Hilfe bei der Erstellung von Schaltern

Aktuelle Version: 12.10 (06.10.2018)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
dp_fan
Beiträge: 39
Registriert: 9. Feb 2006 08:33

Hilfe bei der Erstellung von Schaltern

Beitrag von dp_fan » 29. Nov 2017 09:24

Hallo,

wer könnte mir 2 Schalter programmieren, die folgendes machen:

Schalter 1:

Anhand eines Textfiles Ordner als auch Unterordner in einer FileCollection erstellen lassen. Das Textfile liegt auf der Oberfläche oder irgendwo in einem Ordner auf der Festplatte.
Der Hauptordner, nennen wir ihn "Fotos", ist bereits in der File Collection erstellt worden, innerhalb diesem sollen die anderen Ordner/Unterordner per Textfile hinzugefügt werden.
Wenn ich später weitere Ordner innerhalb des Textfile einfüge, sollen die bereits bestehenden Ordner in der File Collection NICHT überschrieben werden, wenn ich den Button ein weiteres Mal betätige, so das ev. bereits gemachte Verlinkungen gelöscht werden.

Die Ordnerstruktur könnte so aussehen: (Name des Textfiles z.B.: CreateFoldersFromTextfileInsideColl.txt)

Fotos
Ordner 01
Ordner 02, Unterodner 01
Ordner 03, Unterordner 01, Unterordner 02

Im Handbuch unter "External Manipulation of File Collections" stehen die Comands. Aber wie lautet der Comand um Ordner zu erstellen? Oder wie geht das im Allgemeinen?

Einen Schalter, mit dem ich mir aus einem Textfile eine Collection erstellen kann habe ich, der lautet so:

/home\dopusrt.exe /col import /create "Fotos" /desktop/Fotoliste.txt
Im Textfile stehen einfach nur die Pfade zu den Bilder.

Schalter 2:

Der 2. Schalter sollte das gleiche machen, aber anhand eines Textfiles (z.B. CreateFoldersFromTextfile.txt) Ordner als auch Unterordner erstellen - aber nicht in einer File Collection, sondern auf der anderen Seite eines Duallisters. Auch hier ist der Hauptordner vorhanden, z.B. Fotos.

Ich selbst kann leider nicht programmieren, sondern nur anhand von bestehenden Schaltern was versuchen "umzuschreiben" per try and error.

Weitere Frage:
Angenommen in 1-2 Jahren setze ich ein neues System auf, installiere wieder DirectoryOpus (habe ein BackUp mit der internen Funktion von DO gemacht, mache dann ein "Restore"), sind die gemachten Collections, sprich die Links zu den Fotos dann auch mitabgespeichert oder gehen die verloren? Falls ja, gibt es eine Option wie dies verhindert werden kann. Alles natürlich unter der Voraussetzung, dass die Ordnerstrukturen im neuen System die gleichen sind wie im alten - also die Ordner mit den Orginaldaten vorhanden sind usw.

Vielen Dank für Eure Hilfe!


/noclearDoes not clear the collection if it already exists
/home\dopusrt.exe /col create Photos erstellt einen Ordner in den File Collections
/home\dopusrt.exe /col create Photos/test erstellt einen Ordner UND einen Unterordner in den File Collections

Benutzeravatar
tbone
Berater
Beiträge: 478
Registriert: 22. Nov 2014 21:16
Betriebssystem: 7*64
Produkt: aktuelle Beta-Version
Version DOpus: Pro

Re: Hilfe bei der Erstellung von Schaltern

Beitrag von tbone » 29. Nov 2017 13:49

Versuch mal dieses Addin bevor wir uns Neues ausdenken, "ClipboardEx":
https://resource.dopus.com/t/command-cl ... ions/19930

Es kann Folder und Pfade aus dem Clipboard anlegen (vorher Deine OrdnerDatei öffnen/Inhalt kopieren - kann man später automatisieren).

Aufrufen des Addins mit "ClipboardEx PASTEEMPTY", ob es in einer Collection geht, müssen wir gucken, falls nicht, fixe ich das.

dp_fan
Beiträge: 39
Registriert: 9. Feb 2006 08:33

Re: Hilfe bei der Erstellung von Schaltern

Beitrag von dp_fan » 30. Nov 2017 08:09

Vielen Dank tbone !


1. Kopieren der Namen von Ordnern in einen Hauptordner (nicht Collections): geht
aber Hauptordner mit Unterordner werden nicht kopiert, im Textfile habe ich das so zu stehen: Ordner 01/Unterordner 01
Wenn ich den internen Button "Neue Ordner" verwende geht das aber.

2. Kopieren der Namen von Ordnern in einer Collection geht gar nicht.

Vielen Dank für Deine weiteren Bemühungen !

Antworten