einige "Anfänger"-fragen...

Aktuelle Version: 12.6 (09.06.2017)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
Thomas_R

einige "Anfänger"-fragen...

Beitrag von Thomas_R » 28. Mai 2005 22:36

Hallo zusammen,
auf der Suche nach einem Explorer-Ersatz bin ich nach TotalCommander und Speedcommander nun bei Directory Opus gelandet.

Nun hätte ich (kurz vor dem Kauf, da schon fast überzeugt!) noch einige Fragen:


Gibt's von DO eine kostengünstigere Studentenversion?

Kann man den DO so konfigurieren, dass nur eine Instanz erlaubt wird?

Kann man die Löschfunktion so einstellen, dass sie nicht abbricht, sobald eine Datei die zum Löschen markiert wurde, geöffnet ist? (DO könnte z.B. wie bei TC erstmal "Wiederholen", dann "Überspringen" und erst zuletzt "Abbrechen" anbieten)

Grüße und Danke
Tom

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3102
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Support » 30. Mai 2005 23:46

Der Hersteller bietet leider keine Studentenversion an.

Die Anzahl der Instanzen lässt sich m.W. nicht begrenzen, da hierauf die Grundfunktionalität von DOpus basiert, denn DOpus öffnet für jede Aktion einen neuen Thread bzw. eine neue Instanz, um sie vom Hauptprogramm abzukoppeln und so ein besonders flexibles Arbeiten zu ermöglichen. Ich wüsste auch keinen Grund dafür.

Auch das Verhalten der Löschfunktion lässt sich m.W. nicht ändern. DOpus kann aber die Markierung der Dateien beibehalten, so dass man den Vorgang mit den verbleibenden Dateien wiederholen kann.

Änderungsvorschläge können im Bereich Verbesserungsvorschläge diskutiert werden. Die interessantesten Beiträge reichen wir dann an die Entwickler weiter.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste