Directory Opus neu starten

Forum zur Erstellung von Schaltern über den Befehlseditor
Antworten
Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1341
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Directory Opus neu starten

Beitrag von Kundal » 12. Dez 2011 22:43

Gelegentlich kann es nützlich sein, Directory Opus (dopus.exe) komplett zu beenden und neu zu starten (Bei mir z.B. wenn geänderte Ordnericons in der Baumstruktur trotz aktualisieren mit F5 nicht richtig angezeigt werden).
Dafür gibt es einen Befehl für die dopusrt.exe: dopusrt /restart.
Ärgerlich ist dabei, daß DOpus nach dem Neustart immer den Standardlister öffnet und nicht den vorherigen Zustand wiederherstellt.
Der folgende Schalter speichert den aktuellen Zustand von DOpus mit allen geöffneten Fenstern, Pfaden und Einstellungen als Layout und stellt dieses Layout nach dem Neustart wieder her:

DOpus Neustarten und den vorherigen Zustand wiederherstellen

Code: Alles auswählen

Prefs LAYOUTSAVE LAYOUTNAME=Neustart
dopusrt /restart
"/home\dopusrt.exe" /cmd Prefs LAYOUT="Neustart"

Benutzeravatar
SigmaTau
Beiträge: 58
Registriert: 3. Mai 2008 23:13
Betriebssystem: Win 7 Ultimate 64bit
Produkt: DOpus 9.last | 10.last/BETA
Wohnort: Cassel

Re: Directory Opus neu starten

Beitrag von SigmaTau » 14. Dez 2011 14:26

schöner Schalter

Der Pfad ist bei manchen verschieden bei mir ist er

"C:\Program Files\GPSoftware\Directory Opus\dopus.exe"

Code: Alles auswählen

Prefs LAYOUTSAVE LAYOUTNAME=Neustart
dopusrt /restart
"C:\Program Files\GPSoftware\Directory Opus\dopusrt.exe" /cmd Prefs LAYOUT="Neustart"
Zuletzt geändert von SigmaTau am 23. Feb 2012 12:15, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1341
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: Directory Opus neu starten

Beitrag von Kundal » 14. Dez 2011 20:29

@SigmaTau:
Danke für den Hinweis auf den richtigen Pfad. Ich habe das in meinem Beitrag entsprechend geändert, weil der von dir genannte Pfad der Standardinstallationspfad ist. Hatte vergessen das zu ändern.
Allerdings hat sich bei dir ein anderer Fehler eingeschlichen: Die EXE-Datei zur Ausführung des Prefs Layout=Neustart Befehls ist nicht dopus.exe sondern dopusrt.exe.

Sasa
Berater
Beiträge: 478
Registriert: 6. Nov 2006 13:20

Re: Directory Opus neu starten

Beitrag von Sasa » 29. Aug 2012 23:53

...benutze doch einfach den Alias "home", der direkt ins DOpus-Verzeichnis zeigt (%programfiles% ginge zwar auch, aber dann müsste man noch bzgl. x86/x64 differenzieren und davon ausgehen, dass nichts am restlichen Pfad bei der Installation geändert wurde).

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1341
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: Directory Opus neu starten

Beitrag von Kundal » 1. Sep 2012 07:59

...benutze doch einfach den Alias "home"
Da hast du natürlich Recht. Habe ich so übernommen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste