Refresh des Bildbetrachters nach bearbeiten eines Bildes

Aktuelle Version: 12.6 (09.06.2017)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
josinoro
Beiträge: 166
Registriert: 4. Aug 2013 19:58
Version DOpus: Pro

Refresh des Bildbetrachters nach bearbeiten eines Bildes

Beitrag von josinoro » 6. Sep 2016 22:22

Hallo Listlinge,

in dem Bildbetrachter habe ich einen Schalter, welcher mir das ausgewählte Bild um 90° nach links dreht.

Code: Alles auswählen

Image ROTATE=270 HERE REPLACE PRESERVEDATE
@nodeselect
Auf Dateiebene funktioniert das auch tadellos, nur im Bildbetrachter selbst bleibt das Bild in der alten Position. Nun dachte ich, ich könnte mit der zusätzlichen Anweisung

Code: Alles auswählen

Show VIEWERCMD=restore
ein Neueinlesen des Bildes erwirken. Das funktioniert leider nicht! Deshalb habe ich restore ersetzt und das Bild nun im Bildbetrachter um 90° gedreht.

Code: Alles auswählen

Show VIEWERCMD=rotate,-90
Im ersten Moment funktioniert das auch augenscheinlich. Blättert man aber dann die Bilder durch und kommt wieder an das zuvor geänderte Bild, wird dieses um weitere 90° nach links gedreht angezeigt.

Wie kann ich erreichen, dass der Bildbetrachter eine Änderung unmittelbar darstellt?

MfG

josinoro

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1337
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: Refresh des Bildbetrachters nach bearbeiten eines Bildes

Beitrag von Kundal » 6. Sep 2016 23:51

Das hier funktioniert bei mir:

Code: Alles auswählen

@nodeselect 
Image ROTATE=-90 REPLACE=always 
Sobald ich PRESERVEDATE hinzufüge funktioniert das Aktualisieren im Viewer allerdings nicht mehr.

VIEWERCMD-Befehle funktionieren nur im Standalone Viewer, z.B. so:

Code: Alles auswählen

Show
[
Show VIEWERCMD=rotate,-90
]

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1337
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: Refresh des Bildbetrachters nach bearbeiten eines Bildes

Beitrag von Kundal » 7. Sep 2016 00:04

Eine bessere Lösung (Geändert-Datum bleibt erhalten):

Code: Alles auswählen

@nodeselect
Show VIEWPANECMD=rotateleft 
Anmerkung: Dieser Befehl funktioniert nur bei geöffnetem Viewer.

josinoro
Beiträge: 166
Registriert: 4. Aug 2013 19:58
Version DOpus: Pro

Re: Refresh des Bildbetrachters nach bearbeiten eines Bildes

Beitrag von josinoro » 7. Sep 2016 21:27

Hallo Kundal,

vielen Dank für deine Antwort. Vielleicht habe ich mich nicht klar genug ausgedrückt. Ich meine nicht die Dateivorschau, welche in einen Lister eingebunden wird, sondern den Bildbetrachter, der durch einen Doppelklick geöffnet wird.

Die erste Anweisung von dir

Code: Alles auswählen

@nodeselect
Image ROTATE=-90 REPLACE=always 
kopiert (!) mir ein um 90° gedrehtes Bild in den Ziellister.


die zweite Anweisung

Code: Alles auswählen

Show
[
Show VIEWERCMD=rotate,-90
]
stellt das Bild korrekt, aber in einem neuen Bildbetrachter dar, ohne die Möglichkeit vor- und zurückblättern zu können.


die dritte Anweisung

Code: Alles auswählen

@nodeselect
Show VIEWPANECMD=rotateleft 
funktioniert, wie du schon geschrieben hast, nur bei geöffneter Dateivorschau und hat auf den Bildbetrachter keinerlei Auswirkung.


Ich habe das jetzt erst einmal so gelöst:

Code: Alles auswählen

@nodeselect
Image ROTATE=-90 HERE REPLACE PRESERVEDATE
Show VIEWERCMD=next 
Show VIEWERCMD=prev 
Vielleicht findet sich ja noch eine Lösung, wie ein Refresh der Anzeige bei dem Bildbetrachter bei einer Dateiänderung veranlasst werden kann.

MfG

josinoro
Zuletzt geändert von josinoro am 8. Sep 2016 10:55, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1337
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: Refresh des Bildbetrachters nach bearbeiten eines Bildes

Beitrag von Kundal » 8. Sep 2016 04:43

Vielleicht habe ich mich nicht klar genug ausgedrückt. Ich meine nicht die Dateivorschau, welche in einen Lister eingebunden wird, sondern den Bildbetrachter, der durch einen Doppelklick geöffnet wird.
Das war mir tatsächlich nicht klar. Bei den genannten Befehlen ist entscheidend, ob sie in der Symbolleiste des Betrachters oder in einer Symbolleiste des Listers platziert werden.
Show VIEWERCMD funktioniert nur, wenn der Schalter in der Symbolleiste des Betrachters ist
Show VIEWPANECMD funktioniert nur wenn der Schalter im Lister und die Vorschau aktiv ist
Image ROTATE funktioniert immer, aktualisiert aber Betrachter/Vorschau nicht

Das verwirrende ist, das die Show-Befehle den gedrehten Zustand nicht speichern, sondern nur temporär die Anzeige des Bildes verändern solange der Betrachter/die Vorschau angezeigt wird. Nur der Image-Befehl speichert das gedrehte Bild.

Um ein Bild nach links zu drehen ohne das Datum zu ändern, die Änderung zu speichern und die Anzeige in Betrachter/Vorschau zu synchronisieren funktionieren bei mir folgende Schalter:

Schalter in der Symbolleiste des Betrachters:

Code: Alles auswählen

Image ROTATE=+90 HERE REPLACE PRESERVEDATE
Show VIEWERCMD=refresh
Schalter in einer Symbolleiste des Listers bei aktivierter Vorschau (aktualisiert nicht den Betrachter):

Code: Alles auswählen

Image ROTATE=-90 HERE REPLACE PRESERVEDATE
Go REFRESH=viewpane 
Select {file}
Edit: Das Argument refresh für Show VIEWERCMD erscheint nicht in der Liste des Befehlseditors. Habe das im Resource Centre gemeldet: Show VIEWERCMD=refresh not in list

josinoro
Beiträge: 166
Registriert: 4. Aug 2013 19:58
Version DOpus: Pro

Re: Refresh des Bildbetrachters nach bearbeiten eines Bildes

Beitrag von josinoro » 8. Sep 2016 10:53

Hallo Kundal,

vielen Dank für deine Antwort und die weiteren Erläuterungen.
So funktionieren jetzt alle Schalter ohne die "Krücken" Show VIEWERCMD=next und Show VIEWERCMD=prev.

Ich habe lediglich Select {file} durch Go {file} ersetzt, damit der Fokus bei der geändderten Datei bleibt.

Damit ist ist dieser Thread eigentlich abgeschlossen.

Mich würde noch interessieren, ob das Ergebnis

Die erste Anweisung von dir

Code: Alles auswählen

@nodeselect
Image ROTATE=-90 REPLACE=always 
kopiert (!) mir ein um 90° gedrehtes Bild in den Ziellister.

von anderen nachvollzogen werden kann oder ob das ein Fehler ist.

MfG

josinoro

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1337
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: Refresh des Bildbetrachters nach bearbeiten eines Bildes

Beitrag von Kundal » 8. Sep 2016 11:26

In dem Befehl fehlt einfach das Argument HERE. Dass die Datei dann im Ziellister landet ist das Standardverhalten von DOpus.

josinoro
Beiträge: 166
Registriert: 4. Aug 2013 19:58
Version DOpus: Pro

Re: Refresh des Bildbetrachters nach bearbeiten eines Bildes

Beitrag von josinoro » 8. Sep 2016 14:36

Hallo Kundal,

danke. Bei DOpus lernt man wirklich nie aus ...

MfG

josinoro

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste