kompletten Ordner- bzw. Dateinamen bei Cursorauswahl anzeigen

Aktuelle Version: 12.6 (09.06.2017)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
photona
Beiträge: 25
Registriert: 7. Jan 2006 14:54
Betriebssystem: Windows 10 x64
Produkt: DOpus 12.6 X64 B 6369
Version DOpus: Pro

kompletten Ordner- bzw. Dateinamen bei Cursorauswahl anzeigen

Beitrag von photona » 26. Sep 2016 18:02

Folgende Situation:
Dateilister mit vielen Ordnern (und/oder Dateien) mit langen Namen in Detailansicht. Die Namen vieler Ordner beginnen gleich.
z.B.:
Ordner mit Vorgang T153655943
Ordner mit Vorgang T453853932
Ordner mit Vorgang T653739478
usw....
Die Spalte "Name" ist nicht breit genug, um den komplatten Ordnernamen anzuzeigen, das sieht dann also ungefähr so aus:

Code: Alles auswählen

Name                |    Geändert   | Größe    
Ordner mit Vorga ...  16.04.2016      58,5 KB
Ordner mit Vorga ...  23.09.2015      54,5 KB
Ordner mit Vorga ...  12.03.2011      32,5 KB
Nun wähle ich mich mit den Cursortasten durch die Liste, um einen Ordner auszuwählen, müsste aber vorher die Spalte "Name" breiter gezogen haben, damit ich den kompletten Ordnernamen sehen kann. Schön wäre es, wenn man z.B. in der Statusleiste die Anzeige des kompletten Ordnernamens unterbringen könnte, den man gerade ausgewählt hat oder wenn der Ordnername des gerade ausgewählten Ordners in voller Breite erschiene. Kann man so etwas irgendwie in der Art in DOpus konfigurieren?

Vielen Dank im voraus!
Zuletzt geändert von photona am 5. Okt 2016 22:52, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2818
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
Produkt: DOpus 12.x + Betas
Version DOpus: Pro

Re: kompletten Ordner- bzw. Dateinamen bei Cursorauswahl anzeigen

Beitrag von Nobmen » 27. Sep 2016 13:02

die option ist vorhanden und wird in den ordneroption eingestellt
automatisch oder bestimmte breite (klick ins bild für größer)
kom.jpg
kom1.jpg
speichern für den/die Ordner nicht vergessen!

photona
Beiträge: 25
Registriert: 7. Jan 2006 14:54
Betriebssystem: Windows 10 x64
Produkt: DOpus 12.6 X64 B 6369
Version DOpus: Pro

Re: kompletten Ordner- bzw. Dateinamen bei Cursorauswahl anzeigen

Beitrag von photona » 28. Sep 2016 15:44

Hallo Nobmen,

danke für die Antwort, das ist allerdings nicht das, was ich meine. Ich möchte die Spaltenbreite eben gerade nicht ändern (lassen), auch nicht automatisch. Wird die Namensspalte für lange Ordner/Dateinamen automatisch verbreitert, werden die rechts daneben liegenden Spalten ja wieder außer Sichtweite geschoben ("Geändert", "Größe" usw.), die möchte ich aber auch im Blick behalten. Es soll halt lediglich irgendwo der komplette Ordner/Dateiname des Ordners bzw. der Datei eingeblendet werden, den bzw. die ich mittels Cursortasten gerade angewählt habe.

Sasa
Berater
Beiträge: 478
Registriert: 6. Nov 2006 13:20

Re: kompletten Ordner- bzw. Dateinamen bei Cursorauswahl anzeigen

Beitrag von Sasa » 28. Sep 2016 18:33

Die Spaltenbreite richtet sich i.d.R. nirgendwo nach der jeweiligen Zeile (siehe Excel, Explorer, etc.), sondern gilt für eben alle. Und wie soll DO ohne Verschieben nach rechts (unabhängig ob da noch Platz ist) bitte einen langen Namen vollständig anzeigen können?

Ich würde allen Spalten bis auf "Name" fixe und/oder max. Größen geben und den "Namen" auf "Gefüllt" stellen (neue Funktion in DO12, die sich auf die jeweilige Listerbreite anpasst). Sollte nicht genug Breite vorhanden sein, kann man auch eine Spalte autom. ausblenden lassen (z.B. Dateityp), damit wieder genug Platz für "Name" ist.

Dies stellt man alles im letzten Screenshot von Nobmen ein (neben "Breite" gibt es ab v12 noch "Max.") und schaltet "Spalten autom. anpassen" aus dem 2. Screen wieder aus.

photona
Beiträge: 25
Registriert: 7. Jan 2006 14:54
Betriebssystem: Windows 10 x64
Produkt: DOpus 12.6 X64 B 6369
Version DOpus: Pro

Re: kompletten Ordner- bzw. Dateinamen bei Cursorauswahl anzeigen

Beitrag von photona » 28. Sep 2016 21:28

Sasa hat geschrieben:Und wie soll DO ohne Verschieben nach rechts (unabhängig ob da noch Platz ist) bitte einen langen Namen vollständig anzeigen können?
Hallo Sasa, ich verstehe Deine Antwort nicht ganz. Ich möchte ja gerade nicht, dass irgendetwas an den Spaltenbreiten geändert wird, sondern einfach nur, dass ganz simpel irgendwo der komplette Ordner- oder Dateiname angezeigt wird, den man mit dem Cursor gerade ausgewählt hat:
  • zum Beispiel unten in der Statusleiste
  • oder als hinzufügbares Label in einer Symbolleiste,
  • von mir aus auch im Fenstertitel
  • oder in einer kleinen "Sprechblase" neben dem angewählten Namen (ähnlich wie beim Mouseover, nur dass in der Sprechblase halt lediglich der komplette Ordner/Dateiname steht)
  • oder dass die Spaltengrenze durch den kompletten Ordner/Dateinamen des gerade ausgewählten Ordners/der gerade ausgewählten Datei durchbrochen wird.
Ein Beispiel für letztere Variante:

Code: Alles auswählen

Name                |    Geändert   | Größe    
Ordner mit Vorga ...  16.04.2016      58,5 KB
Ordner mit Vorgang T453853932         54,5 KB     <-- ausgewählt
Ordner mit Vorga ...  12.03.2011      32,5 KB
Ich hoffe, ich konnte mich nun etwas besser erklären.

Gerade für die Konfiguration der Statusleiste gibt es so viele Codes, da dachte ich, es könnte vielleicht auch einen in der Art von {wn} (alias "whole name" -> vollständigen Namen anzeigen) geben und ich stelle mich nur zu blöd an, den zu erkennen.
Zuletzt geändert von photona am 5. Okt 2016 22:53, insgesamt 1-mal geändert.

Sasa
Berater
Beiträge: 478
Registriert: 6. Nov 2006 13:20

Re: kompletten Ordner- bzw. Dateinamen bei Cursorauswahl anzeigen

Beitrag von Sasa » 28. Sep 2016 21:40

Die mittels Mouseover anzuzeigenden Infotipps kann man per Dateityp konfigurieren (da würde man dann den Ordnernamen hinzufügen), aber ich weiß nicht, ob sich diese Popups auch bei Tastatursteuerung anzeigen lassen.

Aber wo ist das Problem, die Namenspalte grundsätzlich max. breiter zu machen? Da verschiebt sich dann auch nix. Die Füllfunktion füllt ja nur den freien Platz zugunsten der Spalte aus, wenn man mit versch. Listerbreiten arbeitet und das ändert sich nur, wenn man die Listergröße (bzw. -breite) ändert. Die fixen Spalten bleiben ohnehin davon unberührt.

Aber ich muss gestehen, dass ich durch und durch ein Fullscreen-User bin und somit nie Platz-/Anzeigeprobleme hab (seitdem ich einen Ultrawide hab, erst recht nicht mehr :-))!

photona
Beiträge: 25
Registriert: 7. Jan 2006 14:54
Betriebssystem: Windows 10 x64
Produkt: DOpus 12.6 X64 B 6369
Version DOpus: Pro

Re: kompletten Ordner- bzw. Dateinamen bei Cursorauswahl anzeigen

Beitrag von photona » 28. Sep 2016 22:30

Ich habe auf Arbeit halt immer ziemlich viele Programmfenster auf, weil ich oft darauf angewiesen bin, Vorgänge zu unterbrechen und mich vorübergehend einer oder mehreren anderen Problemstellungen zu widmen. Zudem arbeite ich viel mit Drag´n Drop, weil es bei meinen Anwendungszenarien in der Regel schneller geht und da ist Fullscreen eher nicht das Mittel der Wahl.

Somit will der Platz trotz 2560x1440 effizient genutzt werden und für DOpus hat sich für meinen Workflow in dieser Umgebung der Dual-Lister-Modus mit einer Breite von ca. 800-1000 als praktisch erwiesen. Und, wie gesagt, manchmal fehlt mir halt ein relevantes Stück vom Ende eines (langen) Namens in der Spalte und ich dachte, es müsste doch möglich sein, diesen irgendwo einzublenden, wenn man ihn mit dem Cursor auswählt, genauso wie die Größe usw. für den gerade angewählten Ordner/ die gerade angewählte Datei unten in der Statusleiste angezeigt wird.

Sasa
Berater
Beiträge: 478
Registriert: 6. Nov 2006 13:20

Re: kompletten Ordner- bzw. Dateinamen bei Cursorauswahl anzeigen

Beitrag von Sasa » 28. Sep 2016 23:29

Wie gesagt, wenn der Infotipp (das Popup) auch per Tastenkombi angezeigt werden kann, wäre das Problem wohl gelöst... vlt. einer, ob's geht.

Benutzeravatar
FireBack
Berater
Beiträge: 357
Registriert: 12. Jul 2004 20:38
Betriebssystem: Win10.1, Mac OSx 10.11.6, iOS 10.1
Produkt: DOpus 12.1
Version DOpus: Pro

Re: kompletten Ordner- bzw. Dateinamen bei Cursorauswahl anzeigen

Beitrag von FireBack » 2. Okt 2016 19:58

Problem verstanden.
Die Statusleiste ist relativ umfangreich konfigurierbar. Möglicherweise gibt es hier einen Ansatz zur Lösung?

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1337
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: kompletten Ordner- bzw. Dateinamen bei Cursorauswahl anzeigen

Beitrag von Kundal » 2. Okt 2016 20:56

{sel:name} funktioniert um den Namen der ausgewählten Datei in der Statusleiste anzuzeigen. {sel:path} wäre der Code für den kompletten Pfad.

photona
Beiträge: 25
Registriert: 7. Jan 2006 14:54
Betriebssystem: Windows 10 x64
Produkt: DOpus 12.6 X64 B 6369
Version DOpus: Pro

Re: kompletten Ordner- bzw. Dateinamen bei Cursorauswahl anzeigen

Beitrag von photona » 5. Okt 2016 22:42

Kundal hat geschrieben:{sel:name} funktioniert um den Namen der ausgewählten Datei in der Statusleiste anzuzeigen. {sel:path} wäre der Code für den kompletten Pfad.
Hey, danke! Das ist genau das, was mir vorschwebte!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste