Große Dateien splitten auf festgegebene Größen

Aktuelle Version: 12.6 (09.06.2017)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
Benutzeravatar
FireBack
Berater
Beiträge: 357
Registriert: 12. Jul 2004 20:38
Betriebssystem: Win10.1, Mac OSx 10.11.6, iOS 10.1
Produkt: DOpus 12.1
Version DOpus: Pro

Große Dateien splitten auf festgegebene Größen

Beitrag von FireBack » 29. Mär 2005 11:49

Hallo,

ich versuche gerade ein 18 GB große ZipArchiv auf DVD Größen aufzuteilen und habe diverse Problemchen damit.

Dopus scheint die Eingabe der Größe in Bytes zu erwarten, zumindest lässt sich das der Hilfe entnehmen. Stelle ich diese entsprechend ein, splittet Dopus mir scheinbar willkürlich die Datei bei einer Größe von 18MB oder 300MB. Der Fehler ist nicht generell reproduzierbar.
Funktioniert das bei Euch? Ich habe momentan nur Zugriff auf Version 8.0.0.0 wurde das inzwischen behoben, sind auch bereits neuere Größenvorgaben implementiert worden?

Gruß
FireBack

Benutzeravatar
tomtom
Berater
Beiträge: 586
Registriert: 2. Jun 2004 07:26
Betriebssystem: Win 7 Home 32bit
Produkt: DOpus immer aktuellste Version
Version DOpus: Pro
Wohnort: Oelde / Münsterland

Beitrag von tomtom » 29. Mär 2005 16:20

Hallo FireBack,

Ich hab das mal mit einer 4.37 GB großen Image-Datei getestet. Als Größe "2 GB" eingegeben und es wurde in 3 Dateien gesplittet.

Image.img.001 - 2GB
Image.img.002 - 2GB
Image.img.003 - 327MB

es sieht also alles ok aus mit DOpus 8.0.1.2

Gruß
tomtom

Benutzeravatar
FireBack
Berater
Beiträge: 357
Registriert: 12. Jul 2004 20:38
Betriebssystem: Win10.1, Mac OSx 10.11.6, iOS 10.1
Produkt: DOpus 12.1
Version DOpus: Pro

Test mit neuester Version

Beitrag von FireBack » 30. Mär 2005 09:09

Hallo,

danke tomtom, für die schnelle info. Mit der neuen Version scheint es tatsächlich zu funktionieren. Vordefinierte Größen für DVD scheint es jedoch auch noch nicht zu geben?! Das sollte man eigentlich noch mal mit anregen einzubauen.

Gruß
FireBack

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste