:46

Ja, das ist mir schon klar. Sobald ich auf speichern klicke (nur für diesen Ordner) wird das vorherige Format wiederhergestellt.

Habe zum Beweis ein Video auf meine OneDrive hochgeladen:

https://1drv.ms/v/s!AiDNKKoyPMcmt2SphZBoAiTzIl5z

Grüße

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1341
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: Ordnerformat wird nicht gespeichert

Beitrag von Kundal » 6. Dez 2016 11:23

Kann ich hier nicht reproduzieren. Bei mir funktioniert das wie erwartet. Möglicherweise kann DOpus die Konfigurationsdatei /dopusdata\Formats\Folders.off nicht schreiben. Da sind alle Pfadformate gespeichert. Du kannst Formate auch unter Voreinstellungen=>Einstellungen=>Ordner=Ordnerformate bearbeiten. Da reicht OK zum Speichern.
DOpus sollte nie als Administrator oder mit irgendwelchen Kompatibilitätsoptionen gestartet werden. Das könnte auch zu derartigen Problemen führen.

tobias4511
Beiträge: 30
Registriert: 5. Apr 2013 18:52
Betriebssystem: Windows 10, 64bit
Produkt: DOpus 12.2
Version DOpus: Pro

Re: Ordnerformat wird nicht gespeichert

Beitrag von tobias4511 » 8. Dez 2016 17:56

Hallo,

also daran kann es auch nicht liegen. Habe die Folders.off gelöscht. Dann dopus neu gestartet. Beim Start erstellt er eine neue Folders.off
Wenn ich die Ordnerformate in den Voreinstellungen bearbeite und speichere, ändert es auch nichts.
Es wird immer nach Name statt Datum (erstellt) sortiert wenn ich den entsprechenden Ordner aufmache.
Dopus wird nicht als Admin gestartet und auch nicht im Kompatibilitätsmodus sondern ganz normal.

Überlege mir nun, ob ich das Upgrade kaufe, wenn solche Sachen nicht funktionieren...
Hatte vor ca. 3 Jahren dopus 10 gekauft und muss jetzt wieder drauflegen, da dopus 10 nicht mehr von windows 10 unterstützt wird. :( :(

Grüße

NACHTRAG:

Habe jetzt dopus neu installiert und diesmal NICHT meine Konfigurations-Datei von dopus 10 eingespielt.
Und siehe da, jetzt funktioniert es. Etwas ärgerlich, da ich jetzt alle meine Einstellungen, Symbolleisten etc. neu einstellen mußte... :(

Allerdings habe ich jetzt das Problem, dass dopus die Dateitypformate ignoriert.
Wenn ich also einen Ordner mit Bildern (jpg) öffne, wird nicht das in den Voreinstellungen festgelegte Format angezeigt.
Dort hatte ich für Bilder die Miniaturansicht und Sortierung nach Datum (erstellt) festgelegt.

Woran liegt das?

Grüße

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1341
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: Ordnerformat wird nicht gespeichert

Beitrag von Kundal » 8. Dez 2016 21:56

Ja, ein Konfigurationsbackup von DOpus 10 kann gelegentlich Probleme machen. Das war im englischen Forum einige Male Thema, ist aber nicht die Regel.
Wahrscheinlich sind es nur sehr wenige Einstellungen aus Version 10, die mit der neuen Version oder dem neuen Betriebssystem Ärger machen. Du kannst sehr wahrscheinlich dein altes Backup mit Ausnahme einer oder einiger weniger Konfigurationsdateien wiederherstellen.
Das Backup ist im Prinzip nur eine Zipdatei mit dem Inhalt von /dopusdata. Du könntest also das Backup nach *.zip umbenennen, entpacken und Stück für Stück nach /dopusdata wiederherstellen, bis der Fehler wieder auftritt um so zunächst den Ordner und dann die darin enthaltene Datei einzugrenzen, die den Fehler auslöst. Der Ordner "Buttons" mit deinen alten Symbolleisten sollte keine Probleme machen. Verdächtig sind eher die Dateien in "ConfigFiles", "Filetypes" oder "Formats".

Bei den Dateitypformaten ist zu bedenken, dass das Format allein noch nicht dazu führt, dass Ordner, die Bilder enthalten automatisch mit diesem Format angezeigt werden. Unter Voreinstellungen=>Einstellungen=>Ordner=>Ordnerverhalten muss außerdem die Option Inhaltstyp-Erkennung für Ordner... aktiviert sein. Im Formatfenster selbst kannst du im Register "Optionen" dann den Schwellwert einstellen, ab dem das Format angezeigt werden soll.
Ich habe diese Option meist deaktiviert und habe stattdessen Wildcard-Formate für meine Bilder- und Musikordner definiert.

tobias4511
Beiträge: 30
Registriert: 5. Apr 2013 18:52
Betriebssystem: Windows 10, 64bit
Produkt: DOpus 12.2
Version DOpus: Pro

Re: Ordnerformat wird nicht gespeichert

Beitrag von tobias4511 » 9. Dez 2016 11:59

Hallo,

Danke für den Tipp mit der Konfigurationsdatei.
Habe mir das entpackt und die benötigten Daten kopiert. Sehr einfach.

Werde jetzt doch upgraden ... :)

Grüße

Tobias

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1341
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: Ordnerformat wird nicht gespeichert

Beitrag von Kundal » 9. Dez 2016 14:41

Schön, dass es geklappt hat. Mich hätte das auch genervt, wenn alle meine Einstellungen, Symbolleisten usw. beim Upgrade unwiederbringlich verloren wären. Ich wünsche viel Freude beim Entdecken der neuen Möglichkeiten von Version 12.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste