per Mausklick eine Verzeichnisstufe höher?

Aktuelle Version: 12.7 (23.11.2017)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
jvluehmann
Beiträge: 6
Registriert: 24. Aug 2005 19:23

per Mausklick eine Verzeichnisstufe höher?

Beitrag von jvluehmann » 26. Aug 2005 17:57

Hallo,

habe jahrelang DO auf dem Amiga kennen und schätzen gelernt.
Durch Zufall bin ich jetzt auf die Windowsversion gestoßen und
versuche seit Tagen es so zu konfigurieren wie ich es seinerzeit auf dem Amiga hatte.Vieles ist mir schon gelungen. Aber eine für mich wichtige Sache bekomme ich nicht hin:
Wie stelle ich es an durch Mausklick auf den linken oder rechten Seitenrand in die nächst höhere Verzeichnisstufe zu gelangen.
Wenn das geht dann kaufe ich dieses Programm.
Und ich vermisse auch noch die frei konfigurierbaren Schaltflächen aus der Amigazeit. Aber darauf kann ich notfalls verzichten.
Irgendwie war die Amigaversion intuitiver zu bedienen/konfigurieren.

Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2827
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
Produkt: DOpus 12.x + Betas
Version DOpus: Pro

Beitrag von Nobmen » 26. Aug 2005 19:41

wurde das, in den voreinstellung,
unter lister -> dateianzeige eingestellt?

mit klicken auf den rechten rand, bewirkt:
links = vorwärts
rechts = hoch, zurück

alle menü + button + schaltflächen können frei, nach wunsch, belegt/verändert werden?

jvluehmann
Beiträge: 6
Registriert: 24. Aug 2005 19:23

Beitrag von jvluehmann » 26. Aug 2005 23:22

....wo das eingestellt wurde weiss ich nicht mehr.
Da sind schon einige Jährchen ins Land gegangen.
Wie gesagt, ich habe hier schon eine Menge mit den Einstellungen rumexperimentiert. Bin aber noch nicht findig geworden.

Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2827
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
Produkt: DOpus 12.x + Betas
Version DOpus: Pro

Beitrag von Nobmen » 26. Aug 2005 23:33

?
meine antwort bezog sich auf die aktuelle dopus 8.1.0.8,
wollte wissen, ob das bei dir eingestellt worden ist.

damit erreicht du die gewünschte vorgehensweise.

Benutzeravatar
tomtom
Berater
Beiträge: 585
Registriert: 2. Jun 2004 07:26
Betriebssystem: Win 7 Home 32bit
Produkt: DOpus immer aktuellste Version
Version DOpus: Pro
Wohnort: Oelde / Münsterland

Beitrag von tomtom » 27. Aug 2005 09:11

Hallo,

du musst die harausfahrenden Navigationsflächen in den Voreinstellungen einschalten..

Bild

Danach wird beim berühren der Ränder ein Navigationspfeil erscheinen.

Bild

Gruß
tomtom

jvluehmann
Beiträge: 6
Registriert: 24. Aug 2005 19:23

Beitrag von jvluehmann » 27. Aug 2005 16:28

Hallo Leute,

erst einmal recht herzlichen Dank.
Ich bin mit Eurer Hilfe schon ein Stück weiter gekommen.
Die Einstellungen hatte ich (unbewußt) drin. Sind wohl schon vorgegeben.
Allerdings habe ich festgestellt, dass ich mit der Maus nicht ganz bis zum Anschlag gehen kann sondern ein paar Pixel daneben sein muß. Dann funktionierts. Aber dann kann ich auch die anderen hoch/runter-Schalter benutzen.
Es soll einfach nur schnell und ohne großes Zielen funktionieren.
Ist das bei Euch auch so?
Und wenn ja gibt es eine Möglichkeit doch mit der Maus an den Rand zu "knallen"?
Im Voraus ein herzliches Dankeschön.

Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2827
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
Produkt: DOpus 12.x + Betas
Version DOpus: Pro

Beitrag von Nobmen » 27. Aug 2005 16:41

ja ist auch so, deswegen benutze ich diese funktion nicht.

die schnellste art, ist immer noch über eine mehrtastenmaus,
meine hat 5, da ist eine standartmässige belegung mit vor/zurück schon vorhanden.

Benutzeravatar
tomtom
Berater
Beiträge: 585
Registriert: 2. Jun 2004 07:26
Betriebssystem: Win 7 Home 32bit
Produkt: DOpus immer aktuellste Version
Version DOpus: Pro
Wohnort: Oelde / Münsterland

Beitrag von tomtom » 27. Aug 2005 17:56

genau, ich benutze auch die 4. Maustaste

BadTicket
Beiträge: 148
Registriert: 17. Nov 2004 08:49
Version DOpus: Pro
Wohnort: Buechen-Staad (Schweiz)

Beitrag von BadTicket » 28. Aug 2005 20:23

Tja, es wäre eben an der Zeit Mausgesten einzuführen!

jvluehmann
Beiträge: 6
Registriert: 24. Aug 2005 19:23

Beitrag von jvluehmann » 30. Aug 2005 19:57

..... tja, damit könnte es auch gehen.
Hört sich aber nicht schlecht an.
Habe aber noch nie damit gearbeitet.

BadTicket
Beiträge: 148
Registriert: 17. Nov 2004 08:49
Version DOpus: Pro
Wohnort: Buechen-Staad (Schweiz)

Beitrag von BadTicket » 31. Aug 2005 07:53

Ich habe beim Firefox-Browser Mausgesten drin und man ist damit wesentlich schneller da man mit der Maus nicht mehr zu den Buttons oder Menus muss sondern einfach eine definierte Figur zeichnet. Das ist extrem intuitiv und sofort im Hirn drin...

Benutzeravatar
tomtom
Berater
Beiträge: 585
Registriert: 2. Jun 2004 07:26
Betriebssystem: Win 7 Home 32bit
Produkt: DOpus immer aktuellste Version
Version DOpus: Pro
Wohnort: Oelde / Münsterland

Beitrag von tomtom » 31. Aug 2005 11:32

auch bei FireFox benutze ich die zusätzlichen Maustasten für zurück und schließen. Das ixt noch wesentlich schneller als Mausgesten.

jvluehmann
Beiträge: 6
Registriert: 24. Aug 2005 19:23

Beitrag von jvluehmann » 31. Aug 2005 18:10

... wie dem auch sei.
Mit dem Mauszeiger an die Seite fahren und klicken war genial.
Ich weiß nicht warum es diese Feature nicht mehr gibt.
Mit allen anderen Sachen, auch der zusätzlichen Maustaste, tue ich mich schwer.Das macht die jahrelange Arbeit mit einer Zwei-Tasten-Maus.
Da ist mir die zusätzliche Zeile wie im TotalCommander noch die angenehmere Alternative.
Aber kann man das Thema nicht unter "Verbesserungen" aufnehmen?

Gruß
Jörg

BadTicket
Beiträge: 148
Registriert: 17. Nov 2004 08:49
Version DOpus: Pro
Wohnort: Buechen-Staad (Schweiz)

Beitrag von BadTicket » 1. Sep 2005 05:58

Mausgesten kannst Du auch mit einer Zweitastenmaus problemlos durchführen. Rechte Maustaste Klicken und nach links fahren wäre z.B ins linke Fenster wechseln. Nach oben fahren eine Verzeichnisstufe höher. Nach unten und links fahren DOpus verkleinern. Und und und. Du bist dabei so frei wie Du selbst willst und gewöhnst Dich irre schnell daran...

jvluehmann
Beiträge: 6
Registriert: 24. Aug 2005 19:23

Beitrag von jvluehmann » 2. Sep 2005 17:45

....ja, das glaube ich schon.
Wäre ja fast das selbe. Damit könnte ich mich dann schon anfreunden.
Gibt es eine Chance das umzusetzen?
Ich in den Verbesserungsvorschlägen steht es ja schon drin.

Gruß
Jörg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste