Makros in VBScript

Aktuelle Version: 12.7 (23.11.2017)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
Benutzeravatar
joerg633
Beiträge: 11
Registriert: 1. Sep 2009 16:32
Betriebssystem: Win 7 Ultimate 64Bit
Produkt: DOpus 12.2
Version DOpus: Pro

Makros in VBScript

Beitrag von joerg633 » 2. Nov 2016 09:13

Wäre eine prima Sache!
Ich nutze DOpus zu 90%.
Für die restlichen 10% hole ich dann wieder ein Konkurrenzprodukt raus, weil ich dort einfach und schnell VBScripte programmieren und direkt nutzen kann.

Benutzeravatar
tbone
Berater
Beiträge: 405
Registriert: 22. Nov 2014 21:16
Betriebssystem: 7*64
Produkt: aktuelle Beta-Version
Version DOpus: Pro

Re: Makros in VBScript

Beitrag von tbone » 2. Nov 2016 12:23

Was soll so ein Makro denn genau tun? Vielleicht kannst Du mal ein Beispiel geben? Eine Scripting-Schnittstelle für VBS und JS ist jedenfalls bereits seit Version 11 mit an Board, ob diese abdeckt was Du im Konkurenz-Produkt findest (welches denn?), lässt sich erstmal nicht beurteilen.

Benutzeravatar
joerg633
Beiträge: 11
Registriert: 1. Sep 2009 16:32
Betriebssystem: Win 7 Ultimate 64Bit
Produkt: DOpus 12.2
Version DOpus: Pro

Re: Makros in VBScript

Beitrag von joerg633 » 2. Nov 2016 14:38

Beispiel1:
Im Quelllister beliebig viele MP3-Dateien ordnerübergreifend markieren und dann daraus eine Playlist mit relativen Pfaden in den Ziellister generieren!
Beispiel2:
Eine ZIP-Datei auspacken und aus dem ZIP-Namen + Dateinamen inklusiv Ersetzen von bestimmten Teilstrings die ausgepackten Dateien umbennen und in bestimmte Pfade verschieben / kopieren nach Auswahl!

Konkurenzprodukt wäre SpeedCommander! Den hatte ich jahrelang benutzt bevor ich DOpus entdeckt hatte.
DOpus kann allerdings (fast) alles besser als der SC vorallem ist die Netzwerkunterstützung bzw. -performance um Längen besser!
Mit den Skripten bzw. MultiRename von DOpus hatte ich mir öfters einen abgebrochen, aber irgendwie nie das Ergebnis erreicht, was ich haben wollte!
Muss mich nochmal mit der VBS Schnittstelle beschäftigen...

Benutzeravatar
tbone
Berater
Beiträge: 405
Registriert: 22. Nov 2014 21:16
Betriebssystem: 7*64
Produkt: aktuelle Beta-Version
Version DOpus: Pro

Re: Makros in VBScript

Beitrag von tbone » 2. Nov 2016 14:55

Das sollte man alles mit den gegebenen Mitteln in DO v11 oder v12 hinbekommen. Dein 1. Beispiel braucht auch nicht unbedingt einen Dateimanager, nur zum Anstoßen des Scripts vielleicht, d.h. der Dateimanager muss nicht immer ein Tool mit speziellem Scripting-Support sein. Ein externes Script, dem man nur die Parameter durchreicht, würde es genauso tun.

Benutzeravatar
joerg633
Beiträge: 11
Registriert: 1. Sep 2009 16:32
Betriebssystem: Win 7 Ultimate 64Bit
Produkt: DOpus 12.2
Version DOpus: Pro

Re: Makros in VBScript

Beitrag von joerg633 » 2. Nov 2016 15:03

Ich schaue mir das nochmal an...
Wahrscheinlich war ich damals nur zu "ungeduldig"!
:oops:

Ich kämpfe gerade mit der DOpus12_Reference_Manual.pdf Datei!
Dort funktionieren alle Lesezeichen nur in der 1. Ebene.
Alle weiteren Lesezeichen springen auf Seite 1.
Nur eine Kleinigkeit, aber blöde...

Benutzeravatar
tbone
Berater
Beiträge: 405
Registriert: 22. Nov 2014 21:16
Betriebssystem: 7*64
Produkt: aktuelle Beta-Version
Version DOpus: Pro

Re: Makros in VBScript

Beitrag von tbone » 2. Nov 2016 15:32

Bookmarks in CHM/PDF Dateien habe ich noch nie verwendet, dazu kann ich nichts sagen, aber vielleicht hilft Dir auch die Online-Referenz.
Hier zu finden: https://www.gpsoft.com.au/help/opus12/index.html - Bookmarks sollten damit kein Thema sein, denke ich? o)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste