Verzeichnisse Syncronisieren

Aktuelle Version: 12.7 (23.11.2017)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
Eric

Verzeichnisse Syncronisieren

Beitrag von Eric » 16. Feb 2004 17:55

Verzeichnisse Syncronisieren ist die möglich mit DOpus ?

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3100
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Synchronisieren

Beitrag von Support » 18. Feb 2004 16:04

Directory Opus: Wie vergleicht man zwei Verzeichnisse?

Öffnen Sie eine Dual-Ansicht (Ansicht/Dual-Ansicht). Wählen Sie dann den Befehl "Markieren" (viertes Symbol von links; Hand mit Fragezeichen). Wenn sich nun nur das einfach Markierungsfeld öffnet, dann klicken Sie im Fenster auf "Erweitert". In dem Einstellfenster, das sich nun öffnet, können Sie alle erdenklichen Bedingungen festlegen. Wenn hier schon Einträge sind, dann diese einfach über das "-"-Zeichen löschen. Dann mit "+" einen neuen Eintrag hinzufügen und als Befehl im Auswahlfeld "Vergleich" eintragen. Nun werden im ersten Fenster die Dateien ausgewählt, die auch im zweiten Fenster vorhanden sind. Durch hinzufügen weiterer Bedingungen können Sie die Auswahl weiter beschränken.

Wenn Sie zwei Verzeichnisse abgleichen wollen, also wollen, das die entsprechenden Dateien gleich kopiert werden, dann bietet DOpus zwei vorgefertigte Befehle "Alle aktualisieren" und "Bestehende aktualisieren". Öffnen Sie zwei Fenster oder eine Dual-Anzeige mit den beiden geöffneten Verzeichnissen. Markieren Sie im Quellverzeichnis die Dateien, meistens alle und wählen Sie den Befehl im Menu "Datei/Dateibefehle".

Eric

Beitrag von Eric » 18. Feb 2004 16:25

Vielen Dank !!
Hat super funktioniert.
Der kauf von Opus hat sich gelohnt.
Ich kann nur jedem empfehlen KAUFEN.
Ich entdecke jeden Tag neue Möglichkeiten.

Gruß Eric

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3100
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Support » 19. Feb 2004 00:20

Danke für das Lob. Genau so ist auch der ideale Einstieg in DOpus - erst ist er nur ein Ersatz für die normalen Funktionen des Explorers und nach und nach richtet man sich die Sachen ein, die man benötigt...

OLLI_S
Beiträge: 22
Registriert: 9. Sep 2004 13:30
Version DOpus: Pro
Wohnort: München/Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von OLLI_S » 10. Sep 2004 11:26

Ich ahbe eine Externe Festplatte (M:\).
Auf die synchronisiere ich in das Verzeichnis "Backup_Daten" immer meine Datenpartion H:\

Also von H:\ nach M:\Backup_Daten

Wenn ich mit DOpus die Daten Synchronisiere, sehe ich nirgends, welche Dateien er genau kopiert hat.
Kann ich villeicht auch VOR dem Kopieren eine Vorschau bekommen, welche Dateien denn kopiert werden sollenn ?

Kann ich auch sagen Kopiere alle Dateien von H:\ nach M:\Backup_Daten, auch die neuen Dateien/Ordner (das wäre der Button "Alle aktualisieren"), aber ohne die folgenden Verzeichnisse: H:\Recycled, H:\Eigene Webs (hier kommen noch 5 andere Ordner dazu)?

Vielleicht alles per Button (einen Sync Button mit dem ich mein Backup immer automatisch mit einem Klick machen kann, ohne erst die Ordner alle zu markieren / deselektieren ?


OLLI

OLLI_S
Beiträge: 22
Registriert: 9. Sep 2004 13:30
Version DOpus: Pro
Wohnort: München/Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von OLLI_S » 14. Sep 2004 13:33

Nachtrag:

wie kann ich per Button folgendes machen:

- Das Laufwerk H:\ als Quell-Laufwerk angeben
- Das Verzeichnis M:\Backup_Daten als Ziel-Laufwerk angeben
- Im Quell-Laufwerk alle Dateien + Ordner markieren
- Den Befehl "Alle aktualisieren" (alle Dateein von Quelle ins Ziel kopieren, auch die neuen Dateien/Ordner)

Und das alles mit nur EINEM Button-Click ?

Gruß

OLLI

OLLI_S
Beiträge: 22
Registriert: 9. Sep 2004 13:30
Version DOpus: Pro
Wohnort: München/Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von OLLI_S » 14. Sep 2004 16:09

Ich habe mal folgendes ausprobiert:

Wollte in einem Dual-Lister links den Source Ordner einstellen, Rechts den Destination Ordner. Dann im Source alles markieren und rüber-syncen.

Aber ich bin bereits beim Auswählen gescheitert......

Code: Alles auswählen

Set DUAL=On
Go OPENINRIGHT  C:\Test_Dest\ 
Set STATE=Dest 
Go OPENINLEFT C:\Test_Source\
Set STATE=Source 
In den beiden Lstern (links und rechts) stehen die richtigen Verzeichnisse, aber DOpus hat nach dem Klick auf den Button immer den Lister aktiv markiert (grüne Titelleiste), der vorher nicht markiert war.

Was kann ich machen, damit immer (egal welcher Lister und welcher Tree oder Fenster gerade aktiv sind) der linke lister der Source und der rechte das Ziel ist ?

OLLI

Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2827
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
Produkt: DOpus 12.x + Betas
Version DOpus: Pro

2 Fenster

Beitrag von Nobmen » 16. Sep 2004 17:56

Mache 2 Lister auf, nebeneinander anordnen (taskleiste), wähle die verzeichnisse aus, die benutzt werden sollen und speichere diese als layout.
Benutzt die 2 Sync befehle aus Dateibefehle oder erstelle einen button mit diesen befehlen.

Benutzeravatar
FireBack
Berater
Beiträge: 357
Registriert: 12. Jul 2004 20:38
Betriebssystem: Win10.1, Mac OSx 10.11.6, iOS 10.1
Produkt: DOpus 12.1
Version DOpus: Pro

Beitrag von FireBack » 17. Sep 2004 08:03

Hallo Nobmen

kannst Du das mal genauer ausführen was Du meinst, ich kann das so nicht ganz nachvollziehen wie Du das Problem von OLLI_S damit lösen kannst.

Gruß
FireBack

Benutzeravatar
tomtom
Berater
Beiträge: 585
Registriert: 2. Jun 2004 07:26
Betriebssystem: Win 7 Home 32bit
Produkt: DOpus immer aktuellste Version
Version DOpus: Pro
Wohnort: Oelde / Münsterland

Beitrag von tomtom » 17. Sep 2004 08:20

Hallo Olli_S,

im Moment habe ich leider nicht soviel Zeit, sonst hätte ich schon eher geholfen.
Als erstes erstelle einen Dual-Lister mit deinem Zielverzeichnis links und dem Quellverzeichnis rechts, ich weiß du wolltest es lieber andersrum haben. Speicher jetzt das Layout z.B. unter test-layout.

Bild

Jetzt erstelle einen Schalter mit folgender Funktion:
Bild

So sollte es gehn.

Gruß
tomtom

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: rven und 3 Gäste