Spezielles Kopierproblem

Aktuelle Version: 12.6 (09.06.2017)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
Lothar
Beiträge: 11
Registriert: 17. Jan 2005 22:04

Spezielles Kopierproblem

Beitrag von Lothar » 17. Jan 2005 22:11

Hallo erst mal - ich bin neuer stolzer Besitzer von Opus 8.

Ich hätte da ein spezielles Kopierproblem was ich nicht mit Opus auf Anhieb lösen kann. Eventuell weiß ja hier jemand ob, bzw. wie es geht:
Ich möchte links 4 Files markieren und diese in alle im rechten Fenster markierten Ordner kopieren, so daß anschließend in allen markierten Ordnern rechts diese Dateien zu finden sind. Auf Anhieb sehe ich keine Lösung, das muß ein Button sein, nur habe ich noch keinerlei Ahnung von der Syntax, bzw keinen Ansatzpunkt wie ich das überhaupt lösen kann. Jeder Kopier Befehl würde die Dateien ja außerhalb der markierten Ordner kopieren ....

Herzliche Grüße
Lothar

Benutzeravatar
FireBack
Berater
Beiträge: 357
Registriert: 12. Jul 2004 20:38
Betriebssystem: Win10.1, Mac OSx 10.11.6, iOS 10.1
Produkt: DOpus 12.1
Version DOpus: Pro

Kopieren

Beitrag von FireBack » 18. Jan 2005 07:14

Hallo,

erstmal herzlich willkommen.
Ich hab ein bischen herumprobiert, momentan konnte ich es noch nicht lösen, Dopus kopiert bei Drag&Drop immer nur in den aktuell gehoverten Ordner. Werde es aber noch weiter testen.

Kleiner Tip: tomtom ist für solche Sachen die den Syntax betreffen ein kleiner Experte, vielleicht schreibst ihm dazu auch mal eine PM?

Gruß
FireBack

Lothar
Beiträge: 11
Registriert: 17. Jan 2005 22:04

Re: Kopieren

Beitrag von Lothar » 18. Jan 2005 07:58

FireBack hat geschrieben:Hallo,

erstmal herzlich willkommen.
Ich hab ein bischen herumprobiert, momentan konnte ich es noch nicht lösen, Dopus kopiert bei Drag&Drop immer nur in den aktuell gehoverten Ordner. Werde es aber noch weiter testen.

Kleiner Tip: tomtom ist für solche Sachen die den Syntax betreffen ein kleiner Experte, vielleicht schreibst ihm dazu auch mal eine PM?

Gruß
FireBack
Genau das ist das Thema. Wenn es für das Problem keine Syntax gibt (ich habe dieselbe Frage auch im englischen Forum gestellt) dann wird es wohl zzt. keine Lösung geben - und ich würde es dann in die die Entwicklungsarea stellen wollen.

Herzliche Grüße
Lothar

Benutzeravatar
maki
Beiträge: 10
Registriert: 17. Jan 2005 09:56
Version DOpus: Pro
Wohnort: St.Gallen, Schweiz

Workaround

Beitrag von maki » 26. Jan 2005 15:09

Mit jetzigen Mitteln ist das in DOpus IMHO nicht möglich.

Alternativ könnte jedoch ein kleines Programm, welches via DOpus und entsprechende Parameter aufgerufen wird die Arbeit erledigen. Je nach Windows würde das sogar leicht in VB-Script oder Java-Script machbar sein (allerdings muss man dann auch auf die DOpus-Features, wie umbenennen wenn bereits vorhanden etc... verzichten). Nun, vielleicht reicht dir das trotzdem fürs erste...

Gruss
Maki.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste