Leisten weg

Alles zum Thema DTP und PageStream.
Antworten
sabine
Beiträge: 1
Registriert: 4. Nov 2004 08:03

Leisten weg

Beitrag von sabine » 4. Nov 2004 08:11

Hallo,

als QuarkXPress-Nutzerin, aber offen für alles, wollte ich mir einmal PageStram 5 für Linux anschauen. Die Demoversion ist installiert und das Programm läßt sich starten. Nur wenn ich die Werkzeugleiste anklicke, um sie zu verschieben oder um ein Werkzeug auszuwählen verschwindet sie unterhalb der anderen Fenster. Da hab ich dann auch schon keine Lust mehr. ;-)

System SuSE 9.1

Michael Meyer
Beiträge: 3
Registriert: 16. Nov 2004 00:57

Läufts wirklich unter SuSE?

Beitrag von Michael Meyer » 16. Nov 2004 01:06

>Hallo,
>als QuarkXPress-Nutzerin, aber offen für alles, wollte ich mir einmal
>PageStram 5 für Linux anschauen. Die Demoversion ist installiert und
>das Programm läßt sich starten.

Hättest Du mal einen Tip für mich, wie Du das hinbekommen hast?
Ich versuche das auch mit SuSE 9.1

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3100
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Support » 16. Nov 2004 23:04

Im Menü "Fenster" findet man alle Leisten. Meistens hilft ein ab- und nachfolgendes anschalten.

Michael Meyer
Beiträge: 3
Registriert: 16. Nov 2004 00:57

Beitrag von Michael Meyer » 17. Nov 2004 17:59

Meine Frage bezog sich auf die Installation der Demo unter SuSE 9.1.
Ich bin bis jetzt irgendwie zu blöd dazu.
Und wenn ich die Demo nicht zum Laufen kriege, wird sich mein Verein wohl nicht zum Kauf der Pro-Version entschließen.

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3100
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Support » 17. Nov 2004 18:16

Es war aus der Frage nicht ersichtlich, dass es sich um die Installation dreht.

An der Installation arbeiten wir noch, denn der Hersteller setzt hier voll auf das Wissen der Anwender. Wir werden daher in Kürze eine ausführliche Installationsanleitung für die Linux-Version herausgeben.

Michael Meyer
Beiträge: 3
Registriert: 16. Nov 2004 00:57

Beitrag von Michael Meyer » 17. Nov 2004 19:18

Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Ich hoffe, die Anleitung läßt nicht mehr allzulange auf sich warten. :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste