Hilfe und Support? Guter Witz!

Aktuelle Version: 12.14 (16.04.2019)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
Spectrafesh
Beiträge: 8
Registriert: 5. Dez 2009 02:09
Betriebssystem: Win 8 64 bit
Produkt: DOpus 10.1.0.0.4569.x64
Version DOpus: Pro
Wohnort: Köln

Hilfe und Support? Guter Witz!

Beitrag von Spectrafesh » 16. Nov 2018 15:19

Hallo,

ich bin seit Jahren Kundin (seit Version 8, wann war das 2007 oder so?) und habe aktuell die 10er Version installiert. Die hat bisher meinen Zwecken bestens gedient. Trotzdem war ich neugierig auf Version 12. Vielleicht wird es ja doch Zeit für ein Upgrade.....?

Habe mir also letzte Woche die 60 Tage Testversion heruntergeladen und bekomme die Meldung, die Testversion sei bereits abgelaufen, ich hätte die Testlizenz angeblich am 25.03.2016 aktiviert und müsse nun kaufen. Ah ja, das ist ein wirklich großartiger Witz, danke dafür.

Was macht man in so einem Falle, man kontaktiert den Support, steht ja auch dort geschrieben. Ich hätte halt gerne mal gewusst, wieso die Testversion auf Herrn Haages Webseite bereits seit 2016 abgelaufen ist bzw. wieso mein Computer dieses behauptet. Ich habe auch gleich meinen Registrierungscode für die 10er Version mitgeschickt, denn gemäß Webseite kann man eine kleine Ermäßigung bekommen, wenn man eine ältere Version besitzt und auf die 12er upgraden will.

Bis heute habe ich keine Antwort bekommen, nicht einmal eine Eingangsbestätigung oder sowas. Wenn ich nach über 10 Jahren nicht einmal einen Einzeiler verdient habe, dann ist das schon ziemlich traurig! Version 8, 9 und 10 habe ich gekauft als ich in den USA gelebt habe. Nun lebe ich in Deutschland und ich kann mich einfach nicht an diesen miesen Kundenservice hier gewöhnen!

Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2009
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
Produkt: DOpus 12.x + Betas
Version DOpus: Pro

Re: Hilfe und Support? Guter Witz!

Beitrag von Nobmen » 16. Nov 2018 20:08

vorab: ich bin kein mitarbeiter von h&p, auch wenn es so aussieht, sondern ein freiwilliger helfer.

habe keinerlei info ob das noch immer so ist.

das mit den 30/60 tagen lag in er vergangenheit meist daran das eine datei bei der installation
für die lizenz als standard mit xx.03.2016 erstellt wurde
siehe C:\Program Files\GPSoftware\Directory Opus\stockcert.txt
(diese löschen falls vorhanden)

nach installation muss eine neue 60 tage lizenz über den lizenzmanger/gp webseite angefordert werden.
https://www.gpsoft.com.au/DScripts/evalrequest.asp

das upgrade von V10-12 scheint nicht mehr zu gelten.
(h&p webseite ist teilweise veraltet, bei gp software (hersteller) auch auf die schnelle nichts mehr dazu gefunden)

schaue mit deiner v10 nummer deine daten an, ob hier ein feld für upgrade vorhanden ist.
https://www.gpsoft.com.au/DScripts/licencemanager.asp
oder teste dies hier als möglichkeit
https://www.gpsoft.com.au/DScripts/upgrade.asp

schreibe mal den vertrieb dazu hier im forum mit einer "pn" an
https://haage-partner.de/forum/memberli ... 27e9d497b2
(hier sollte man recht zügig eine antwort bekommen)

Spectrafesh
Beiträge: 8
Registriert: 5. Dez 2009 02:09
Betriebssystem: Win 8 64 bit
Produkt: DOpus 10.1.0.0.4569.x64
Version DOpus: Pro
Wohnort: Köln

Re: Hilfe und Support? Guter Witz!

Beitrag von Spectrafesh » 17. Nov 2018 21:38

Vielen Dank für deine schnelle Hilfe. Ich weiß das sehr zu schätzen.

Was ist mit dem Rest von Herrn Haages Team oder seiner Partner (also außer dem Vertrieb) ? Sind die auch alle veraltet oder im Tiefschlaf?

Jetzt habe ich das nächste Problem. Ich kann die Testversion nicht mehr deinstallieren. Während des Vorgangs (den ich über Programme und Features eingeleitet habe) werde ich ernsthaft aufgefordert Diskette Nummer 1 einzulegen, das System sucht eine cab2 Datei. Da ich kein Diskettenlaufwerk habe, geschweige denn Disketten von GP Software, ist es mir nicht möglich das Programm zu entfernen. Auf der Festplatte wurde diese Datei nicht gefunden. Eine executable wie unins.exe oder so ist nicht im Ordner, ich habe dennoch alle *.exe mal ausprobiert. Passiert nichts.

Disketten hatte ich gaube ich seit Anfang der 2000er nicht mehr........gibt mir also einen guten Einblick wie alt Herr Haages Webseite hier ist.

Spectrafesh
Beiträge: 8
Registriert: 5. Dez 2009 02:09
Betriebssystem: Win 8 64 bit
Produkt: DOpus 10.1.0.0.4569.x64
Version DOpus: Pro
Wohnort: Köln

Re: Hilfe und Support? Guter Witz!

Beitrag von Spectrafesh » 17. Nov 2018 21:44

PS: Ich schrieb nichts von einem Upgrade von 10 auf 12. Davon steht auch hier nichts auf der Haage-Webseite. Ich schrieb, dass hier auf der Webseite steht, dass sich Besitzer älterer Versionen via Kontaktformular melden können unter Angabe der Daten des damaligen Kaufes und eine Ermäßigung bekommen können, wenn die 12er erworben wird. Ob das natürlich noch aktuell ist, muss allerdings auch angezweifelt werden, da ja niemand mehr die Kontaktformulare liest.

Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2009
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
Produkt: DOpus 12.x + Betas
Version DOpus: Pro

Re: Hilfe und Support? Guter Witz!

Beitrag von Nobmen » 17. Nov 2018 23:10

ist das mit windows 8 noch aktuell?
es gab noch nie eine diskettenversion und der installer (*.exe) kommt direkt von gp software.
h&p ist nur für die deutsche übersetzungen und deren vertrieb zuständig.
laut deiner beschreibung wurde das installerpacket mit den benötigten dateien für die deinstallation
entweder von windows (datenträgerbereinigung ausgeführt) oder von einen zusatzprogramm
(viren/sicherheit/cleaner/sonstiges in der art zur überwachung/löschen für unnötige dateien)
automatisch gelöscht.

werde das thema mal weiterleiten.

Spectrafesh
Beiträge: 8
Registriert: 5. Dez 2009 02:09
Betriebssystem: Win 8 64 bit
Produkt: DOpus 10.1.0.0.4569.x64
Version DOpus: Pro
Wohnort: Köln

Re: Hilfe und Support? Guter Witz!

Beitrag von Spectrafesh » 18. Nov 2018 00:05

Ich danke dir dafür.

ja, Windows 8 ist aktuell. Ich habe die Version hier runtergeladen. Natürlich habe ich ein Antivirenprogramm aber das kann mir doch nicht einfach eine Datei zum Deinstallieren löschen oder was auch immer. Dann hätte ich ja auch Probleme mit anderen Programmen aber ich kann alles deinstallieren ohne Probleme. Hab grad die Gelegenheit genutzt unnützen Kram zu deinstallieren.....

Blöd ist, dass ich zwar die Deinstallation abgebrochen habe, da ich ja keine Diskette habe auf der die Datei cab2 ist, aber nun der Eintrag Directory Opus aus "Programme und Features" verschwunden ist. Nun weiß ich gar nicht mehr, wie ich das anpacken soll.

Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2009
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
Produkt: DOpus 12.x + Betas
Version DOpus: Pro

Re: Hilfe und Support? Guter Witz!

Beitrag von Nobmen » 18. Nov 2018 03:02

so, hab mal das ganze in einer vm installiert und kann deine erwähnte cab nicht finden!
es wird nur eine data1.cab in dem installerpacket angelegt.
hier scheint deine registrie in der uninstall information einen fehlerhaften eintrag zu haben!
(daher die mir unbekannte diskettenmeldung mit der cab)

normalerweise wenn eine version (egal ob alte/uralte oder neue/beta) installiert wird
werden nur die einträge der deinstallation in windows (mehr wird auch nicht gemacht) dazu ersetzt.

bedeutet:
alles andere wie startverhalten/konfi/aussehen/anders usw. steht in den verzeichnissen wo dopus installiert wurde
und dieses kann einfach von hand gelöscht werden.

Antworten