Betrachter ignoriert geänderten Ordnerinhalt

Aktuelle Version: 12.7 (23.11.2017)
Alles zum Thema Directory Opus
photona
Beiträge: 25
Registriert: 7. Jan 2006 14:54
Betriebssystem: Windows 10 x64
Produkt: DOpus 12.6 X64 B 6369
Version DOpus: Pro

Betrachter ignoriert geänderten Ordnerinhalt

Beitrag von photona » 4. Mai 2016 15:31

Liebes Forum,

die Überschrift ist aufgrund der gegebenen Kürze vielleicht etwas unklar formuliert, ich bitte um Nachsicht...

Hier meine Frage in ausführlicher Form:
Ich hätte gerne, dass während des Betrachtens von Bildern in einem Ordner auch hinzugekommene Bilddateien berücksichtigt werden, ohne dass ich die aktuell geöffnete "Diaschau" schließen und wieder öffnen muss. Das heißt, in die Abspielliste sollen nicht nur die Dateien aufgenommen werden, die beim Start (Doppelklick auf eine Bilddatei) im Ordner enthalten waren, sondern die Abspielliste soll den tatsächlichen Ordnerinhalt wiedergeben.

Zum Nachvollziehen: In den Voreinstellungen/Betrachter/Unabhängiger Anzeiger ist die Option Weiter/Zurück-Liste erzeugen (beim Öffnen mit Doppelklick) ausgewählt.
In einem Ordner enthalten sind die Bilder
1.jpg
2.jpg
3.jpg
Mit Doppelklick auf 1.jpg öffnet sich nun also ein Betrachterfenster, in dem 1.jpg angezeigt wird. Nach Betätigung der Leertaste wird 2.jpg angezeigt, nach nochmaliger Betätigung 3.jpg. Wenn nun aber, während das Bildanzeigefenster offen ist, die Datei 4.jpg in den Ordner kopiert wird, wird diese bei nochmaligem Drücken der Leeraste ignoriert, weil die beim Doppelklick auf 1.jpg erzeugte "Weiter/Zurück-Liste " ja leider statisch ist.

Ich hätte gerne, dass die "Weiter/Zurück-Liste" nicht nur einmalig beim Öffnen mit Doppelklick erzeugt wird, sondern auch aktualisiert wird, wenn das Betrachterfenster bereits offen ist und sich etwas am Ordnerinhalt ändert.

Kennt eventuell jemand eine Möglichkeit, wie man die "Weiter/Zurück-Liste" auch im laufenden Betrieb aktualisieren kann bzw. wie man den "Unabhängigen Anzeiger" dazu bringt, nicht auf eine Liste zurückzugreifen, sondern sich am tatsächlichen Ordnerinhalt zu orientieren?

Vielen Dank im voraus!

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1341
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: Betrachter ignoriert geänderten Ordnerinhalt

Beitrag von Kundal » 5. Mai 2016 11:18

Ich glaube nicht, dass das mit Version 11 möglich ist. In Version 12 lässt sich das vielleicht mit Hilfe einiger Änderungen, die für die kommende Beta 12.0.5 angekündigt sind umsetzen. Sobald die Beta verfügbar ist kann ich das mal testen.

Benutzeravatar
tbone
Berater
Beiträge: 405
Registriert: 22. Nov 2014 21:16
Betriebssystem: 7*64
Produkt: aktuelle Beta-Version
Version DOpus: Pro

Re: Betrachter ignoriert geänderten Ordnerinhalt

Beitrag von tbone » 5. Mai 2016 12:22

@photona
Was ist denn der Usecase dahinter, wenn ich fragen darf?

@kundal
Ich vermute mal, das wird auch mit v12 nicht grundlegend besser funktionieren, es fehlt meiner Meinung das "Neue-Datei ist angekommen"-Event und die Möglichkeit es entsprechend zu verarbeiten. So ein Event über neue Dateien kann man jedoch anderweitig auslösen (Powershell-Script z.B. und sehe ich auch eher nicht bei DO), aber alles in Allem endet das in einer vll nicht sonderlich elegant wirkenden Script-Lösung aus mehreren Teilen. Der DO Viewer müsste dazu auch immer geschlossen und wieder neu geöffnet werden, die interne Liste des neuen Viewer-Objekts aus v12 ist in meinem Verständnis nämlich nur ReadOnly.

Also "irgendwie" machbar ja, egal ob v11 oder v12, die Frage ist eher ob sich das auch schön anfühlen würde, solange DO das nicht nativ beherrscht.

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1341
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: Betrachter ignoriert geänderten Ordnerinhalt

Beitrag von Kundal » 5. Mai 2016 18:23

Meine Idee war, dass es mit der nächsten Beta möglich sein könnte, mit einem Knopf in der Symbolleiste des Viewers den Viewer mit aktualisierter Liste (Show LISTSIBLINGS) und dem aktuell angezeigten Bild (neu angekündigter Befehl Show VIEWERCMD selectfile) neu zu starten. Eine automatische Aktualisierung der Liste, so dass z.B. während eines laufenden Kopiervorgangs alle neuen Bilder automatisch hinzugefügt werden wird wohl nicht ohne Weiteres gehen.

photona
Beiträge: 25
Registriert: 7. Jan 2006 14:54
Betriebssystem: Windows 10 x64
Produkt: DOpus 12.6 X64 B 6369
Version DOpus: Pro

Re: Betrachter ignoriert geänderten Ordnerinhalt

Beitrag von photona » 6. Mai 2016 01:04

tbone hat geschrieben: Was ist denn der Usecase dahinter, wenn ich fragen darf?
Die Bilder meiner Kamera verfrachte ich im Format <Aufnahmezeitpunkt><Kameramodell><Filename> auf die Festplatte (RAW+JPG). Nun sichte und sortiere ich eine Bilderserie im DO-Betrachter gerne am Stück (mittels Leertaste und Zurücktaste), wobei ich auf Bilder treffe, die ich gerne auch in bearbeiteter Version im Reigen der bestehenden DO-Bilderfolge betrachten würde. Die bearbeitete und alphanumerisch hinter der Vorgängerversion abgespeicherte Variation lässt sich aber leider nicht in die aktuelle DO-Bilderfolge einfügen. Somit muss ich die Anzeige schließen und im Lister aus etlichen Dateien eine jener doppelklicken, die mich wieder in die Nähe der soeben verlassenen Stelle der Serie bringt. Angenehmer und zeitsparender wäre es aber, wenn ich die aktuell angezeigte Bilderfolge (z.B. per Tastenkombination) aktualisieren könnte (oder sie sich, das muss aber nicht sein, automatisch aktualisierte).

Benutzeravatar
tbone
Berater
Beiträge: 405
Registriert: 22. Nov 2014 21:16
Betriebssystem: 7*64
Produkt: aktuelle Beta-Version
Version DOpus: Pro

Re: Betrachter ignoriert geänderten Ordnerinhalt

Beitrag von tbone » 6. Mai 2016 16:54

@Kundal
Verstehe! o)

@Photona
Verstehe! o)

Idee: Das geht doch eigentlich doch mit dem v12 Viewer, glaube ich. Ich habe da "drüben" mit den Entwicklern letztens die Möglichkeit besprochen das aktuell angezeigte Bild zu ermitteln und zu selektieren (optional mit Schließen des Viewers etc.). Die kommende Beta soll das noch besser supporten als jetzt (geht also schon). Wenn man nun das aktuelle Bild vermerkt und den Viewer mittels Tastendruck schließt, gleichzeitig wieder mit dem gemerkten Bild aufruft, dann sollte das zwar kurz flickern, aber die Bilderliste vernünftig aktualisieren. Klingt mir, als könnte man damit gut leben.

Der Thread dazu ist folgender: http://resource.dopus.com/viewtopic.php ... 28#p144028

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1341
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: Betrachter ignoriert geänderten Ordnerinhalt

Beitrag von Kundal » 6. Mai 2016 20:30

Das geht doch eigentlich doch mit dem v12 Viewer, glaube ich.
Yup, hast recht. Dieser kleine Schalter in der Symbolleiste des Viewers untergebracht funktioniert bei mir wie erwartet:

Code: Alles auswählen

function OnClick(data){
   var curItem = data.func.viewer.current;
   data.func.command.RunCommand('Select DESELECTNOMATCH EXACT MAKEVISIBLE "'+curItem.name+'"');
   data.func.command.RunCommand("Show VIEWERCMD=close");
   data.func.command.RunCommand("Show LISTSIBLINGS");
}

photona
Beiträge: 25
Registriert: 7. Jan 2006 14:54
Betriebssystem: Windows 10 x64
Produkt: DOpus 12.6 X64 B 6369
Version DOpus: Pro

Re: Betrachter ignoriert geänderten Ordnerinhalt

Beitrag von photona » 6. Mai 2016 22:42

Kundal hat geschrieben:
Das geht doch eigentlich doch mit dem v12 Viewer, glaube ich.
Yup, hast recht. Dieser kleine Schalter in der Symbolleiste des Viewers untergebracht funktioniert bei mir wie erwartet:

Code: Alles auswählen

function OnClick(data){
   var curItem = data.func.viewer.current;
   data.func.command.RunCommand('Select DESELECTNOMATCH EXACT MAKEVISIBLE "'+curItem.name+'"');
   data.func.command.RunCommand("Show VIEWERCMD=close");
   data.func.command.RunCommand("Show LISTSIBLINGS");
}
Neugierig wie ich bin habe ich mich zertifizieren lassen und den Anzeiger der 12er Beta in Hinblick auf die geschilderte Problematik ausprobiert. Dein Skript habe ich auf F5 gelegt (alte Gewohnheit) und siehe da, es funzt! Danke dafür!

einzig 2 kleine Wermutstropfen sind mir untergekommen:
- mit der Enter-Taste lässt sich nicht mehr auf Vollbild schalten (ich hoffe, das ist dem Beta-Status geschuldet)
- bei Anwendung des Aktualisierungsskripts (F5) wird der Vollbildmodus verlassen. Kann man Skripte eventuell auch im Hintergrund arbeiten lassen? (Wenn ich zumindest Enter=Vollbild reaktivieren könnte, wäre das Zurücksetzen des Vollbildmodus´allerdings weniger störend)

Benutzeravatar
tbone
Berater
Beiträge: 405
Registriert: 22. Nov 2014 21:16
Betriebssystem: 7*64
Produkt: aktuelle Beta-Version
Version DOpus: Pro

Re: Betrachter ignoriert geänderten Ordnerinhalt

Beitrag von tbone » 7. Mai 2016 12:09

- <enter> ist jetzt <alt>+<enter> (andere Shortcuts haben sich auch geändert, die meisten lassen sich aber wieder zurückdrehen falls gewünscht).
- vll änderst Du "Show LISTSIBLINGS" in "Show LISTSIBLINGS FULLSCREEN", dann geht er immer "fullscreen" wieder auf, besser wäre wohl zu erkennen, welcher Modus bei "F5" verwendet wurde und dann auch wieder in diesem Modus zurückkehren, den Fullscreen-Modus zu erkennen ist mir aber nicht gelungen. Werde mal nachhaken.. o)

Benutzeravatar
tbone
Berater
Beiträge: 405
Registriert: 22. Nov 2014 21:16
Betriebssystem: 7*64
Produkt: aktuelle Beta-Version
Version DOpus: Pro

Re: Betrachter ignoriert geänderten Ordnerinhalt

Beitrag von tbone » 7. Mai 2016 13:46

Hier mit Fullscreen-Erkennung, Vorrausetzungen:
- "Preferences / Viewer / Appearance / Auto-size viewer window" muss deaktiviert sein
- Der "FULLSCREEN" Switch muss beim Doppelclick-Event für Bilder (Bilder-Gruppe) hinzugefügt werden, falls man möchte, dass doppelt geklickte Bilder fortan weiterhin im Fullscreen-Modus öffnen (ist/war bei mir so). Die Zeile mit "//" aktivieren, falls beim "Refresh" auch das aktuelle Bild selektiert werden soll, finde ich beim Refresh nicht unbedingt nötig/sinnvoll.

Code: Alles auswählen

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
function OnClick(data){
	var f = data.func, cmd = f.command, curItem = f.viewer.current;
	var isFull = cmd.IsSet('Show','VIEWERCMD=fullscreen');
	//cmd.RunCommand('Select DESELECTNOMATCH EXACT MAKEVISIBLE "'+curItem.name+'"');
	cmd.RunCommand('Show VIEWERCMD=close');
	cmd.RunCommand('Show LISTSIBLINGS "'+curItem.realpath+'"' + (isFull ? ' FULLSCREEN' : ''));
}
Jetzt müsste der Viewer nur noch mal wirklich schneller werden. o)
Irgendwie sollte er ja fixer sein in v12 (Bilder Puffer), aber so richtig mert man da noch nix von.

photona
Beiträge: 25
Registriert: 7. Jan 2006 14:54
Betriebssystem: Windows 10 x64
Produkt: DOpus 12.6 X64 B 6369
Version DOpus: Pro

Re: Betrachter ignoriert geänderten Ordnerinhalt

Beitrag von photona » 9. Mai 2016 00:37

tbone hat geschrieben:- <enter> ist jetzt <alt>+<enter> (andere Shortcuts haben sich auch geändert, die meisten lassen sich aber wieder zurückdrehen falls gewünscht).
Die Zeit habe ich nun mir ge- und sinnvolles übernommen (wobei die Entertaste ihrer erwünschten Bestimmung im Betrachter ohne Alteration wiederzugeordnet wurde).
tbone hat geschrieben:Hier mit Fullscreen-Erkennung

Code: Alles auswählen

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
function OnClick(data){
	var f = data.func, cmd = f.command, curItem = f.viewer.current;
	var isFull = cmd.IsSet('Show','VIEWERCMD=fullscreen');
	//cmd.RunCommand('Select DESELECTNOMATCH EXACT MAKEVISIBLE "'+curItem.name+'"');
	cmd.RunCommand('Show VIEWERCMD=close');
	cmd.RunCommand('Show LISTSIBLINGS "'+curItem.realpath+'"' + (isFull ? ' FULLSCREEN' : ''));
}
Das wird der Sache gerecht. Nochmal Danke an Euch für die Weitergabe Eurer Skriptvarianten!
tbone hat geschrieben: Jetzt müsste der Viewer nur noch mal wirklich schneller werden. o)
Ja, das ist natürlich immer wünschenswert. Aber selbst im Rennen mit einer Vielzahl von proprietären Bild(betrachtungs)programmen bewegt er sich doch im guten Mittelfeld.
Zuletzt geändert von photona am 9. Mai 2016 01:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
tbone
Berater
Beiträge: 405
Registriert: 22. Nov 2014 21:16
Betriebssystem: 7*64
Produkt: aktuelle Beta-Version
Version DOpus: Pro

Re: Betrachter ignoriert geänderten Ordnerinhalt

Beitrag von tbone » 9. Mai 2016 00:56

Versuch mal "JPEGViewer" (ist auf GitHub als Download iirc), dann weißt Du was ich mir so ungefähr an Geschwindigkeit vorstelle.
Da sind wirklich Welten zwischen JPEGViewer und dem DO-Viewer.

photona
Beiträge: 25
Registriert: 7. Jan 2006 14:54
Betriebssystem: Windows 10 x64
Produkt: DOpus 12.6 X64 B 6369
Version DOpus: Pro

Re: Betrachter ignoriert geänderten Ordnerinhalt

Beitrag von photona » 9. Mai 2016 21:53

Ja, ohne Frage gibt's auch schnellere. Aber der DO- Bildanzeiger tut seit vielen der mittlerweile gut 20 Jahre, die ich Dopus nutze, zuverlässig seinen Dienst und harmoniert wunderbar mit dem Dateimanager. Während Audio und Video externen Playern (WinAmp und VLC) gewichen sind, hatte ich bei der Fotoanzeige nie das Bedürfnis, dauerhaft auf eines der etlichen ausprobierten anderen Programme auszuweichen.

Edith: wobei DO in seiner Eigenschaft als Dateimanager schon ein paar weitere Basics hinsichtlich der Organisation von Metadaten gut zu Gesicht stünden. Im Bereich der Bilddateien fände ich es beispielsweise umwerfend, wenn es eine praktikable Editier- Such- und Ansichtsfunktion für Exif- und IPTC- Daten gäbe.

Benutzeravatar
tbone
Berater
Beiträge: 405
Registriert: 22. Nov 2014 21:16
Betriebssystem: 7*64
Produkt: aktuelle Beta-Version
Version DOpus: Pro

Re: Betrachter ignoriert geänderten Ordnerinhalt

Beitrag von tbone » 10. Mai 2016 11:56

Ja, für den regulären Gebrauch reicht er, stimmt! Nur wenn ich viele Bilder angucke oder sortieren mag, dann lädt mir DO die Fotos zu lange und dann wird es wirklich zäh beim Sortieren von hunderten Bildern (nach dem Urlaub z.B.).

Das MetaPanel ist Dir bekannt?

photona
Beiträge: 25
Registriert: 7. Jan 2006 14:54
Betriebssystem: Windows 10 x64
Produkt: DOpus 12.6 X64 B 6369
Version DOpus: Pro

Re: Betrachter ignoriert geänderten Ordnerinhalt

Beitrag von photona » 10. Mai 2016 13:39

tbone hat geschrieben: Das MetaPanel ist Dir bekannt?
Bis jetzt nicht, nein...

...aber gerade ausprobiert. Sieht soweit erst einmal nicht verkehrt aus. Aber ob das Suchen von IPTC- Schlagworten auf einer Festplatte mit tausenden von Bildern funktioniert, konnte ich bislang nicht ergründen.
Zuletzt geändert von photona am 10. Mai 2016 14:42, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast