Find-as-you-type Markierungen länger anzeigen?

Aktuelle Version: 12.6 (09.06.2017)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
Mecum
Beiträge: 101
Registriert: 13. Dez 2008 13:34
Betriebssystem: Windows 7 Pro
Produkt: DOpus 11
Version DOpus: Pro

Find-as-you-type Markierungen länger anzeigen?

Beitrag von Mecum » 3. Nov 2015 18:39

Aloha^^,

gibt es eine Möglichkeit, die gelben Markierungen bei Verwendung der FAYT Funktion länger angezeigt zu lassen? Mit Hilfe einer Hold-On-Taste vielleicht? Sodass man dann, solange diese Taste grückt wird, mit der Maus durch den Ordner scrollen und in Ruhe die gelb Markierten Dateien begutachten kann.

Manchmal muss ich Ordner mit mehreren Tausend Files durchstöbern, und da dann mit F3 durchzuzappen ist ne Herausforderung. Klar, geht alles mit dem Suchfeld auch, aber die FAYT Methode ist schon ne geniale Sache.

Danke

Benutzeravatar
tbone
Berater
Beiträge: 394
Registriert: 22. Nov 2014 21:16
Betriebssystem: 7*64
Produkt: aktuelle Beta-Version
Version DOpus: Pro

Re: Find-as-you-type Markierungen länger anzeigen?

Beitrag von tbone » 4. Nov 2015 11:18

Es gibt einen Timeout dafür unter "Prefs -> Find-As-You-Type -> Close-Timeout. o)
Die Markierungen empfand ich auch als zu kurzlebig, daher kann ich mich noch einigermaßen an diese Einstellung erinnern. o)

Mecum
Beiträge: 101
Registriert: 13. Dez 2008 13:34
Betriebssystem: Windows 7 Pro
Produkt: DOpus 11
Version DOpus: Pro

Re: Find-as-you-type Markierungen länger anzeigen?

Beitrag von Mecum » 4. Nov 2015 13:48

Danke tbone, umgestellt und funktioniert zumindest halbwegs befriediegend.

Leider verschwinden die Markierungen in dem Moment, in dem man irgendeine Maustaste drückt, was bedeutet, dass der Schieberegler nicht benutzt werden kann, um nach unten zu scrollen. Mit dem Scrollrad mehrere tausend Einträge weiter zu gelangen dauert dann doch ziemlich lange.

Vllt könnte ja jemand einen Verbesserungsvorschlag machen, die Einträge solange markiert zu lassen, solange

a) man mit der Maustaste nur im aktiven Register herumclickt, was auch den Vorteil hätte, dass man in Ruhe Dateien mit Strg+LClick auswählen kann,
b) und-oder man eine Hold-Tasten-Kombinatinon gedrückt lässt, zB Strg+(Alt+ || Shit+)Irgendwas.

Jedenfalls ist die FAYT Funktion ein echt geniales Tool, das ordentlich Potential hat - man müsste es einfach nur bisserl verbessern^^. Vorschlag a könnte sogar noch weiter ausgebaut werden, zB in Richtung Massen-Inline-Editing, wenn man sich die gesamte angezeigte Dateiliste als Textdatei vorstellt und dann wie mit notepad++ einfach zB Suchen & Ersetzen durchführt. Das Umbenennen Feature ist leider sowieso das schwächste Feature im DOups, hier müsste man wirklich mal ein paar Anleihen von Renaming Tools nehmen und ein wenig upgraden^^.

However, man sieht ja, dass die Entwicklung stetig vorwärts geht - manchmal fehlt es einfach nur an Zeit und Ressourcen.
Mal schaun, was noch kommt ;)

Danke

Benutzeravatar
tbone
Berater
Beiträge: 394
Registriert: 22. Nov 2014 21:16
Betriebssystem: 7*64
Produkt: aktuelle Beta-Version
Version DOpus: Pro

Re: Find-as-you-type Markierungen länger anzeigen?

Beitrag von tbone » 4. Nov 2015 13:56

Ja, das Problem mit dem Scrollen kenne ich, das habe ich auch tatsächlich schonmal bei den Entwicklern angebracht.
Unter Umständen ist in diesen Situationen der Quickfilter eine Alternative, den kannst Du aktivieren durch Eingabe von "*".

Mecum
Beiträge: 101
Registriert: 13. Dez 2008 13:34
Betriebssystem: Windows 7 Pro
Produkt: DOpus 11
Version DOpus: Pro

Re: Find-as-you-type Markierungen länger anzeigen?

Beitrag von Mecum » 4. Nov 2015 16:35

Klasse Tip, Danke :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste