Abgeschnittene Dateinamen im Listerstil Miniaturansicht

Aktuelle Version: 12.6 (09.06.2017)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
Problematiker
Beiträge: 26
Registriert: 21. Nov 2008 16:47
Betriebssystem: Windows 7 32+64bit
Produkt: 12.6
Version DOpus: Pro

Abgeschnittene Dateinamen im Listerstil Miniaturansicht

Beitrag von Problematiker » 3. Mär 2010 11:27

Hallo, wie bewirke ich, dass lange Dateinamen vollständig angezeigt werden, wenn ich einen Ordner in der Miniaturansicht betrachte?
Gegenwärtig werden lange Dateinamen auf der ersten Zeile mit 3 Punkten beendet.
Das ist äußerst unhandlich, insbesondere wenn sich viele Grafikdateien im Ordner befinden, deren minimale Unterschiede nicht in der Miniaturansicht erkennbar sind, sondern nur an einem anderen Dateinamen. Praktischerweise unterscheiden sich die Dateinamen immer am Ende - und genau dieses Ende wird in der Miniaturansicht abgeschnitten.
Dopus-Screenshot2.jpg
Nur wenn man mit dem Mauszeiger die Datei markiert, erscheint der vollständige Dateiname, verteilt auf mehrere Zeilen. Das nutzt aber nicht, da ich nicht jede Datei erst zeitraubend markieren möchte, um sie eindeutig zu identifizieren.
Ich möchte auch nicht in die Ansicht "Liste" oder "Details" umschalten, weil es dann unmöglich wird, Dateien bereits anhand ihrer Miniaturen zu identifizieren.

DOpus 9.5.2.0.3660.x86, WinXP pro SP3

abr
Berater
Beiträge: 781
Registriert: 10. Apr 2007 02:50
Betriebssystem: Win 10 Home 64bit
Produkt: neueste Betaversion
Version DOpus: Pro
Wohnort: Hamburg

Re: Abgeschnittene Dateinamen im Listerstil Miniaturansicht

Beitrag von abr » 3. Mär 2010 15:15

Eigentlich ist das bei sehr langen Dateinamen doch logisch, denn sonst würde das ganze Layout nicht mehr passen. Also muß entweder die Schrift kleiner, die Miniaturen standardmässig grösser oder die Ansicht "Filmstrip" gewählt werden.

Problematiker
Beiträge: 26
Registriert: 21. Nov 2008 16:47
Betriebssystem: Windows 7 32+64bit
Produkt: 12.6
Version DOpus: Pro

Re: Abgeschnittene Dateinamen im Listerstil Miniaturansicht

Beitrag von Problematiker » 3. Mär 2010 15:42

abr hat geschrieben:Eigentlich ist das bei sehr langen Dateinamen doch logisch, denn sonst würde das ganze Layout nicht mehr passen.
Ich finde das Abschneiden langer Dateinamen ganz und gar nicht logisch, denn ich habe extra viel Platz zwischen den Miniaturen gewählt - um genau zu sein: 3 Linien laut Voreinstellungen -> Lister-Anzeigemodi -> Miniaturenmodus -> Aussehen.
Außerdem passt das Layout auch bei vollständig angezeigtem Dateinamen hervorragend, wie man sieht, wenn man einzelne Dateien markiert.
abr hat geschrieben:Also muß entweder die Schrift kleiner, die Miniaturen standardmässig grösser oder die Ansicht "Filmstrip" gewählt werden.
Würde die Schrift noch kleiner, wäre sie nicht mehr lesbar.
Die Miniaturen zu vergrößern oder die Ansicht "Filmstrip" ändern nichts daran, dass die Dateinamen nach einer Zeile unter den Miniaturen abgeschnitten werden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste