Schalter zum Ein- und Ausblenden von versteckten Objekten

Aktuelle Version: 12.6 (09.06.2017)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
emmeffgeh
Beiträge: 1
Registriert: 9. Feb 2006 20:32

Schalter zum Ein- und Ausblenden von versteckten Objekten

Beitrag von emmeffgeh » 9. Feb 2006 20:44

Hi,

ich hätte in meinem DOpus (8.2) gerne das folgende Verhalten:

System- und versteckte Dateien und Ordner (also alles mit den Attributen 'H' und 'S') sollen standardmäßig ausgeblendet sein. Mit einem Schalter in der Symbolleiste möchte ich dann diese Objekte ein- und auch wieder ausblenden können.

Mit ein wenig Recherche hier im Forum habe ich es folgendermaßen hinbekommen:

Werkzeuge -> Ordneroptionen -> Filter -> bei "Filter ausblenden" die Checkboxen 'H' und 'S' aktiviert -> Speichern -> Für alle Ordner -> Alle ersetzen

Damit werden jetzt standardmäßig alle Dateien und Ordner mit 'H' oder 'S' in neuen Listern ausgeblendet.

Nun zum Schalter:
Einen neuen Schalter erstellt -> Bildchen ausgewählt und Texte eingegeben -> als Funktion dann folgendes eingegeben:

Set HIDEFILTERATTR=""

Damit klappt es auch wunderbar. Mit einem Klick werden nun die versteckten Objekte eingeblendet.

Nun zu meinem Problem: Ich möchte mit einem weiteren Klick auf den gleichen Schalter die Objekte wieder ausblenden, also quasi aus dem Schalter "Einblenden" einen Schalter "Ein-/Ausblenden" machen.

Wie realisiere ich das? Wäre dankbar für ein paar Tipps.

Gruß, emmeffgeh

jr
Beiträge: 10
Registriert: 2. Mär 2005 12:12

Beitrag von jr » 10. Feb 2006 00:25

hi

vielleicht hilft das
http://resource.dopus.com/viewtopic.php?t=11

gruss
jr

Benutzeravatar
tomtom
Berater
Beiträge: 586
Registriert: 2. Jun 2004 07:26
Betriebssystem: Win 7 Home 32bit
Produkt: DOpus immer aktuellste Version
Version DOpus: Pro
Wohnort: Oelde / Münsterland

Beitrag von tomtom » 10. Feb 2006 00:48

Hi emmeffgeh,

du warst ganz nah an der Lösung dran. Benutz die Funktion so:

Set HIDEFILTERATTR=h

Und dein Ein/Aus Schalter sollte funktionieren.

Gruß
tomtom

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste