alle löschbaren Exif Daten bei mehreren Dateien gleichzeitig löschen

Aktuelle Version: 12.6 (09.06.2017)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
Daimonion
Beiträge: 52
Registriert: 16. Feb 2009 15:37
Betriebssystem: 10 Prof 64Bit
Produkt: Dopus 12.2. x64
Version DOpus: Pro

alle löschbaren Exif Daten bei mehreren Dateien gleichzeitig löschen

Beitrag von Daimonion » 14. Jul 2015 11:23

Hallo

Ich bin nur selten in Dopus am Skripten und daher fällt es mir immer wieder schwer die schier unscheinbar Fülle an Funktionen und Möglichkeiten von Dopus zu erfassen.

Aktuell geht es mir darum bei einer variablen Anzahl an Dateien in einem Ordner alle hinterlegten Exif-Daten per Klick zu löschen.
Gelesen habe ich schon, dass man mittels eines Skriptes (hintern einen Button gelegt) Exif daten gezielt schreiben und demzufolge höchstwahrscheinlich auch löschen kann.

Gibt es da auch einen Sammelbefehl wo man alle EXif Daten löschen kann? Oder evtl. eine Übersicht, auf welche Metadaten Dopus Zugriff hat und das man diese dann in einem Skript hintereinander löscht?

Hintergrund ist, der dass ich ab und zu Bilder an Kunden herausgebe, die aber die Exif Daten nicht sehen sollen. Wenn ich dann mal bei 100+ Bildern die Daten einzeln bearbeite bin ich da ja ewig dran.

Aktuell setze ich noch Dopus 10 ein. Bald soll aber das Update auf Dopus 11 kommen. Ich kann mir vorstellen, das Dopus 11 aufgrund der erweiterten Schnittstelle das ganze auch noch eleganter lösen kann. Aber ich denke auch das der 11er Abwärtskompatibel ist und ich somit erst mal mit Skript aus der 10er gut arbeiten kann.

Danke schon mal im Voraus für die Hilfe!

Benutzeravatar
tbone
Berater
Beiträge: 394
Registriert: 22. Nov 2014 21:16
Betriebssystem: 7*64
Produkt: aktuelle Beta-Version
Version DOpus: Pro

Re: alle löschbaren Exif Daten bei mehreren Dateien gleichzeitig löschen

Beitrag von tbone » 14. Jul 2015 14:57

DO kann nur die Metadaten löschen, die es auch selbst setzen kann (das ist eine Untermenge der EXIF-Informationen). Es gibt aber noch andere Formate wie XMP und IPTC, die von DO nicht unterstützt werden, aber bei Bearbeitung mit anderer Software oder auch direkt von Kameras in die Datei injiziert werden. Sämtliche Informationen in diesen Containern werden somit über DO nicht gelöscht, was immer man versucht.

Ich verwende nConvert.exe, ein Tool aus dem xnView-Paket um alle Metadaten zu löschen, bspw. auch den Exif-Thumbnail, der bei kleineren Bildern einen erheblichen Anteil an der Dateigröße hat.

d:\bin\gfx\xnview\nconvert.exe -rexifthumb -rmeta {f}

Daimonion
Beiträge: 52
Registriert: 16. Feb 2009 15:37
Betriebssystem: 10 Prof 64Bit
Produkt: Dopus 12.2. x64
Version DOpus: Pro

Re: alle löschbaren Exif Daten bei mehreren Dateien gleichzeitig löschen

Beitrag von Daimonion » 14. Jul 2015 15:16

nconvert sieht ja schon mal ganz brauchbar aus.

Nen Button mit einem Batchaufruf krieg ich ohne Probleme hin.

Was ich jetzt beim schnellen Überfliegen aber noch nicht gefunden habe ist, ob nconvert die Möglichkeit bietet auch einen Exif Tag oder IPTC Tag für ein Copyright zu setzen.

Das ist nämlich ein Wert den ich gerne noch drin hätte.

Ich weiß, dass ist eigentlich schon wieder was neues, aber vielleicht passts noch hier rein.

Benutzeravatar
tbone
Berater
Beiträge: 394
Registriert: 22. Nov 2014 21:16
Betriebssystem: 7*64
Produkt: aktuelle Beta-Version
Version DOpus: Pro

Re: alle löschbaren Exif Daten bei mehreren Dateien gleichzeitig löschen

Beitrag von tbone » 14. Jul 2015 16:10

Dazu kannst Du dann vll wieder DO interne Mittel nehmen "SetAttr.. " oder auch ein externes Tool wie "exiftool.exe":
http://www.sno.phy.queensu.ca/~phil/exiftool/
Das sollte das auf jeden Fall abdecken, nur musst Du dann halt immer zwei Tools aufrufen, was aber vermutlich kein Beinbruch ist? o)

Daimonion
Beiträge: 52
Registriert: 16. Feb 2009 15:37
Betriebssystem: 10 Prof 64Bit
Produkt: Dopus 12.2. x64
Version DOpus: Pro

Re: alle löschbaren Exif Daten bei mehreren Dateien gleichzeitig löschen

Beitrag von Daimonion » 17. Jul 2015 10:52

Hallo

Ja das Exiftool hatte ich auch gerade in der Mache. Auf jeden Fall kann ich damit das machen, was ich benötige. :)

Danke schon mal für die Hilfe.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste