Seite 1 von 1

TIFF-Export

Verfasst: 30. Nov 2005 18:39
von Thor
Könnte Pagestream um einen TIFF-Export erweitert
werden?

Grund: CopyShops und kleinere Druckereien verlangen in
den meisten Fällen TIFF-Grafiken des Dokuments zur
Erstellung z.B. von Zeitschriften.

Re: TIFF-Export

Verfasst: 30. Nov 2005 20:54
von Michael.Merkel
Thor hat geschrieben:Könnte Pagestream um einen TIFF-Export erweitert
werden?

Grund: CopyShops und kleinere Druckereien verlangen in
den meisten Fällen TIFF-Grafiken des Dokuments zur
Erstellung z.B. von Zeitschriften.
wäre sicherlich eine gute idee.
momentan bekommt man das über den umweg über postscript und ghostscript auch ganz gut hin. ob die v5pro das vielleicht schon kann weiss ich nicht. der "drucker" support von pgs geht momentan unter os4 noch nicht richtig.

byebye...

Verfasst: 2. Dez 2005 17:33
von Maverik
Also in der Version 5 für Windows ist das drin, ich hab das schon benutzt,
Auch sind die Bilder die ich da verwende sowieso in Tiff, allerdings im RGB-Modus.

Verfasst: 2. Dez 2005 20:53
von Thor
Maverik hat geschrieben:Also in der Version 5 für Windows ist das drin, ich hab das schon benutzt,
Auch sind die Bilder die ich da verwende sowieso in Tiff, allerdings im RGB-Modus.
Aber nur für Grafiken und NICHT für das gesamte Dokument.

Ich brauche aber den TIFF-Export für das gesamte Dokument,
da der CopyShop dass so verlangt.

Verfasst: 2. Dez 2005 22:02
von Michael.Merkel
Thor hat geschrieben:
Maverik hat geschrieben:Also in der Version 5 für Windows ist das drin, ich hab das schon benutzt,
Auch sind die Bilder die ich da verwende sowieso in Tiff, allerdings im RGB-Modus.
Aber nur für Grafiken und NICHT für das gesamte Dokument.

Ich brauche aber den TIFF-Export für das gesamte Dokument,
da der CopyShop dass so verlangt.
wie geschrieben - mit ghostscript geht das jetzt schon. ist ein kleiner zwischenschritt - klar - direkt wäre schöner.

byebye...

Verfasst: 3. Dez 2005 11:11
von Maverik
Hmm hab mich da wohl dann falsch ausgedrückt.
Also "Drucker einrichten" dann als "Bitmap".
Das Dukument zum drucken auswählen, als nächstes muß man den namen angeben. Wenn dieses geschehen ist kommt die abfrage als wasman speichern möchte; Dort einfach "Tiff" auswählen.
Jetzt kann man noch einstellen welches Format man möchte (Apple oder Win) die kompression und los gehts. ;)
Das einzigste was höat nervig ist das man wenn man ein großes Dokument hat das man jede seite noch mal einzeln bestätigen muß es gibt keine automatische funktion dafür.
Hoffe ich hab das jetzt richtig in erinnerung bin ja zuhause.

Verfasst: 6. Dez 2005 15:12
von Thor
Maverik hat geschrieben:Hmm hab mich da wohl dann falsch ausgedrückt.
Also "Drucker einrichten" dann als "Bitmap".
Das Dukument zum drucken auswählen, als nächstes muß man den namen angeben. Wenn dieses geschehen ist kommt die abfrage als wasman speichern möchte; Dort einfach "Tiff" auswählen.
Jetzt kann man noch einstellen welches Format man möchte (Apple oder Win) die kompression und los gehts. ;)
Das einzigste was höat nervig ist das man wenn man ein großes Dokument hat das man jede seite noch mal einzeln bestätigen muß es gibt keine automatische funktion dafür.
Hoffe ich hab das jetzt richtig in erinnerung bin ja zuhause.
DANKE!!

Hat super funktioniert. Die Unterschiede zwischen LZW-Kompression
und OHNE Kompression sind schon beachtlich.