Open Office Dokumente

Aktuelle Version: 12.21 (22.06.2020)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
Jochen
Beiträge: 97
Registriert: 19. Feb 2008 14:17
Betriebssystem: Windows 10 64 bit

Open Office Dokumente

Beitrag von Jochen »

Hallo,
da ich sehr viele Textdokumente in OpenOffice schreibe, erstelle ich diese gerne direkt aus dem entsprechenden Ordner über rechte Maustaste > Neu > Open Document Text. So entstehen keine Fehler beim Abspeichern da das Dokument direkt im richtigen Ordner ist.
Schön wäre nun ein Schalter mit dem ich direkt ein solches neues Dokument öffnen könnte, ähnlich einem Schalter "Neuer Ordner".
Geht sowas?
Danke
Jochen
Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 1991
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
DOpus Version: 12.xx + Betas
Edition: Pro
Kontaktdaten:

Re: Open Office Dokumente

Beitrag von Nobmen »

da es mit *.txt als schalter funktioniert, dürfte es mit *.odt auch funktionieren
nur wird dazu der pfad benötigt, wo sich die swriter.exe befindet
da gibt es ohne angabe sehr viele möglichkeiten!
Benutzeravatar
tomtom
Beiträge: 338
Registriert: 2. Jun 2004 07:26
Betriebssystem: Win 7 Home 32bit

Re: Open Office Dokumente

Beitrag von tomtom »

Hallo,

versuche doch mal diesen Schalter.

Code: Alles auswählen

<?xml version="1.0"?>
<button backcol="none" display="both" textcol="none">
	<label>neues Dokument</label>
	<icon1>#script</icon1>
	<function type="normal">
		<instruction>Filetype NEW=.odt NEWNAME {dlgstring|Name des neuen Dokuments} </instruction>
		<instruction>"C:\Program Files\OpenOffice.org 2.2\program\soffice.exe" "{sourcepath}\{$newfile}"</instruction>
	</function>
</button>
Den Code in die Zwischenablage kopieren, dann eine Symbolleiste auf Anpassen stellen und mit R-Klick einfügen. Evtl. noch den Pfad ändern.

Gruß
tomtom
Jochen
Beiträge: 97
Registriert: 19. Feb 2008 14:17
Betriebssystem: Windows 10 64 bit

Re: Open Office Dokumente

Beitrag von Jochen »

Mannomann, das ist ja fast perfekt. Danke.
Ist der zusätzliche Tastendruck auf Enter derforderlich:
Also, ich klicke den Schalter > es öffnet sich ein Directory Opus Fenster: Name des neuen Dokumentes > ich benenne dieses und drücke enter > es ist kurz das OOo-Bild zusehen, Programm startet aber nicht, dann ist das benannte Dokument in der Liste zu sehen und ist markiert > ein erneutes enter öffnet dann OOo Writer.
Ist dieses zusätzliche Enter erforderlich?
Danke nochmals
Jochen
Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 1991
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
DOpus Version: 12.xx + Betas
Edition: Pro
Kontaktdaten:

Re: Open Office Dokumente

Beitrag von Nobmen »

teste mal das!

Code: Alles auswählen

<?xml version="1.0"?>
<button backcol="none" display="both" textcol="none">
	<label>Open Office (Writer)</label>
	<tip>Neues Dokument erstellen</tip>
	<icon1>#edit</icon1>
	<function type="normal">
		<instruction>@nofilenamequoting</instruction>
		<instruction>@set fn={dlgstringS|Dokument Namen eingeben (ohne .odt)|Dokument Name}</instruction>
		<instruction>FileType NEW=.odt NEWNAME="norename:{$fn}"</instruction>
		<instruction>Select PATTERN="{$newfile}" DESELECTNOMATCH</instruction>
		<instruction>"C:\Programme\OpenOffice.org 2.4\program\swriter.exe" "{$newfile}"</instruction>
	</function>
</button>
Jochen
Beiträge: 97
Registriert: 19. Feb 2008 14:17
Betriebssystem: Windows 10 64 bit

Re: Open Office Dokumente

Beitrag von Jochen »

Nobmen hat geschrieben:teste mal das!
Alles klar. Das funktioniert korrekt. Vielen Dank

Jochen
Antworten