Umbennen mit Dateiinformationsfeld

Aktuelle Version: 12.15 (12.06.2019)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
Eragon
Beiträge: 17
Registriert: 29. Mai 2011 17:05
Betriebssystem: Windows 10 Pro
Produkt: 12.7 x64
Version DOpus: Pro
Wohnort: Friedeburg

Umbennen mit Dateiinformationsfeld

Beitrag von Eragon » 15. Jul 2012 11:48

Hallo

Ich habe das Problem, daß ich mir bei mehrfach umbennen eine Vorgabe erstellt habe, in der auch das Dateiinformationfeld
angeklickt ist, hier Bilder/Aufnahmedatum.
Leider ist bei erneuten Aufrufen das Dateiinformationsfeld wieder deaktiviert. bei Dopus V9 hat das prima funktioniert und ich konnte aus einer Liste nach noch verschiedene Sätze auswählen.
Könnte mal jemand den Wald fällen damit ich die Bäume sehe!
Vielen Dank.
Dateianhänge
Zwischenablagebild (1).jpg

abr
Berater
Beiträge: 643
Registriert: 10. Apr 2007 02:50
Betriebssystem: Win 10 Home 64bit
Produkt: neueste Betaversion
Version DOpus: Pro
Wohnort: Hamburg

Re: Umbennen mit Dateiinformationsfeld

Beitrag von abr » 18. Jul 2012 00:55

Was genau heisst "deaktiviert"? Ist der Haken ab der zweiten Benutzung verschwunden? Das mit der Liste und den Sätzen begreife ich auch nicht ganz,
ich bitte um etwas mehr Informationen dazu.

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1271
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: Umbennen mit Dateiinformationsfeld

Beitrag von Kundal » 18. Jul 2012 10:45

Wenn sich deine Vorlage ohne aktivierte Dateiinformationen öffnet ist davon auszugehen, dass sie so gespeichert wurde. Setze den Haken und speichere die Vorlage neu, indem du das erste Icon nach Vorgaben: klickst und das Überschreiben bestätigst. Wenn nach dem Speichern wieder der Haken weg ist oder wenn du eine Fehlermeldung beim Überschreiben bekommst solltest du prüfen ob du Schreibrechte für den Konfigurationsordner bzw. die Datei hast. Die Datei findest du im Ordner /dopusdata\Rename Presets.

Eragon
Beiträge: 17
Registriert: 29. Mai 2011 17:05
Betriebssystem: Windows 10 Pro
Produkt: 12.7 x64
Version DOpus: Pro
Wohnort: Friedeburg

Re: Umbennen mit Dateiinformationsfeld

Beitrag von Eragon » 19. Jul 2012 13:45

Vielen dank für die Antworten.

Der Tipp von Kundal hat mir schon weiter geholfen. Das Dateiinformationsfeld wird jetzt bei jedem neuen öffnen so aktiviert wie von mir vorgegeben z.B. Mehrfachumbennen von Fotos immer mit dem aktuellen Aufnahmedatum. :D
Wenn ich schon mehrfach Bilder umbenannt hatte, erschien in der V9 Version rechts neben dem Feld "Neuer Name", ein Schalter
wo die letzten 5 oder mehr Namen der vorherigen Umbennungen standen. Hatte ich schon Bilder benannt und hatte wieder ein Foto z.B. Willi auf der Rutsche, dann brauchte ich den Satz nicht schreiben sonder konnte den Satz anklicken und Dopus hat das Bild mit dem Namen und dem aktuellen Aufnahmedatum versehen.
Vielen Dank für Eure Hilfe.

abr
Berater
Beiträge: 643
Registriert: 10. Apr 2007 02:50
Betriebssystem: Win 10 Home 64bit
Produkt: neueste Betaversion
Version DOpus: Pro
Wohnort: Hamburg

Re: Umbennen mit Dateiinformationsfeld

Beitrag von abr » 19. Jul 2012 20:17

@Eragon: eigentlich müsste dieses Historymenü noch vorhanden sein, guck doch bitte noch einmal. Es ist bisher nur für den Typ
"Regular Expressions" verfügbar gewesen und ist es immer noch. Vielleicht hast Du es übersehen im Zusammenhang mit
der fehlgeschlagenen Speicherung des Presets?

Eragon
Beiträge: 17
Registriert: 29. Mai 2011 17:05
Betriebssystem: Windows 10 Pro
Produkt: 12.7 x64
Version DOpus: Pro
Wohnort: Friedeburg

Re: Umbennen mit Dateiinformationsfeld

Beitrag von Eragon » 20. Jul 2012 15:05

Alles klar.
Vielen Dank. Ich habe das nicht in der DOpus Hilfe gelesen.
Jetzt ist wieder alles klar.
Vielen Dank nochmal. :D

Eragon
Beiträge: 17
Registriert: 29. Mai 2011 17:05
Betriebssystem: Windows 10 Pro
Produkt: 12.7 x64
Version DOpus: Pro
Wohnort: Friedeburg

Re: Umbennen mit Dateiinformationsfeld

Beitrag von Eragon » 21. Jul 2012 10:40

Leider habe ich jetzt das Problem, daß kein neuer Name angezeigt wird und ich nicht Mehrfachumbenennen kann mit dem Historymenü.Gehe ich vom Typ auf Standardumbenennen zurück fehlt mir das Historymenü.
hat vielleicht jemand eine Idee oder Lösung? :(
Zwischenablagebild (3).jpg

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 2243
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 10
Produkt: DOpus 12
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Umbennen mit Dateiinformationsfeld

Beitrag von Support » 21. Jul 2012 12:40

Da der Typ auf "Regulärer Ausdruck" steht, es aber kein solcher ist, wird auch nichts angezeigt. Das normale Umbenennen hat keine History und Sie müssen es ggf. als "Vorgabe" abspeichern. Lediglich das letzte Umbenennen ist über "Letztes Umbenennen" immer aufrufbar.

Eragon
Beiträge: 17
Registriert: 29. Mai 2011 17:05
Betriebssystem: Windows 10 Pro
Produkt: 12.7 x64
Version DOpus: Pro
Wohnort: Friedeburg

Re: Umbennen mit Dateiinformationsfeld

Beitrag von Eragon » 22. Jul 2012 11:23

Vielen Dank für die Antwort.
Schades das es so nicht geht! Vielleicht könnte man esals Verbesserungsvorschlag aufnehmen?
Vielen Dank.

Antworten