Xara Webstyle 4 Problem

Alles zu den Grafikprogrammen von Xara: Xara Xtreme, Xara X, Xara3D, Webstyle, Menu Maker.
Antworten
@xel
Beiträge: 5
Registriert: 24. Nov 2005 23:14

Xara Webstyle 4 Problem

Beitrag von @xel » 24. Nov 2005 23:24

Hallo!

habe folgendes Problem:

ich habe mit aktueller Version Webstyle 4 (diese Woche gekauft) ein paar Seiten gemacht, alle in unterschiedlichen Layouts und nichts jeweils für eine andere Seiten übernommen (Grafik etc.).

Alle hochgeladen, laufen online prima.

Jetzt wollte ich etwas ändern, da zeigt es mir ein paar Sekunden die "richtige" Version, dann teilweise falsche Grafiken aus den anderen Seiten, drücke ich dann unten "revert", ist es wieder für ein paar Sekunden in Ordnung, dann zeigt es wieder falsch.

Im Ordner der Grafiken liegen aber jeweils "die Richtigen"

Im Frontpage zeigt er mir jetzt unter "Normal" die falsche Ansicht, unter "Vorschau" die richtige.

Was läuft falsch?

Bin jetzt schwer ratlos, da ich daran weiterarbeiten muß...

Gruß

A. Böhmert

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3100
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Support » 25. Nov 2005 11:47

Es klingt nach einem Cache-Problem, denn mit Webstyle hat es sicherlich nichts zu tun. Daher einfach den Browser-Cache löschen.

Die Funktion "revert" ist mir nicht geläufig - was soll das sein?

@xel
Beiträge: 5
Registriert: 24. Nov 2005 23:14

Beitrag von @xel » 25. Nov 2005 11:52

Hi!

hat mit dem cache nichts zu tun. Ist ja auch bei Frontpage so.

Revert ist ein Funktionsknopf rechts neben "save"

Gruß

@xel

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3100
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Support » 25. Nov 2005 13:12

Sind Sie sicher, dass Frontpage keinen Cache benutzt. Bei der Vorschau wird sicherlich die IE-Engine verwendet.

Wenn aber alle Grafiken dort sind, wo Sie hingehören und sich das Aussehen bei der Anzeige verwendet, dann klingt das nicht nach einem Problem von Webstyle, sondern von IE und/oder Frontpage.

Ich habe in der Leite kein "Save" und auch kein "Revert". Ich verwende Firefox, Mozilla und IE.

@xel
Beiträge: 5
Registriert: 24. Nov 2005 23:14

Beitrag von @xel » 25. Nov 2005 13:23

Hallo!

der Revert "Knopf" ist bei Webstyle!!

Ich hatte die Seiten zwischenseitlich vom Webserver "restauriert", da lief es bei Frontpage wieder ok.

Wollte ich aber die Buttoninhalte in Webstyle änder, wurden die Seiten wieder "umgeschmissen".

Ich habe das Programm nun deinstalliert und wieder neu installiert.

Das Problem scheint nun im Augenblick gelöst, nur können nun mit dem Programm zwar die "alten" Dateien geöffnet werden, auf die Grafiken / Navbars aber nicht mehr zugegriffen werden.

Da werde ich wohl alles neu machen müssen und hoffen, daß das Problem nicht wieder auftritt....

Gruß!

A. Böhmert

@xel
Beiträge: 5
Registriert: 24. Nov 2005 23:14

Beitrag von @xel » 25. Nov 2005 14:07

Hi!

ich habe jetzt eine neue Seite mit Webstyle begonnen und abgespeichert.

Wenn ich nun eine der "alten" Seiten öffne, auf die das Programm, bevor ich etwas neues nach der Neuinstallation von Webstyle gemacht hatte, nicht mehr zugriff bei einzelnen Bereichen (Navigationszeilen), nimmt er Teile aus der nach der Neuinstallation gemachten Seite und schreibt die z.B. unter der Navigation rein. Also das alte Problem....

Bei Frontpage wird dann unter "normal" wieder die umgeschmissene Seite angezeigt, bei "Vorschau" die korrekte.
Überschreibe ich diese ungewollt geänderte Seite dann von meiner Datensicherung, zeigt Frontpage unter normal auch wieder die korrekte Seite an.

Ohne daß ich an irgendeinem Cache irgendetwas geändert hätte.

Was kann ich tun? Was veranlasst das Programm, diese Seitenteile zu ändern?

Mit freundlichen Grüßen

A. Böhmert

@xel
Beiträge: 5
Registriert: 24. Nov 2005 23:14

Beitrag von @xel » 25. Nov 2005 14:56

Hi!

ich denke ich habe das Problem gefunden. Falls jemand mal denselben Fehler macht, daran wirds wohl liegen, denke ich:

ich habe die Seiten jeweils in projektbezogene Ordner abgespeichert und von da mit der "open" Funktion von Webstyle wieder geöffnet.

Aber NICHT zusätzlich ein Projekt in Webstyle angelegt (es ging ja auch so...). Das scheint aber nur so lange "gut" zu gehen, bis es zu Kollisionen der Dateien im "default" Projekt kommt (es gibt dann ja nur eines). So denke ich zumindest mal.

Lege jetzt bei jeder Seite auch in Webstyle ein eigenes Projekt an und hoffe, daß es jetzt klappt und der Fehler bei mir lag.

Zum Glück geht die Seitenerstellung so schnell, daß ich wohl bald wieder auf dem alten Stand bin ;-)

Gruß!!

A. Böhmert

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast