Dateierweiterung .part anzeigen

Aktuelle Version: 12.6 (09.06.2017)
Alles zum Thema Directory Opus
Joerg765
Beiträge: 98
Registriert: 12. Apr 2010 07:23
Betriebssystem: Windows 7 Home 64bit
Produkt: DOpus 11.3
Version DOpus: Pro

Dateierweiterung .part anzeigen

Beitrag von Joerg765 » 19. Apr 2015 21:01

Hallo,

ich habe schon seit längerem (liegt also nicht an der aktuellen DOpus-Version) folgendes Problem:

Die Erweiterungen .part1, .part2, ... werden in DOpus nicht angezeigt.

Im oberen Bereich meines Bildes sieht man die Darstellung im Windows-Explorer,
im unteren die Darstellung in DOpus.
PART.jpg
PART.jpg (58.25 KiB) 1549 mal betrachtet
Alle rar-Dateien, die den gleichen Namen haben, weil sie eine große Datei enthalten, heißen alle gleich.
Also ohne die sonst vorhandenen Endungen, wie z.B.:

TEST.part1.rar
TEST.part2.rar
TEST.part3.rar

Die heißen jetzt dann alle einfach nur:

TEST
TEST
TEST

Zum entpacken muß man aber die erste Datei auswählen, das geht aber nur durch probieren,
denn nur selten (eher nie) ist auch die oberste Datei die erste Datei mit der Endung .part1.rar.

Welche Einstellung muß ich vornehmen, um es genauso wie im Windows-Explorer aussehen zu lassen ?

Ich hoffe, mir kann jemand helfen.

Schöne Grüße, Jörg.

Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2819
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
Produkt: DOpus 12.x + Betas
Version DOpus: Pro

Re: Dateierweiterung .part anzeigen

Beitrag von Nobmen » 19. Apr 2015 22:02

es sieht so aus als ob filter oder gespeicherte ordneroption gesetzt wurden.
überprüfe das hier
klick ins bild für größer
ord.jpg

Benutzeravatar
tbone
Berater
Beiträge: 394
Registriert: 22. Nov 2014 21:16
Betriebssystem: 7*64
Produkt: aktuelle Beta-Version
Version DOpus: Pro

Re: Dateierweiterung .part anzeigen

Beitrag von tbone » 19. Apr 2015 22:24

Oweia! Ich habe fast eine halbe Stunde nach dieser Option gesucht und dann aufgegeben. Ich kannte sie und hätte schwören können.. an den FolderFormat-Dialog habe ich jedoch nicht mehr gedacht. Was für komplexe Software! o)

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1337
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: Dateierweiterung .part anzeigen

Beitrag von Kundal » 19. Apr 2015 23:18

Der Unterschied in der Darstellung im Windows Explorer und in DOpus kommt dadurch zustande, dass der Explorer .part1 als Teil des Namens anzeigt, während Dopus dies als Teil der Erweiterung erkennt und folgerichtig ausblendet, wenn die von Nobmen erwähnte Einstellung aktiviert ist. Daran wird sich wohl nichts ändern lassen. Du solltest also entweder die Option deaktivieren oder die Dateierweiterung als Spalte separat anzeigen. Wenn du nach dieser Spalte sortierst, kannst du sicher sein, dass die oberste Datei auch die zu startende ist.

Joerg765
Beiträge: 98
Registriert: 12. Apr 2010 07:23
Betriebssystem: Windows 7 Home 64bit
Produkt: DOpus 11.3
Version DOpus: Pro

Re: Dateierweiterung .part anzeigen

Beitrag von Joerg765 » 20. Apr 2015 06:08

Hallo und danke für Eure Antworten, aber:

@Nobmen:
Wenn ich den Haken rausnehme, dann zeigt DOpus mir aber ALLE Dateierweiterungen an, also auch .txt oder .jpg.
Das möchte ich ja nicht. Die Dateierweiterungen im allgemeinen sollen schon noch ausgeblendet werden.

@Kundal:
die Dateierweiterung als Spalte separat anzeigen
Das mache ich so jetzt schon seit mehreren Jahren, ist aber nicht sehr komfortabel. Das war für mich immer nur eine Notlösung.
während Dopus dies als Teil der Erweiterung erkennt und folgerichtig ausblendet
Genau das ist wohl das Problem, aber das kann doch nicht so gewollt sein ?!

In diesem (aber auch wirklich NUR in diesem) Fall finde ich den Windows-Explorer doch tatsächlich besser.

Aber bin ich denn der Einzige, den das stört ? Mich ärgert das nun echt schon seit Jahren.

Gibt es eine Chance, daß Ihr das an die Entwickler weiterreicht ? Warum die das so handhaben ?
Und ob es da nicht in Zukunft vielleicht doch eine ähnliche Lösung wie im Windows-Explorer geben könnte ?

Danke schon mal, und schöne Grüße, Jörg.

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1337
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: Dateierweiterung .part anzeigen

Beitrag von Kundal » 20. Apr 2015 08:29

Das Verhalten von DOpus ist ja letztlich intelligenter als das des Explorer und ich bin sicher, dass es gute Gründe dafür gibt. Das macht sich z.B. beim Inline-Umbenennen bemerkbar.
Wenn es dir nur darum geht, Dateien mit der Endung part1.rar zu identifizieren würde ich unter Einstellungen=>Voreinstellungen=>Favoriten & Zuletzt verwendet=>Datei- und Ordnerlabels ein Wildcard-Label dafür erstellen um diese Dateien farbig hervozuheben. Gerade bei langen Dateinamen wäre das auch gegenüber dem Explorer deutlich komfortabler.

Joerg765
Beiträge: 98
Registriert: 12. Apr 2010 07:23
Betriebssystem: Windows 7 Home 64bit
Produkt: DOpus 11.3
Version DOpus: Pro

Re: Dateierweiterung .part anzeigen

Beitrag von Joerg765 » 20. Apr 2015 09:47

@Kundal:

Das ist zwar auch wieder nur eine Art Notlösung, die gefällt mir aber doch deutlich besser.

Könnte man es sonst auch über Einstellungen - Dateitypen irgendwie versuchen ? Dateitypgruppen oder so ?

Danke schon mal.

Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2819
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
Produkt: DOpus 12.x + Betas
Version DOpus: Pro

Re: Dateierweiterung .part anzeigen

Beitrag von Nobmen » 20. Apr 2015 10:58

Zum entpacken muß man aber die erste Datei auswählen, das geht ...
die aussage ist nicht richtig. (optionen prüfen)
in einem z.b. 15 teiligen rar archiv kann jedes davon, solange der dateiname gleich ist, zum entpacken genommen werden.

andere möglichkeit wäre ein togglefilter (an/aus) einzurichten der dir nur die rar archive anzeigt.

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1337
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: Dateierweiterung .part anzeigen

Beitrag von Kundal » 20. Apr 2015 11:05

in einem z.b. 15 teiligen rar archiv kann jedes davon, solange der dateiname gleich ist, zum entpacken genommen werden.
Meines Wissens geht das nur wenn mit Winrar entpackt wird. Es werden dann aber nur die Teile nach dem gewählten Teilarchiv entpackt. Die vorhergehenden fehlen dann. Siehe diesen Beitrag im Resource Centre: Multi-part RAR files, can only open first part

Ich sehe nur einen Weg, wie du das gleiche Verhalten wie im Explorer erzwingen könntest: Ein Schalter der *.partx.rar-Dateien (oder auch nur *.part1.rar-Dateien) so umbenennt, dass der partx-Teil verdoppelt wird. Der erste partx-Teil würde dann von DOpus bei ausgeblendeter Erweiterung als Teil des Namens angezeigt.

Code: Alles auswählen

Rename *.* REGEXP PATTERN  (.*)(.part[0-9])(.rar) TO \1\2\2\3 
Bei den Dateitypen wäre mir höchstens ein Schalter im Kontextmenü für Rar-Dateien denkbar, der automatisch die Datei gleichen Namens mit der Endung part1.rar findet und entpackt, wenn vorhanden. Das würde evtl. ein kleines Script erfordern. Damit könntest du dann aus dem Kontextmenü jedes Teilarchivs heraus das gesamte geteilte Archiv entpacken.

Joerg765
Beiträge: 98
Registriert: 12. Apr 2010 07:23
Betriebssystem: Windows 7 Home 64bit
Produkt: DOpus 11.3
Version DOpus: Pro

Re: Dateierweiterung .part anzeigen

Beitrag von Joerg765 » 20. Apr 2015 17:39

Es werden dann aber nur die Teile nach dem gewählten Teilarchiv entpackt. Die vorhergehenden fehlen dann.
Genau so verhält es sich bei mir, sonst wäre es mir ja auch nicht so wichtig, immer die .part1 Datei zu finden.

Mit den folgenden Codes kann man sich ja die Dateierweiterungen anzeigen lassen:

Code: Alles auswählen

Set FORMAT="DATEIENDUNGEN AN"
Set FORMAT="DATEIENDUNGEN AUS"
Wenn man nun alle Dateierweiterungen ausgeblendet hat, gibt es dann keinen Code, um bestimmte Dateierweiterung doch anzeigen zu lassen ?
Wenn man nun (warum auch immer) bei allen Videos doch die Endungen sehen möchte, dann geht das nicht ?
Weil sonst könnte ich den Code ja auch für .part Endungen verwenden.

Oder kann man DOpus irgendwie mitteilen, daß es nach der alphabetischen Sortierung der Namensspalte als nächstes die Erw.-Spalte alphabetisch sortieren soll. Das geht manuell, indem ich daraufdrücke, aber es sollte schon als Standard irgendwie gespeichert sein, so daß dann immer von den .part Dateien die erste oben ist.

Der Tip mit dem Wildcard-Label funktioniert aber schon ganz gut.

DANKE

Benutzeravatar
tbone
Berater
Beiträge: 394
Registriert: 22. Nov 2014 21:16
Betriebssystem: 7*64
Produkt: aktuelle Beta-Version
Version DOpus: Pro

Re: Dateierweiterung .part anzeigen

Beitrag von tbone » 20. Apr 2015 18:38

Man könnte sich für rar-files ein weiteres "Content-Type" Folder-Format anlegen, so wie es bereits standardmäßig eines für Image- und Audio-files gibt.
Darin könntest Du die zweifache Sortierung verankern, welche dann automatisch angewendet wird, wenn das Folder-Format zieht, bzw. sich entsprechende Files im Folder befinden. Das Content-Type-Detection System muss dazu aber aktiviert sein, wenn ich mich recht erinnere ist es per Default nicht aktiviert um Menschen anfangs nicht so dolle zu verwirren. o)

Edit: Dateiendungen nur für bestimmte Typen anzeigen zu lassen funktioniert nicht.
Edit2: Dateiendungen könntest Du aber sehrwohl nur in einem speziellen Content-Folder-Format aktiviert haben (das oben erwähnte für Rars/Archive z.B.)

Joerg765
Beiträge: 98
Registriert: 12. Apr 2010 07:23
Betriebssystem: Windows 7 Home 64bit
Produkt: DOpus 11.3
Version DOpus: Pro

Re: Dateierweiterung .part anzeigen

Beitrag von Joerg765 » 20. Apr 2015 19:13

@ tbone:

Das hört sich interessant an, aber kannst Du mir auch sagen wie ich das mache ?

Was ist ein Content-Type-Folder-Format ?
Und was ist ein Content-Type-Detection-System ?

Ich wäre Dir für eine kurze Anleitung sehr dankbar.

Benutzeravatar
tbone
Berater
Beiträge: 394
Registriert: 22. Nov 2014 21:16
Betriebssystem: 7*64
Produkt: aktuelle Beta-Version
Version DOpus: Pro

Re: Dateierweiterung .part anzeigen

Beitrag von tbone » 20. Apr 2015 20:55

Wie ist Dein Englisch?
Ich habe auf die Schnelle nur Links zu FAQs aus dem englischen Forum zur Hand. Die Stamm-Helfer hier haben da vermutlich noch was passenderes.
Quick Guide: http://resource.dopus.com/viewtopic.php?t=1369
Detailed Guide: http://resource.dopus.com/viewtopic.php?t=15191

Ein/Ausschalten: Preferences / Folders / Folder Behaviour: Enable Folder Content Type detection
Sorry, ich verwende DO nur in englisch, habe daher nur den englischen Pfad zur Einstellung, aber das kannst Du vermutlich trotzdem finden? o)

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1337
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: Dateierweiterung .part anzeigen

Beitrag von Kundal » 20. Apr 2015 22:31

Hier die Anleitung für tbone's Vorschlag:
- Gehe nach Einstellungen=>Dateitypen=>Dateitypgruppen und erstelle mit dem Button Neu=>Dateitypgruppe eine neue Gruppe mit der Bezeichnung z.B MultiRar. Gebe unter Erweiterungen die Dateieendungen part1.rar, part2.rar etc. ein (jeweils eingeben und den Button Neu klicken). Die Anzahl der Endungen richtet sich danach, wie viele Teile deine Archive im Höchstfalle haben.

- Gehe nach Einstellungen=>Voreinstellungen=>Ordner=>Ordnerformate=>Dateitypformate und editiere das Format für MultiRar. Aktiviere das Kästchen Spalten und positioniere die Spalte Erweiterung an zweiter Stelle. Wenn du die Sortierung nach Erweiterung vornimmst, hast du alle *.part1.rar-Dateien hintereinander, während die übrigen Teile darunter sortiert werden. Konfiguriere das Format auch mit den übrigen Reitern des Konfigurationsfensters weiter nach deinen Wünschen.

- Gehe nach Einstellungen=>Voreinstellungen=>Ordner=>Ordnerverhalten und aktiviere die Option Inhaltstyp-Erkennung für Ordner aktivieren für...


Wenn die Inhaltstyp-Erkennung in einem Ordner nicht funktioniert, liegt es meistens daran, dass du ein übergeordnetes Format speziell für diesen Ordner (Pfadformat) definiert hast.

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1337
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: Dateierweiterung .part anzeigen

Beitrag von Kundal » 20. Apr 2015 23:45

Hier mal eine Alternative, die das Problem die erste Datei zu finden automatisiert. Funktioniert bei mir mit 1,5 GB in 7 Teilarchiven mit 200 MB.

Erstelle dir einen Schalter (evtl. im Kontextmenü für Rar-Dateien) mit folgendem Code:

Code: Alles auswählen

Select "{file|noext}.part1.rar" DESELECTNOMATCH 
dopusrt /cmd Copy EXTRACT HERE
Der Schalter wählt die Datei mit gleichem Namen aber der Endung part1.rar. Mit Hilfe von dopusrt.exe wird diese Datei dann entpackt.

Wenn du diesen Schalter als benutzerdefinierten Befehl MultiRar anlegst kannst du mit dem Script Doppelklick-Aktion für Dateitypen und Ordner ändern auch bewirken, dass ein Doppelklick auf ein beliebiges Teilarchiv das erste Teilarchiv auswählt und entpackt. Die Script-Konfiguration dafür wäre dann:

A_Dateitypen: part1.rar part2.rar part3.rar etc...
A_Aktion: MultiRar

Der Schaltercode um die Funktion zu togglen wäre:

Code: Alles auswählen

@toggle:if $glob!:tdcaE
ToggleDoubleclickAction GRUPPE_E

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste