Einstellungen nach Update auf neuste Version weg

Aktuelle Version: 12.6 (09.06.2017)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
BadTicket
Beiträge: 148
Registriert: 17. Nov 2004 08:49
Version DOpus: Pro
Wohnort: Buechen-Staad (Schweiz)

Einstellungen nach Update auf neuste Version weg

Beitrag von BadTicket » 13. Jul 2005 12:28

Hallo zusammen

Ich habe heute das Update 8.1.08 U installiert und nach dem Neustart des Rechners mit Schrecken festgestellt dass meine Einstellungen der Menüs, der Programmsymbole etc. weg sind. Da ich nach allen Änderungen einen Export machte, dachte ich dass ich einfach alles wieder importeren kann, aber da passiert leider gar nichts.

Wer kann mir helfen?

Danke und Heavenicetrip! Fe/2

BadTicket
Beiträge: 148
Registriert: 17. Nov 2004 08:49
Version DOpus: Pro
Wohnort: Buechen-Staad (Schweiz)

Beitrag von BadTicket » 13. Jul 2005 12:32

Kleine Korrektur:
Die Reiter-Einstellungen sind wieder da, obwohl ich alles importieren lasse!

Heavenicetrip! Fe/2

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3102
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Support » 13. Jul 2005 12:40

Was genau funktioniert denn nun nicht?

BadTicket
Beiträge: 148
Registriert: 17. Nov 2004 08:49
Version DOpus: Pro
Wohnort: Buechen-Staad (Schweiz)

Beitrag von BadTicket » 13. Jul 2005 13:43

Ich habe mir mal ein eigenes Menü erstellt, sowie eine Programmleiste mit vielen Symbolen. Die sind weg. Dann ist auch die Leiste mit den Aktionen (wie kopieren, löschen etc.) nicht mehr die die ich hatte.

Heavenicetrip! Fe/2

Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2818
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
Produkt: DOpus 12.x + Betas
Version DOpus: Pro

???

Beitrag von Nobmen » 13. Jul 2005 19:20

dinge vergessen, nicht gemacht?

1.)
bei install das alte/andere verzeichniss genommen (global oder persönliches)
könnte je nach art, doch noch vorhanden sein.
2.)
nicht nur die einstellungen speichern/laden, sondern auch die ex-/importfunktion nutzen,
(unterschiedliche speicherarten, beides wichtig)
3.) speicherung wurde auf einen andern ort (partion/verzeichniss) gelegt, wurde nach install zurückgesetzt.
(ist mir auch schon mal passiert)
4.) die configs können von einem vorhanden backup überschrieben werden.
5.)manchmal müssen die Configs manuell gelöscht werden,
erst danach kommen die Menüs richtig!

gruss Nobmen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste