Directory Opus 10 auch für Windows 10 ?

Aktuelle Version: 12.7 (23.11.2017)
Alles zum Thema Directory Opus
Viper73
Beiträge: 24
Registriert: 3. Nov 2012 20:02
Betriebssystem: Windows 10 64bit
Produkt: DO 11
Version DOpus: Pro

Directory Opus 10 auch für Windows 10 ?

Beitrag von Viper73 » 5. Jun 2015 19:58

Hallo,

wird Directory Opus 10 auch mit Windows 10 kompatibel sein?
Oder muß man sich hierzu dann die neue 11er Version kaufen?

Gruß, Viper

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3100
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Directory Opus 10 auch für Windows 10 ?

Beitrag von Support » 6. Jun 2015 00:51

Directory Opus 10 wurde vor über einem Jahr durch die Version 11 abgelöst. Eine Weiterentwicklung der Version 10 findet nicht mehr statt. Vermutlich wird auch die Version 10 mehr oder weniger eingeschränkt unter Windows 10 lauffähig sein. Eine bessere Anpassung wird es aber nur für die aktuelle Version 11 geben.

Viper73
Beiträge: 24
Registriert: 3. Nov 2012 20:02
Betriebssystem: Windows 10 64bit
Produkt: DO 11
Version DOpus: Pro

Re: Directory Opus 10 auch für Windows 10 ?

Beitrag von Viper73 » 2. Aug 2015 08:02

Ich habe DO10 nur unter Windows 10 laufen. Scheint alles soweit zu funktionieren. Nur die Tastenkombination "Windowstaste + E" öffnen die Windows Explorer und nicht den DO10 Explorer obwohl ich bei der Installation "Windows Explorer ersetzen" ausgewählt habe. Kann man das auf Windows 10 irgendwie einstellen das hier auch DO10 geöffnet wird? Müsste ja eigentlich nur eine Einstellung in regedit sein, nur welche... !?

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1341
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: Directory Opus 10 auch für Windows 10 ?

Beitrag von Kundal » 2. Aug 2015 09:57

Eine Google-Suche zum Thema führt mich auf diese Seite:
http://www.pc-magazin.de/ratgeber/windo ... 80109.html
Unter der Überschrift Kombinationen gezielt abschalten findest du eine Anleitung, wie einzelne Windows Hotkeys in der Registrierung deaktiviert werden können. Danach sollte es möglich sein, die Kombination Win+E als systemweites Tastenkürzel in DOpus anzulegen.

Benutzeravatar
chronoc
Beiträge: 1
Registriert: 7. Aug 2015 21:05
Betriebssystem: Windows 10 Pro x64
Produkt: 10.5.7.0 (5215) x64
Version DOpus: Pro

Re: Directory Opus 10 auch für Windows 10 ?

Beitrag von chronoc » 7. Aug 2015 21:24

Support hat geschrieben:Directory Opus 10 wurde vor über einem Jahr durch die Version 11 abgelöst. Eine Weiterentwicklung der Version 10 findet nicht mehr statt. Vermutlich wird auch die Version 10 mehr oder weniger eingeschränkt unter Windows 10 lauffähig sein. Eine bessere Anpassung wird es aber nur für die aktuelle Version 11 geben.

Na das ist ja mal nett!


Kleiner Hinweis: Es ist keine Weiterentwicklung, sondern ein SERVICE, diese putzige Kleinigkeit zu ändern. Es handelt sich nicht um eine Programmerweiterung oder einen anderen Zusatz.

Ich gebe doch keine 50.- Euro für ein Update aus, nur um wieder wie gewohnt über die Kombination "Windows+E" DirOpus10 aufzurufen!

Und noch ein Tipp an alle, die Windows10 kaufen oder updaten wollen und noch DirOpus10 haben: Das Programm läuft natürlich einwandfrei! Ich habe keinerlei Probleme festgestellt. Meine Nutzung besteht aus üblichen Dateioperationen (inkl. aufwändigeren Dingen wie Stapel-Umbenennen), FTP, Drucken, Bildbetrachter usw.

Lasst Euch also nicht einreden, DirOpus10 kommt unter Windows10 ins Straucheln. :wink:

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3100
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Directory Opus 10 auch für Windows 10 ?

Beitrag von Support » 9. Aug 2015 17:44

Natürlich braucht keiner ein Upgrade von DOpus 10 auf 11 zu machen. Es ist nur einfach so, dass es keinerlei Support bezüglich der Kompatibilität oder bei Problemen mit Windows 10 gibt. Generell ist es bei fast allen Softwareprodukten so, dass irgendwann einmal die Weiterentwicklung ausläuft. Das hat primär finanzielle Gründe, auch wenn es sich in diesem Fall um eine Kleinigkeit zu handeln scheint. Es ist jedoch nie auszuschließen, dass man bei der Änderung eines Problems ein neues Problem einbaut, z.B. dadurch, dass man in der Zwischenzeit einen neuen Compiler oder neue Bibliotheken einsetzt.

Wenn ich mich recht erinnere, dann ist Directory Opus bisher immer über Versionssprünge hinweg funktionsfähig geblieben. Nur neue Funktionen von Windows wurden nicht unterstützt. Grund dafür ist die extrem systemkonforme Einbindung in das System und auf der anderen Seite das Bestreben von Microsoft weitgehend abwärtskompatibel zu sein. Bei Windows 10 hat man darauf vermutlich besonders großen Wert gelegt, um nicht schon wieder Anwender zu verärgern, wie bei Windows 8 geschehen.

kennet1000
Beiträge: 28
Registriert: 7. Apr 2006 09:26
Produkt: 11.17
Version DOpus: Pro

Re: Directory Opus 10 auch für Windows 10 ?

Beitrag von kennet1000 » 18. Aug 2015 08:08

Hi,

das einzige Problem, welches ich bis jetzt habe, ist, dass sich wegen dem Oneklickstart die Kompatibilität von Windows meldet.Gibt es da was, womit ich das abstellen kann?


Bild

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1341
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: Directory Opus 10 auch für Windows 10 ?

Beitrag von Kundal » 19. Aug 2015 00:33

In DOpus kannst du da sicher nichts einstellen. Du kannst versuchen in den Installationsordner von DOpus zu gehen und per Rechtsklick auf dopus.exe=>Eigenschaften=>Kompatibilität=>Kompatibilitätsmodus=>Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für:=> Windows 7 (oder Vista) die lästige Meldung loszuwerden.

kennet1000
Beiträge: 28
Registriert: 7. Apr 2006 09:26
Produkt: 11.17
Version DOpus: Pro

Re: Directory Opus 10 auch für Windows 10 ?

Beitrag von kennet1000 » 21. Aug 2015 11:06

Danke, ich probier das jetzt mal. Ich gebe dann Bescheid, ob sich das Problem dadurch erledigt hat.

kennet1000
Beiträge: 28
Registriert: 7. Apr 2006 09:26
Produkt: 11.17
Version DOpus: Pro

Re: Directory Opus 10 auch für Windows 10 ?

Beitrag von kennet1000 » 22. Aug 2015 12:30

Schade, die Meldung kommt immer noch.

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1341
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: Directory Opus 10 auch für Windows 10 ?

Beitrag von Kundal » 22. Aug 2015 16:20

Die Prüfung der Anwendungskompatibilität lässt sich auch komplett abschalten. Das könnte dir aber Ärger (bis hin zum Bluescreen) einhandeln, wenn du ältere inkompatible Programme installierst. Eine Anleitung dafür findest du hier.

Viper73
Beiträge: 24
Registriert: 3. Nov 2012 20:02
Betriebssystem: Windows 10 64bit
Produkt: DO 11
Version DOpus: Pro

Re: Directory Opus 10 auch für Windows 10 ?

Beitrag von Viper73 » 26. Nov 2015 22:37

Wird es zu Weihnachten oder sonst irgendwann mal eine schöne Rabattaktion geben wo man DO11 günstig haben kann? Ich würde echt gerne auf die 11er Version updaten, aber mir ist es einfach zu teuer für ein "Update" das mir eigentlich nicht wirklich viel mehr Nutzen bringt als diese kleine Win10 Spielereien (wie zb. Strg E).

Wie lange wird die 11er Version ungefähr aktuell sein (also wann ungefähr wird eine 12er kommen)?

Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2827
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
Produkt: DOpus 12.x + Betas
Version DOpus: Pro

Re: Directory Opus 10 auch für Windows 10 ?

Beitrag von Nobmen » 26. Nov 2015 22:59

rabatt = vermutlich nicht!
alle 3 jahre, wäre wahrscheinlich 04/05.2017

kennet1000
Beiträge: 28
Registriert: 7. Apr 2006 09:26
Produkt: 11.17
Version DOpus: Pro

Re: Directory Opus 10 auch für Windows 10 ?

Beitrag von kennet1000 » 18. Jan 2016 08:25

Kundal hat geschrieben:Die Prüfung der Anwendungskompatibilität lässt sich auch komplett abschalten. Das könnte dir aber Ärger (bis hin zum Bluescreen) einhandeln, wenn du ältere inkompatible Programme installierst. Eine Anleitung dafür findest du hier.
Mittlerweile nutze ich den DO 11, die Meldung kommt immer noch.
Ich bin mir aber mittlerweile sicher, dass es sich dabei wohl nicht um den DO, sondern um ein anderes Programm handelt.

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1341
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: Directory Opus 10 auch für Windows 10 ?

Beitrag von Kundal » 18. Jan 2016 08:50

Deinstalliere mal TuneUp Utilities. Siehe hier.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste