Suchen mit Hilfe von Liste/Dropdown

Aktuelle Version: 12.21 (22.06.2020)
Alles zum Thema Directory Opus
redfrog
Beiträge: 31
Registriert: 21. Okt 2013 21:36
Betriebssystem: win 10 prof 64bit

Suchen mit Hilfe von Liste/Dropdown

Beitrag von redfrog »

Guten Abend Miteinander,

ich habe dank eurer Hilfe folgenden Schalter gemacht, der Wunderbar funktioniert.

Find IN G: H: I: J: K: L: M: N: O: P: Q: R: S: T: U: "\\Rec-rec\tv-eingang-rec\TV-Eingang-Rec" "\\Rec-rec\tv-eingang-rec\Filme" NAME {dlgstring|Suchbegriff:} CLEAR RECURSE SHOWRESULTS=tab COLLNAME "Videosuche 2"


Ich hätte jetzt gerne eine Art Dropdown Liste mit den Begriffen die ich Suchen will, es sind häufig die selben.
Die Liste sollte so gestelltet sein, das sie den Suchbegriff an den Schalter weiter reicht, bzw direkt in den Schalter integriert ist.

Desweiteren sollte die Auswahl an dem Platz bleibt wo sie war, dh, wenn ich bei T... angekommen bin, sollte sie nicht auf A...
zurückspringen.

Ist so etwas machbar?

Gruß redfrog
Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1286
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
DOpus Version: 12.xx + Betas
Edition: Pro

Re: Suchen mit Hilfe von Liste/Dropdown

Beitrag von Kundal »

Ein Dropdown zur Auswahl des Suchbegriffs läßt sich durch die Verwendung von {dlgchoose} statt {dlgstring} sehr einfach in deinen Code einbauen. Dass diese Liste sich die letzte Position merkt ist aber m.W. nicht möglich. Wenn du bei geöffnetem Dialog den Anfangsbuchstaben eingibst kannst du aber leicht zur gewünschten Position springen.

Code: Alles auswählen

Find IN G: H: I: J: K: L: M: N: O: P: Q: R: S: T: U: "\\Rec-rec\tv-eingang-rec\TV-Eingang-Rec" "\\Rec-rec\tv-eingang-rec\Filme" NAME {dlgchoose|Suchbegriff:|a+b+c+d+test} CLEAR RECURSE SHOWRESULTS=tab COLLNAME "Videosuche 2"  
redfrog
Beiträge: 31
Registriert: 21. Okt 2013 21:36
Betriebssystem: win 10 prof 64bit

Re: Suchen mit Hilfe von Liste/Dropdown

Beitrag von redfrog »

Hey, das funktioniert soweit super.

Ist nur ein wenig umständlich beim erstellen bzw instandhalten, hab momentan über 200 Suchbegriffe und es kommen garantiert noch welche dazu. Da ist das so echt umständlich und wenn was neues Dazu kommt richtig in die Reihe einfügen.

kann man nicht den {dlgchoose} von einer Liste füttern, bzw den CODE als Liste also untereinander benutzen.
Hatte es geteste aber hat leider nicht funktioniert.

Gruß redfrog
Benutzeravatar
tbone
Berater
Beiträge: 646
Registriert: 22. Nov 2014 21:16
Betriebssystem: 7*64

Re: Suchen mit Hilfe von Liste/Dropdown

Beitrag von tbone »

Eine Liste einlesen und als Dropdown anzeigen ginge relativ leicht mit DO v11.
Für v10 fällt mir dazu leider nichts ein.
redfrog
Beiträge: 31
Registriert: 21. Okt 2013 21:36
Betriebssystem: win 10 prof 64bit

Re: Suchen mit Hilfe von Liste/Dropdown

Beitrag von redfrog »

Na dann mal her damit ;)

Verwende die 11.12.

Kanndas nur in der Signatur irgendwie nicht ändern.
Benutzeravatar
tbone
Berater
Beiträge: 646
Registriert: 22. Nov 2014 21:16
Betriebssystem: 7*64

Re: Suchen mit Hilfe von Liste/Dropdown

Beitrag von tbone »

Gib mir bitte erst eine Liste, damit ich sehe, wie die Daten genau aussehen die es einzulesen gilt. o)
Bestenfalls als Upload, gerne abgespeckt oder mit Begriffen die mit Deinem Fall nichts zu tun haben. Die Datei sollte aber der Syntax entsprechen (encoding/linefeeds), die Du dann später verwenden wollen würdest.
redfrog
Beiträge: 31
Registriert: 21. Okt 2013 21:36
Betriebssystem: win 10 prof 64bit

Re: Suchen mit Hilfe von Liste/Dropdown

Beitrag von redfrog »

Hm, Ok, das wird koisch ;)

also im Endeffekt ist eine Auflistung von Serien Titeln, die ich Verwalte alla Watchlist, gekauft , noch zu kaufen etc.

Habe dazu eine Excel Liste wo die Titel untereinander gelistet sind mit der Verlinkung auf das Register.

Hab die abgespeckte Liste angehängt
Benutzeravatar
tbone
Berater
Beiträge: 646
Registriert: 22. Nov 2014 21:16
Betriebssystem: 7*64

Re: Suchen mit Hilfe von Liste/Dropdown

Beitrag von tbone »

Also ist das später und effektiv eine Excel-Liste und kein reines Text-File? Ein reines Textfile wäre mir lieber, denn mit dem Excel-Objektmodell habe ich länger nichts gemacht und das kostet mich dann deutlich mehr Zeit. Falls möglich, kannst Du das Excel-File ja vorher jeweils in Text konvertieren? Das ist natürlich nur annehmbar, wenn Deine Excel-Quelle sich nicht allzuoft erneuert.
Zuletzt geändert von tbone am 12. Mär 2015 21:20, insgesamt 1-mal geändert.
redfrog
Beiträge: 31
Registriert: 21. Okt 2013 21:36
Betriebssystem: win 10 prof 64bit

Re: Suchen mit Hilfe von Liste/Dropdown

Beitrag von redfrog »

Ja vom Prinzip her schon.

Es wäre aber einfach aus der Excel Liste eine TEXT - Datei zu machen.

Das soll kein Problem Darstellen.
Benutzeravatar
tbone
Berater
Beiträge: 646
Registriert: 22. Nov 2014 21:16
Betriebssystem: 7*64

Re: Suchen mit Hilfe von Liste/Dropdown

Beitrag von tbone »

Dann würde ich Dich bitten das zu tun und nochmal eine reine Textdatei hochzuladen, die das entsprechende Format hat.
redfrog
Beiträge: 31
Registriert: 21. Okt 2013 21:36
Betriebssystem: win 10 prof 64bit

Re: Suchen mit Hilfe von Liste/Dropdown

Beitrag von redfrog »

Einfach und Simple....
Benutzeravatar
tbone
Berater
Beiträge: 646
Registriert: 22. Nov 2014 21:16
Betriebssystem: 7*64

Re: Suchen mit Hilfe von Liste/Dropdown

Beitrag von tbone »

Mhh.. also Du suchst Serien und Spielfilme an 17 verschiedenen Orten? Könnte man da nicht vll noch eher anderweitig etwas optimieren? Mit einem Flatview auf eine Windows-Library vielleicht?, bei der dann FindAsYouType bzw. Finden durch einfaches Durchscrollen möglich wäre?

Ich meine ich mach Dir die Dropdown-Box gerne, aber frage mich ob das wirklich so super zu gebrauchen ist bei der Anzahl der Einträge.
redfrog
Beiträge: 31
Registriert: 21. Okt 2013 21:36
Betriebssystem: win 10 prof 64bit

Re: Suchen mit Hilfe von Liste/Dropdown

Beitrag von redfrog »

Hm, einfacher... gerne. Hätte da auch nichts dagegen.

Ja es sind schon weniger Orte geworden, hab ne weile da nichts gemacht.

Wird das dann nicht ehe komplizierter?

Edit:

Durch die Liste bleibt es flexibler.
Benutzeravatar
tbone
Berater
Beiträge: 646
Registriert: 22. Nov 2014 21:16
Betriebssystem: 7*64

Re: Suchen mit Hilfe von Liste/Dropdown

Beitrag von tbone »

Hier der Knopp! o) - Die *.txt Endung noch entfernen, das Forum mochte *.dcf direkt nicht.
VideoSuche.dcf.txt
(4.28 KiB) 221-mal heruntergeladen
Die Orte die es abzusuchen gilt, sowie der Dateiname aus dem die Dropdown-Liste gespeist wird, sind direkt oben im Knopf anzugeben.
Die letzte Auswahl lässt sich leider nicht erneut setzen. Hinweis: Jeder Backslash in den Suchpfaden muss doppelt angegeben werden.

Code: Alles auswählen

@script jscript
var FILENAME="D:\\liste.txt";
var LOCATION=[
    "\\\\192.168.0.1\\m",
    "D:\\tmp",
    "T:"
];
///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
function OnClick(data){
    var searchme = new Dropdown().
                    Load(FILENAME).
                    Show("Suchbegriff auswählen", "Video-Suche");
    if (!searchme) return;
    DOpus.Output("Auswahl: " + searchme);
    var cmd = data.func.command; cmdline = "";
    cmdline += 'Find IN "'+LOCATION.join('" "')+'" NAME "'+searchme+'" '
    cmdline += 'CLEAR RECURSE SHOWRESULTS=tab COLLNAME "VideoSuche"';
    cmd.RunCommand(cmdline);
}
///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
function Dropdown(){
    this.filepath   = "";
    this.vector     = DOpus.Create.Vector();
    this.win        = null;
    ///////////////////////////////////////////////////////////////////////////
    this.FileToVector = function(filepath){
        var fso     = new ActiveXObject("Scripting.FileSystemObject");
        var file    = fso.OpenTextFile(filepath);
        var v       = DOpus.Create.Vector();
        while (!file.AtEndOfStream) v.push_back(file.ReadLine());
        file.Close();
        return v;
    }
    ///////////////////////////////////////////////////////////////////////////
    this.CreateDialog = function(vector, text, title, sort){
        var dlg         = DOpus.Dlg;
        dlg.window      = (this.win?this.win:null);
        dlg.title       = title || "";
        dlg.message     = text || "Select:";
        dlg.buttons     = "Ok|Cancel";
        dlg.icon        = "question";
        dlg.choices     = vector;
        dlg.sort        = sort || true;
        return dlg;
    }
    ///////////////////////////////////////////////////////////////////////////
    this.Show = function(text, title, sort){
        var dlg = this.CreateDialog(this.vector, text, title, sort);
        var result = dlg.Show();
        if (!result) return false;
        if (dlg.selection==-1) return "";
        return dlg.choices(dlg.selection);
    }
    ///////////////////////////////////////////////////////////////////////////
    this.Load = function(filepath){
        this.filepath = filepath;
        this.vector = this.FileToVector(filepath);
        return this;
    }
}
Ich hoffe das ist Dir irgendwie nützlich. o)
Gruß, tb
redfrog
Beiträge: 31
Registriert: 21. Okt 2013 21:36
Betriebssystem: win 10 prof 64bit

Re: Suchen mit Hilfe von Liste/Dropdown

Beitrag von redfrog »

sodelle

Gestestet und Funktioniert.

Super!!!!

Danke!
Antworten