Geschwindigkeit beim kopieren von Dateien

Aktuelle Version: 12.7 (23.11.2017)
Alles zum Thema Directory Opus
Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2827
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
Produkt: DOpus 12.x + Betas
Version DOpus: Pro

Re: Geschwindigkeit beim kopieren von Dateien

Beitrag von Nobmen » 4. Mai 2011 21:50

@horst
siehe mein bild oben

@nostra
ø ist doch da? unten neben max.
do124.jpg

nostra
Beiträge: 61
Registriert: 7. Mär 2010 01:38
Betriebssystem: Windows 7 Ultimate x86/Sp1 | Windows 8 Pro MCE x64
Produkt: Dopus 10.5.4.0
Version DOpus: Pro

Re: Geschwindigkeit beim kopieren von Dateien

Beitrag von nostra » 4. Mai 2011 21:57

Oh ja, Asche auf mein Haupt :lol:
Muss wohl Tomaten auf den Augen haben. Danke.

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3100
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Geschwindigkeit beim kopieren von Dateien

Beitrag von Support » 5. Mai 2011 10:59

Wenn der Puffer so viel bringt, dann werde ich dazu ein FAQ und einen Eintrag auf http://www.directoryopus.de machen. Kommt in den nächsten Tagen.

nostra
Beiträge: 61
Registriert: 7. Mär 2010 01:38
Betriebssystem: Windows 7 Ultimate x86/Sp1 | Windows 8 Pro MCE x64
Produkt: Dopus 10.5.4.0
Version DOpus: Pro

Re: Geschwindigkeit beim kopieren von Dateien

Beitrag von nostra » 5. Mai 2011 11:55

Habe den Cache jetzt mal von 512 auf 1024 erhöht, dass führt zu noch besseren Ergebnissen. Bei 512 ist es noch hin und wieder eingebrochen.
Die Standardmäßigen 64 sollte man auf jedenfalls von "Haus" aus erhöhen, ich wüsste nicht welche Nachteile das bringen soll, mir sind bis jetzt jedenfalls keine aufgefallen.
Dateianhänge
05-05-2011 11-48-14.png
05-05-2011 11-48-14.png (31.21 KiB) 2398 mal betrachtet

Benutzeravatar
garbel
Beiträge: 105
Registriert: 25. Jun 2004 20:36
Betriebssystem: Win 7 Pro/64bit
Produkt: DOpus 12.5 pro/64
Version DOpus: Pro

Re: Geschwindigkeit beim kopieren von Dateien

Beitrag von garbel » 5. Mai 2011 12:19

nostra hat geschrieben:Habe den Cache jetzt mal von 512 auf 1024 erhöht...
Warum so zaghaft? Ich hab bei der 9er gleich auf 9999 gestellt und Ruhe war! :twisted:

Daß diese Einstellung einen so großen Einfluß auf die Kopiergeschwindigkeit - auch sehr großer Dateien - hat, ist aber schon seltsam.

ikarus7
Beiträge: 15
Registriert: 6. Jan 2010 19:21

Re: Geschwindigkeit beim kopieren von Dateien

Beitrag von ikarus7 » 23. Mai 2011 15:44

So langsam bin ich wirklich unzufrieden.
Ich nutze Dopus 9 auf WinXP.
Egal was ich beim Cache einstelle, der Explorer kopiert mit doppelter Geschwindigkeit dieselben Vorgänge.
Warum habe ich Geld für einen Dateimanager bezahlt???

Benutzeravatar
Horst-G
Beiträge: 284
Registriert: 13. Nov 2007 17:38
Betriebssystem: Win 8.1 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 11.1 64 bit
Version DOpus: Pro
Wohnort: BiH Banja Luka

Re: Geschwindigkeit beim kopieren von Dateien

Beitrag von Horst-G » 23. Mai 2011 17:28

Habe eben auch mal getestet. 3 GB brauchen bei mir Mit DOpus 10.0.0.3 (Beta) Handgestoppte 34 Sekunden. Mit dem Windows Explorer (Nach einem Neustart des Rechners) 46 Sekunden. Dabei habe ich von HD D:> nach HD C:> kopiert. Benutzte 2 identische Festplatten von WD.

Windows 7 Ultimate 64 Bit und 4 GB Speicher, verleihen evtl. etwas Flügel.

Gruß Horst-G.

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3100
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Geschwindigkeit beim kopieren von Dateien

Beitrag von Support » 25. Mai 2011 21:20

@ikarus7: Bitte Probleme mit DOpus 9 nur im entsprechenden Forum schreiben. Dort hatten Sie das Thema schon vor einiger Zeit diskutiert und als Antwort wurden einige mögliche Ursachen aufgeführt.

werry
Beiträge: 1
Registriert: 31. Mai 2011 14:00
Betriebssystem: Win 7 64bit
Produkt: DOpus 9.5

Re: Geschwindigkeit beim kopieren von Dateien

Beitrag von werry » 31. Mai 2011 14:14

Das Kopieren zwischen den internen SATA-Harddisks sowie der externen ESATA-Disk funktioniert, Probleme habe ich aber beim Kopieren auf externe USB-Festplatten oder USB-Sticks. Da dauert das Kopieren ca. drei bis viermal länger (als das Kopieren mit dem Explorer). Das Erhöhen des Cache hat dabei keine Änderung ergeben. (Windows 7 Ultimate 64 Bit und 4 GB Speicher)

Das gleiche Problem hatte ich auch schon mal mit einer frühen 9er Version. Fiel dann mit einem der Updates weg.

Ist im Moment jedenfalls nicht brauchbar. Bei einer 3GB-Datei ist das Kopieren auf einen USB-Stick eine echte Geduldsprobe. Schade, die neue Oberfläche hätte mich schon gereizt.

Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2827
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
Produkt: DOpus 12.x + Betas
Version DOpus: Pro

Re: Geschwindigkeit beim kopieren von Dateien

Beitrag von Nobmen » 31. Mai 2011 15:18

das erhöhen des cache bringt auch nichts!
bei der 10.0.0.0 und der beta 10.0.0.1 war dies noch langsam, aber seit der beta 0.2+0.3+0.4 ist das genauso wie bei der 9er
teilweise sind die betas sogar noch etwas schneller, wenn der standardwert nicht verstellt wird.

krkaem
Beiträge: 64
Registriert: 24. Feb 2009 20:24

Re: Geschwindigkeit beim kopieren von Dateien

Beitrag von krkaem » 31. Mai 2011 15:36

werry hat geschrieben:
Ist im Moment jedenfalls nicht brauchbar. Bei einer 3GB-Datei ist das Kopieren auf einen USB-Stick eine echte Geduldsprobe. Schade, die neue Oberfläche hätte mich schon
Wie lange braucht DOpus für die 3GB?

Benutzeravatar
Horst-G
Beiträge: 284
Registriert: 13. Nov 2007 17:38
Betriebssystem: Win 8.1 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 11.1 64 bit
Version DOpus: Pro
Wohnort: BiH Banja Luka

Re: Geschwindigkeit beim kopieren von Dateien

Beitrag von Horst-G » 31. Mai 2011 23:53

Hallo,

habe mal getestet.

Das Ergebnis bei 3 GB von HD auf Memory-Stick sieht so aus; Siehe Bilder.
Dateianhänge
31-05-2011 23-28-19.jpg

Benutzeravatar
Horst-G
Beiträge: 284
Registriert: 13. Nov 2007 17:38
Betriebssystem: Win 8.1 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 11.1 64 bit
Version DOpus: Pro
Wohnort: BiH Banja Luka

Re: Geschwindigkeit beim kopieren von Dateien

Beitrag von Horst-G » 31. Mai 2011 23:56

Horst-G hat geschrieben:Hallo,

habe mal getestet.

Das Ergebnis bei 3 GB von HD auf Memory-Stick sieht so aus; Siehe Bilder.
Dateianhänge
Handstop.jpg

Malcom
Beiträge: 2
Registriert: 11. Jun 2011 17:30
Produkt: DOpus 10.0.0.6

Re: Geschwindigkeit beim kopieren von Dateien

Beitrag von Malcom » 11. Jun 2011 18:37

Ich kann die Erfahrung von nostra nicht bestätigen - ganz im Gegenteil.

Zum Test habe ich DOpus 10.0.0.6.4178 32 Bit auf WinXP SP3 verwendet.

Quelle war meine nicht mehr ganz aktuelle interne Systemfestplatte, Ziel eine fast leere über USB 3.0 angeschlossene Spinpoint F3EG.

Die Standardeinstellung von 64 für copy_buffer_size lieferte zu erwartende Werte.
buffer_64.png
copy_buffer_size = 64
buffer_64.png (9.7 KiB) 2230 mal betrachtet
Mit 512 gab es einen extremen Geschwindigkeitseinbruch.
buffer_512.png
copy_buffer_size = 512
buffer_512.png (9.74 KiB) 2230 mal betrachtet
Als Vergleich habe ich hier noch das dazwischen liegende Ergebnis des eigentlich sehr schnellen TeraCopy.
teracopy.png
teracopy
teracopy.png (4.69 KiB) 2230 mal betrachtet
Ich werde diese Einstellung noch unter anderen Bedingungen testen, rate aber momentan von einer generellen Erhöhung des Wertes ab.

Benutzeravatar
Horst-G
Beiträge: 284
Registriert: 13. Nov 2007 17:38
Betriebssystem: Win 8.1 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 11.1 64 bit
Version DOpus: Pro
Wohnort: BiH Banja Luka

Re: Geschwindigkeit beim kopieren von Dateien

Beitrag von Horst-G » 11. Jun 2011 20:30

20 Sekunden hin oder her ist doch völlig egal.
Für mich als Privatanwender, spielt das keine große Rolle.
Was ich bei der Umfrage, noch bei Dopus 9, "wer Directory Opus in der Firma benutzt", mitbekommen habe kam ja nicht viel dabei raus.

Ich gehe also davon aus, das die User von DOpus fast alle Privatanwender sind.

Gruss HGT
Dateianhänge
Tik-Tak- Zeit is knapp.jpg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Subway und 6 Gäste