Xara 3D -Transparenter Hintergrund

Alles zu den Grafikprogrammen von Xara: Xara Xtreme, Xara X, Xara3D, Webstyle, Menu Maker.
Antworten
blujacky
Beiträge: 1
Registriert: 7. Apr 2008 19:00

Xara 3D -Transparenter Hintergrund

Beitrag von blujacky » 7. Apr 2008 19:18

Hallo,
ich möchte daas erstellt TextLogo in meinem Grafikprogramm CorelDraw X3 weiterverarbeiten. Jedoch, wenn ich das Bild entweder als .Gif oder .PNG abspeichere (mit angeklickter Tranparenz), dann ist der Hintergrund trotzdem da.
Was mache ich falsch?
Danke!

Gruss
JACK

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3102
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Xara 3D -Transparenter Hintergrund

Beitrag von Support » 7. Apr 2008 22:53

Welcher Hintergrund? Wurde beim Speichern die "Transparenz" aktiviert?

Ich bin nicht so ganz firm bei PNG, aber beim GIF gibt es keine Transparenz, bzw. keinen Transparenzkanal, sondern eine Farbe wird einfach als "transparent" definiert. Wenn das lesende Programm sich dafür nicht interessiert, dann wird die Farbe angezeigt.

highlander
Beiträge: 2
Registriert: 12. Jun 2008 10:21

Re: Xara 3D -Transparenter Hintergrund

Beitrag von highlander » 12. Jun 2008 12:41

Da muss ich auch mal nachfragen ich möcht was als avi speichen und dann bei CS3 einbauen aber hab auch den Hintergrund immer farbig kann mann das nicht Transparent machen
Danke High

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3102
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Xara 3D -Transparenter Hintergrund

Beitrag von Support » 12. Jun 2008 15:44

Die Einstellung "Transparent" wird beim Exportieren vorgenommen. Dies wird jedoch nicht von allen Formaten unterstützt. Bei AVI gibt es keine solche Option und ich weiss nicht, ob AVI im Prinzip dazu fähig ist, ein transparentes Video zu erzeugen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste