strg-Taste Problem (zb Ungewolltes Markieren von mehreren Dateien)

Aktuelle Version: 12.7 (23.11.2017)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
Benutzeravatar
wilmaed
Beiträge: 3
Registriert: 2. Apr 2015 15:59
Betriebssystem: Win7_32
Produkt: Directory Opus 10.5.7
Version DOpus: Pro

strg-Taste Problem (zb Ungewolltes Markieren von mehreren Dateien)

Beitrag von wilmaed » 2. Apr 2015 16:20

Hallo,

ich habe:
Directory Opus Pro 10.5.7.0 (5215) x86 OS 6.1 (B:7601 P:2 T:1) SP 1.0 "Service Pack 1"

Win7 (inkl. allen Updates) und DOpus10 (letzte Version) frisch installiert. Und habe nun folgendes, nicht gewünschtes Verhalten:

1) Strg+n erzeugt leider keinen neuen Ordner mehr
2) Ich klicke mit der linken Maustauste auf die erste Datei, und dann auf die 2. Datei. Leider sind dann beide markiert (statt nur der zweiten Datei). Dieses Verhalten hatte ich früher nur in der Kombination mit der strg-Taste.

Auf meinem alten (zweiten) Win7-Rechner läuft die letzte 10er von DOpus problemlos. Was könnte das sein?

danke

Benutzeravatar
tbone
Berater
Beiträge: 405
Registriert: 22. Nov 2014 21:16
Betriebssystem: 7*64
Produkt: aktuelle Beta-Version
Version DOpus: Pro

Re: strg-Taste Problem (zb Ungewolltes Markieren von mehreren Dateien)

Beitrag von tbone » 2. Apr 2015 17:13

Ein Keyboard Problem ist ausgeschlossen? Eventuell RDP-Sessions offen?

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1341
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: strg-Taste Problem (zb Ungewolltes Markieren von mehreren Dateien)

Beitrag von Kundal » 2. Apr 2015 22:04

Zu 1): Das Tastenkürzel Strg+N kommt gewöhnlich von dem Schalter Neuer Ordner auf der Symbolleiste Operationen. Wenn du diese Leiste ausblendest, funktioniert das Kürzel nicht mehr. Du kannst das Tastenkürzel aber auch manuell erstellen. Gehe dazu in das Anpassen-Menü auf den Reiter Tasten und überprüfe zunächst, ob das Kürzel in der Liste bereits vorhanden und evtl. deaktiviert ist. Sollte es nicht in der Liste sein, kannst du ein neues Kürzel mit Hilfe der Symbole oben im Fenster erstellen. Der Befehl, den du im Editor eintragen musst lautet schlicht CreateFolder.

Zu 2): Klingt als hättest du (versehentlich) den Powermodus eingeschaltet. Den Schalter dafür findest du in der Symbolleiste Menü=>Anzeigemodus=>Powermodus

Edit: Die Ortsangaben für die Schalter beziehen sich auf DOpus 11. Die Schalter sollten sich aber in DOpus 10 an ähnlicher Stelle finden.

Benutzeravatar
wilmaed
Beiträge: 3
Registriert: 2. Apr 2015 15:59
Betriebssystem: Win7_32
Produkt: Directory Opus 10.5.7
Version DOpus: Pro

Re: strg-Taste Problem (zb Ungewolltes Markieren von mehreren Dateien)

Beitrag von wilmaed » 3. Apr 2015 10:36

Kundal hat geschrieben:Zu 1): [/b]Das Tastenkürzel Strg+N kommt gewöhnlich von dem Schalter Neuer Ordner auf der Symbolleiste Operationen. Wenn du diese Leiste ausblendest, funktioniert das Kürzel nicht mehr.
Yep, das war es.
Kundal hat geschrieben: Du kannst das Tastenkürzel aber auch manuell erstellen.
Habe ich jetzt sicherheitshalber auch gemacht. Klappt, danke :)
Kundal hat geschrieben:Zu 2): Klingt als hättest du (versehentlich) den Powermodus eingeschaltet. Den Schalter dafür findest du in der Symbolleiste Menü=>Anzeigemodus=>Powermodus
Das wars, danke.
Ich habe den Powermodus zwar im Verdacht gehabt und ein-ausgeschaltet, aber dann nur strg+n damit probiert.

Danke :)

Benutzeravatar
wilmaed
Beiträge: 3
Registriert: 2. Apr 2015 15:59
Betriebssystem: Win7_32
Produkt: Directory Opus 10.5.7
Version DOpus: Pro

Re: strg-Taste Problem (zb Ungewolltes Markieren von mehreren Dateien)

Beitrag von wilmaed » 3. Apr 2015 11:27

Etwas anderes:

Verbindung per SFTP: Verzeichnisse, die nur Links sind, werden fett dargestellt. Kann ich das auch als Spaltenwert angezeigt bekommen?

danke

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast