DOpus 10.0.2 und Opera 11.51

Aktuelle Version: 12.7 (23.11.2017)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
opossum
Beiträge: 5
Registriert: 14. Sep 2011 18:09
Betriebssystem: Win7 Ultimate x64
Produkt: 10.0.2.0.4269.x64

DOpus 10.0.2 und Opera 11.51

Beitrag von opossum » 4. Okt 2011 17:17

Hallo!

Folgendes Problem hört sich bestimmt eher unwahrscheinlich an:
nachdem ich Opus installiert und einige Tage damit gearbeitet habe, meldete Opera, dass ein Update (11.51) verfügbar sei. Ich habe dieses Update installiert und seither passiert folgendes:

nach jedem Neustart des Rechners und anschliessendem Starten von Opera erscheint eine Fehlermeldung (initiiert von Opera), dass es die DOpus.exe nicht finden kann. Dieser Fehler-Dialog erscheint zwei mal,
danach startet Opera ganz normal und ich kann in vollem Umfang arbeiten.

Wichtig zu erwähnen wäre, dass der Fehler (oder Umstand ;-)) reproduzierbar ist, d. h. auch nach dem Rücksprung zu einem Wiederherstellungspunkt konnte ich dieses Verhalten nachvollziehen.
Hat dieses oder ein ähnliches Phänomen schonmal jemand gehsehen?

Bedanke mich bei Euch allen!

Gruss
opossum

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1341
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: DOpus 10.0.2 und Opera 11.51

Beitrag von Kundal » 4. Okt 2011 18:12

Ich habe keine Ahnung von Opera aber es sieht ja ganz danach aus als wenn Opera beim Start nach dopus.exe sucht. Das könnte z.B. daran liegen, daß DOpus als Standardanwendung für FTP verwendet wird.
Offenbar findet Opera den Pfad zu dopus.exe nicht. Das könntest du in der Konfiguration von Opera überprüfen und korrigieren. Wie es scheint werden die Einstellungen von Opera in der Datei operaprefs.ini gespeichert. Da mal nach dopus.exe suchen und ggfs. den Pfad ergänzen/korrigieren.

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3100
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: DOpus 10.0.2 und Opera 11.51

Beitrag von Support » 4. Okt 2011 19:49

Von einem solchen Phänomen habe ich bisher noch nicht gehört und bei mir läuft Opera auch problemlos. Allerdings verwende ich eine portable Version. Es könnte aber so sein, wie Kundal vermutet.

opossum
Beiträge: 5
Registriert: 14. Sep 2011 18:09
Betriebssystem: Win7 Ultimate x64
Produkt: 10.0.2.0.4269.x64

Re: DOpus 10.0.2 und Opera 11.51

Beitrag von opossum » 4. Okt 2011 20:26

Hallo,
vielen Dank für die flotte Hilfestellung!
Leider hab ich bislang noch nichts gefunden. Ich bleibe aber auf jeden Fall am Ball, weil jedesmal zweimal auf Abbrechen klicken, ist auf Dauer schon nervig.
Falls ich was finden sollte, lass ich es Euch wissen...

So long
opossum

Benutzeravatar
SigmaTau
Beiträge: 58
Registriert: 3. Mai 2008 23:13
Betriebssystem: Win 7 Ultimate 64bit
Produkt: DOpus 9.last | 10.last/BETA
Wohnort: Cassel

Re: DOpus 10.0.2 und Opera 11.51

Beitrag von SigmaTau » 7. Okt 2011 19:05

Starte Opera und gib in die Adresszeile das hier ein

opera:config

und dort kannst du deine Opera config durchsuchen

im Härtefall hilft vielleicht eine Deinstallation von Opera und dann noch mal neu Installieren

wenn du schon Einstellungen gemacht hast kannst du die folgenden Ordner vorher sichern
C:\Users\DEIN USER NAME\AppData\Local\Opera
C:\Users\DEIN USER NAME\AppData\Roaming\Opera
hier sind alle Opera Einstellungen drin

mfg. ST

Sasa
Berater
Beiträge: 478
Registriert: 6. Nov 2006 13:20

Re: DOpus 10.0.2 und Opera 11.51

Beitrag von Sasa » 8. Okt 2011 13:38

Am Besten durchsuchst Du die "operaprefs.ini" (in der die meisten Settings - wie auch die Verknüpfungen - zu finden sind) nach dem Begriff "opus". Solltest Du etwas finden, mach vor event. Änderungen zur Sicherheit ein Backup. Weitere Möglichkeiten sind die "search.ini" (gibt es mehrere) und die "toolbar.ini".

opossum
Beiträge: 5
Registriert: 14. Sep 2011 18:09
Betriebssystem: Win7 Ultimate x64
Produkt: 10.0.2.0.4269.x64

Re: DOpus 10.0.2 und Opera 11.51

Beitrag von opossum » 22. Okt 2011 09:14

Hallo!

Danke für alle Eure Antworten, die allerdings bis dato leider noch nicht zum Erfolg geführt haben.
In keiner der angegebenen Files war etwas mit opus zu finden.

Auch die Neuinstallation von Opus bzw. Opera hat hier nichts geändert.

Probehalber habe ich in einer VM das ganze mal nachstellen wollen - dort funktioniert alles wunderbar.

Evtl. liegt es an meiner (mittlerweile zwei Jahre alten) Windows-Installation, die vermutlich mal neu
aufgesetzt gehört...

Trotzdem vielen Dank für Eure Hilfe und Ideen!

Gruss

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast