Partitionstabelle

Alles zum Thema Datenrettung mit R-Studio, R-Excel, R-Word, R-Mail und R-Drive Image.
Antworten
white_mike
Beiträge: 3
Registriert: 20. Jul 2008 14:50

Partitionstabelle

Beitrag von white_mike » 20. Jul 2008 14:55

Hallo,

ich habe gehört, dass R-studio 4.5 eine Partition wiederherstellen kann. Ich meine nicht einzelne Dateien, sondern die gesamte partition. Ist das richtig und wie geht man vor.Geht das auch mit nich NTFs und Fat Systemen? R-studio soll nur die partition wiederherstellen, sodass das betriebsystem diese partition wieder anzeigt.

danke

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3100
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Partitionstabelle

Beitrag von Support » 20. Jul 2008 18:35

Nein, genau das macht R-Studio nicht. Es schreibt nichts auf die Partition und ändern auch keine Einstellungen der Partition. Das ist das Grundprinzip von R-Studio, denn nur so kann sichergestellt werden, dass durch die Arbeit von R-Studio keine weiteren Daten auf der Partition oder Festplatte verlorgengehen.

white_mike
Beiträge: 3
Registriert: 20. Jul 2008 14:50

Re: Partitionstabelle

Beitrag von white_mike » 21. Jul 2008 10:58

also kann r-studio eine überschriebene partition wiederherstellen?

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3100
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Partitionstabelle

Beitrag von Support » 21. Jul 2008 13:52

Ja, es kann alle Dateien einer "überschriebenen" Partition wiederherstellen, sofern diese noch vorhanden sind. Unklar ist, was Sie mit "überschreiben" meinen. Wenn Sie neu partitioniert haben, dann ist das kein Problem, wohl aber, wenn Sie wieder Daten auf die Partition geschrieben haben. Dann sind genau die Bereiche verloren, die überschrieben wurden. Alle anderen Daten können wiederhergestellt werden.

R-Studio kennt fast alle Dateisystem von Windows, Macintosh, Linux und BSD. Die genauen Informationen finden Sie auf unserer Webseite oder indem Sie die Testversion installieren und es direkt ausprobieren.

white_mike
Beiträge: 3
Registriert: 20. Jul 2008 14:50

Re: Partitionstabelle

Beitrag von white_mike » 21. Jul 2008 15:36

ich meine mit überschrieben neu partitioniert.
da war mir ein Fehler unterlaufen. Ich wollte eine Partition auf 10 Gb stellen, aber dann doch mehr eingetippt. dabei ist die nachfolgende Partition überschrieben worden. Die wird seither nicht mehr angezeigt. Jetzt hoffe ich mit R-Studio das wiederherzustellen. Das ist nicht NTFS. Partition Magic bezeichnet das Format als Typ 74. Kennt R-Studio das Format. und wie kann ich die Partition wiederherstellen?

mfg

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3100
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Partitionstabelle

Beitrag von Support » 21. Jul 2008 22:05

Ich weiss leider nicht, was Partition Magic unter Typ 74 versteht. Aber Sie müssen doch wissen, mit welchem Betriebssystem die Partition erstellt wurde und welcher Typ es war.

Sie können aber alle Tests mit der Testversion von R-Studio durchführen und dabei auch Dateien in der Vorschau ansehen, wenn Sie es unter Windows verwenden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste