Automatische Aktualisierung der Dateien

Aktuelle Version: 12.6 (09.06.2017)
Alles zum Thema Directory Opus
Typometer
Beiträge: 8
Registriert: 20. Sep 2008 08:39

Automatische Aktualisierung der Dateien

Beitrag von Typometer » 2. Mai 2011 12:02

Hallo,

leider funktioniert die automatische Aktualisierung der Dateiansicht nicht, muss immer F5 drücken zum aktualisieren. System Windows 7 SP1 64bit (alle aktuellen Patches). Sonst, wie gewohnt ein "Bombenteil" :D mit vielen neuen nützlichen Funktionen

Steffen

Gedruese
Beiträge: 8
Registriert: 13. Okt 2009 06:37

Re: Automatische Aktualisierung der Dateien

Beitrag von Gedruese » 11. Mai 2011 08:42

Moinsen

Selbiges Problem habe ich auch. In dem ganzen 10er ist soviel verschlimmbessert worden. Ich finde es schade daß auf diese Problematik noch nicht geantwortet wurde. Möglicherweise hätte ich das Geld sparen und bei v9 bleiben sollen

Mfg
Gedruese

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3102
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Automatische Aktualisierung der Dateien

Beitrag von Support » 11. Mai 2011 10:34

Betrifft das alle Laufwerke und alle Situaitionen? Ich habe es gerade unter Windows 7 64-Bit getestet und in DO ein Verzeichnis geöffnet. Nun habe ich mit dem Explorer Dateien dort gelöscht. Das wurde dann auch in der DO-Ansicht gelöscht. Es kann daher kein allgemeines Problem sein, denn sonst wäre es uns schon beim Betatest aufgefallen.

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3102
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Automatische Aktualisierung der Dateien

Beitrag von Support » 11. Mai 2011 10:41

@Gedruese: Schade, dass Ihnen die neue Version nicht gefällt. Ich bin aber sicher, dass Sie nach einer kurzen Eingewöhnungszeit wieder anders über Directory Opus 10 sprechen werden.

Die Wünsche der Kunden werden übrigens sehr ernst genommen und unter Umständen auch wieder Funktionen geändert, die in einer neuen Version entfallen oder verändert wurden. Die gesamte Entwicklung von Directory Opus wird stark von den Kundenwünschen beeinflusst. Trotzdem kann man nicht jeden Wunsch erfüllen, da jeder Anwender andere Vorstellungen hat.

Gedruese
Beiträge: 8
Registriert: 13. Okt 2009 06:37

Re: Automatische Aktualisierung der Dateien

Beitrag von Gedruese » 11. Mai 2011 15:44

Moin,

Nachdem ich beide Config-Ordner sowohl unter Local und Roaming gelöscht habe, funktioniert das mit der Aktualisierung, jedoch habe ich nun trotz erneuter Installation und wiederholter Löschung der Config-Files Partiell Englisch und Deutsche Menüs in DO.


Was das Update von DO 9 aud DO 10 betrifft, kann ich also nur vor der Übernahme der alten Konfiguration warnen, weil da wohl nicht mehr alles wie gewohnt harmoniert.

[Update 16.26Uhr]
Von Hand Deinstalliert. Alle Config-Dateien gelöscht, die Registry von DO-Einträgen bereinigt. Neustart. Neuinstallation (Deutschsprachig). Erster Start von DO mit englischer Erststartabfrage, Englischem Startbildschirm. Danach Partiell Englisch-Deutsche Menüs. Verwendet wurde "DOpus10Install64-Deutsch.exe" (Dateiversion 10.0.0.0)


[Update 16.49Uhr]
Über Systemsteuerung deinstalliert. Alle Config-Dateien (Programdata, Programme, User: Local & Roaming) gelöscht, die Registry von DO-Einträgen bereinigt. Neustart. Neuinstallation (Deutschsprachig). Erster Start von DO mit deutscher Erststartabfrage, Deutschem Startbildschirm. Keine Partiell Englisch-Deutsche Menüs mehr. Verwendet wurde "DOpus10Install64-Deutsch.exe" (Dateiversion 10.0.0.0)

Es ist also wichtig, DO 10 neu zu installieren & zu konfigurieren und auf die DO 9 Konfiguration zu verzichten.

Allerdings funktioniert die Aktualisierung im Verzeichnisbaum trotz absoluter Neuinstallation nicht [Stand: 17.00Uhr]
[Ende]

Mfg
Christian

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3102
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Automatische Aktualisierung der Dateien

Beitrag von Support » 11. Mai 2011 17:07

Leider weiss ich nicht, wieso die Installation bei Ihnen so schwierig ist.

Grundsätzlich müsste nach einer Installation der deutschen Version immer eine deutsche Oberfläche starten.

Eine gemischte Version entsteht, weil DOpus bestimmte Einstellungen z.B. von eigenen Symbolleisten in ConfigFiles ablegt und diese nicht mit der Sprachumschaltung umgeschaltet werden können. Das sollten aber nur wenige Texte sein. Wir werden hierzu in Kürze einen Workshop erstellen, der das behandelt.

Die Übernahme einer Konfigurationsdatei ist immer ein kritischer Punkt bei jeder Software. Allgemein ist die Übernahme bei Directory Opus 10 kein Problem. Dies kann ich so bestätigen, da ich jeweils auf meine alte V9 überinstalliert habe. Eine Alternative wäre die komplette Neuinstallation und nachträglicher Import der alten Konfiguration. Auch das habe ich erfolgreich getestet. Leider kann ich Probleme nicht ausschließen, da jede Konfiguration verschieden ist und es in Einzelfällen offensichtlich zu Problemen kommen kann. Es wäre sicherlich hilfreich für die Entwickler, wenn Sie eine problematische Konfigrationsdatei für Testzweicke erhalten könnten.

krkaem
Beiträge: 64
Registriert: 24. Feb 2009 20:24

Re: Automatische Aktualisierung der Dateien

Beitrag von krkaem » 12. Mai 2011 18:52

Vista ult 32, USB Stick erscheint erst nach "aktualisieren", nicht gleich nach dem Einschieben. Und verschwindet erst nach "aktualisieren", nicht gleich nach dem Abziehen.
Dat war bei der 9er aber anders.
Was wurde eigentlich monatelang getestet? Das ist ja nun kein besonders exotisches Treiben, USB Stick rein raus.

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1337
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: Automatische Aktualisierung der Dateien

Beitrag von Kundal » 13. Mai 2011 11:11

Also bei mir (Version 10.0.0.1) werden eingelegte Medien (USB-Stick, CD, Iso mit Daemon Tools in virtuelles LW gemounted) sofort angezeigt.
Nach dem Entfernen von USB-Sticks wird sofort aktualisiert. Nach dem Auswerfen einer Iso aus dem virtuellen LW wird im Lister aktualisiert, im Verzeichnisbaum nicht. Bei CD's wird nach dem Auswerfen weder im Lister noch im Verzeichnisbaum aktualisiert. Mit diesem Verhalten kann ich gut leben, obwohl natürlich ein durchgängig zuverlässiges Aktualisieren auch nach dem Entfernen des Mediums wünschenswert wäre.

@krkaem:
Wenn du offenbar schon seit einem Jahr unzufrieden bist mit DOpus, warum hast du dann sofort gekauft statt die 60 Tage Testlizenz zu nutzen? Dann könntest du jetzt fröhlich und mit weniger Adrenalin im System (Beta-)testen und deine Posts wären nicht so ätzend formuliert, daß man wenig Lust verspürt mit dir zu kommunizieren.

Gedruese
Beiträge: 8
Registriert: 13. Okt 2009 06:37

Re: Automatische Aktualisierung der Dateien

Beitrag von Gedruese » 14. Mai 2011 14:44

Moinsen,

Bei mir funktioniert der DO10 nicht so wie ich es vom DO9 gewohnt war.

Vieles (ich zähle es nicht einzeln auf, weil es zu weit vom Thema wäre) funktioniert nicht mehr so wie ich es gewohnt war.
DO10 wird bei mir solange deinstalliert und durch DO9 ersetzt bis es einen überarbeitete funktionierende Version gibt.

Ich habe incl. DO10, DO9 + Plugins über 100€ in den DO investiert.
Das ist glaube ich genug Geld, daß man eine gleichbleibend hochwertige Software erwarten kann.

Wenn DO9 anstandslos und über alle Updates fehler und wunschlos einwandfrei lief, so kann ich es auch vom Nachfolger erwarten.

Und... nicht der User ist daran schuld, sondern der Hersteller.
Meine System Konfiguration hat sich seit dem Update von 9 auf 10 nicht verändert.

PS.: Die 60 Tage Testversion wäre dann interessant um die Software vor dem Kauf zu testen, wenn nicht alle paar Minuten der Lizenzmanager feststellen würde, daß keine Lizenz gefunden wurde. Das nervt dann schon.

Mfg
Gedruese

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3102
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Automatische Aktualisierung der Dateien

Beitrag von Support » 17. Mai 2011 11:17

Ja, das darf man erwarten, aber ein neue Version, kann leider in Einzelfällen auch Probleme bereiten. Gerade die Übernahme einer alten Konfiguration kann sich als Problempunkt herausstellen. Haben Sie schon einmal versucht, in den Voreinstellungen auf die Standardwerte zurückzusetzen oder gar mit einer Neuinstallation zu starten. So könnte man feststellen, ob es an der (alten) Konfigurationsdatei liegt. Wenn sich herausstellt, dass es offensichtlich an der Konfigurationsdatei liegt, dann könnten wir diese an die Entwickler schicken, damit man sich das dort einmal anschaut. Das schwierige an der Fehlersuche durch die Entwickler sind immer die Probleme, die sich nicht auf einem beliebigen System nachvollziehen lassen. Das ist bei jeder Software das gleiche Problem.

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3102
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Automatische Aktualisierung der Dateien

Beitrag von Support » 17. Mai 2011 11:22

Ich sehe gerade, dass ich etwas ähnliches schon weiter oben geschrieben hatte und Sie auch schon eine Neuinstallation gemacht hatten. Leider ist mir nicht bekannt, warum die Aktualisierung der Lister bei Ihnen trotzdem nicht klappt. Ich habe über meine alte V9 installiert und bekomme alle Änderungen, auch wenn diese von externen Programmen durchgeführt werden, sofort angezeigt.

Haben Sie schon einmal die aktuelle Betaversion ausprobiert?

AlecTronic
Beiträge: 10
Registriert: 8. Sep 2008 16:30

Re: Automatische Aktualisierung der Dateien

Beitrag von AlecTronic » 25. Mai 2011 09:34

Bei mir ist das Problem ein anderes: Ich möchte beim Kopieren/Verschieben von Verzeichnissen & Dateien verhindern, dass der Lister automatisch aktualisiert wird - leider finde ich die entsprechende Einstellung in DO10 nicht. Oder kann ich sie gar nicht finden, da sie nicht mehr existiert?

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1337
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: Automatische Aktualisierung der Dateien

Beitrag von Kundal » 25. Mai 2011 11:29

@AlecTronic:
Ich glaube da gibt es eine erweiterte Einstellung (Voreinstellungen=>Verschiedenes=>Erweitert).
Sollte wohl "no_sort_new_files" sein (keine Garantie).

AlecTronic
Beiträge: 10
Registriert: 8. Sep 2008 16:30

Re: Automatische Aktualisierung der Dateien

Beitrag von AlecTronic » 27. Mai 2011 10:47

Leider gibt es diesen Eintrag nicht (mehr?), auch keinen ähnlich klingenden.
Nebenbei bemerkt lässt sich der Filter auf diese erweiterten Einstellungen nicht anwenden.

Benutzeravatar
Ganny
Beiträge: 46
Registriert: 18. Mär 2007 12:09
Betriebssystem: Windows 8 Pro 64bit
Produkt: DOpus 10.2.0.5 x64
Version DOpus: Pro
Wohnort: Kreis RE

Re: Automatische Aktualisierung der Dateien

Beitrag von Ganny » 27. Mai 2011 11:10

AlecTronic hat geschrieben:Leider gibt es diesen Eintrag nicht (mehr?), auch keinen ähnlich klingenden.
Ist bei mir aber drin.
no_sort_new_files = Falsch

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste