USB Abmelden / Dateien löschen

Aktuelle Version: 12.6 (09.06.2017)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
Nobmen

USB Abmelden / Dateien löschen

Beitrag von Nobmen » 28. Mai 2004 14:51

Hallo

Wenn mit DOpus (Ältere/Aktuelle Version) Daten in XP Home/Pro
von einer Externen Usb 2.0 HD oder Cardreader kopiert worden sind,
lässt sich das Gerät über die Taskleiste nicht entfernen/abmelden. (Gerät sei in Zugriff)
Erst wenn der Dopusprozess im Taskmanager beendet wird, lässt sich das Gerät korrekt abmelden. ??
(Im Windowsexplorer funktioniert das ohne Probleme)

Gleiches Problem beim Löschen von grossen Dateien/Verzeichniss auf der HD.
(nach entpacken von Zip/Rar-Dateien)
Gleicher Vorgang, gleiches Ergebniss.
(egal ob Voll/Updateversion, getestet wurde von 5.11-13)

Speichert Dopus diesen Vorgang (Zip/Rar) irgendwo,
bzw. der Zugriff sei auf ein Festinstalliertes Medium erfolgt??

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3102
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Support » 28. Mai 2004 15:04

Ich lese auch immer mal Dateien von einer Digitalkamera ein und hatte damit noch keine Probleme. Von anderen Kunden habe ich das auch noch nicht gehört.

Nobmen

USB 2.0

Beitrag von Nobmen » 28. Mai 2004 15:17

Das Problem scheint nur bei PCs aufzutreten, die mit mehr als 4 USB Anschlüssen ausgerüstet sind, bzw. wenn Laufwerke von USB-Gerät angemeldet werden.

1 Externe HD = 2-4 Laufwerke/Partionen
1 Cardreader = 4-6 Laufwerke (einzeln abmeldbar, je nachdem welches benutzt wurd)

Die Laufwerke werden dann in Dopus manchmal doppelt angezeigt.
(2x H, 2x T usw.)

Bei USB 1.1/Firewire tritt das Problem nicht auf.

Andreas

Nicht abgemeldete Laufwerke

Beitrag von Andreas » 1. Jun 2004 16:29

Ich hatte ähnliche Probleme

u.a. hat mir meine Entwicklungsumgebung gesagt, daß Dateien noch im Zugriff sind, obwohl DOpus auf einem ganz anderen Ordner stand. Nachdem ich die SmartFavorites ausgeschaltet hatte und die Anzeige von DOpus im Tray scheint es jetzt zu funktionieren. Mit Memory Sticks verhielt es sich ähnlich. Die konnten nicht deaktiviert werden, weil DOpus sie im Zugriff hatte.
Gesehen hatte ich das unter Version 6.2.5.11 mit der 13'er hatte ich noch keine Probleme. Da habe ich aber auch die SmartFavorites und das Trayicon aus.

Andreas

Nobmen

Funktioniert teilweise

Beitrag von Nobmen » 11. Jun 2004 14:13

Erst nach entfernen der vorhandenen Version
(10 Voll, update 11-13)
und installation der letzten Vollversion,
funktioniert das abmelden der USB Geräte richtig,
wenn das Trayicon geschlossen wird.
(war guter Tipp)

Das Problem mit den löschen der gepackten Files
besteht weiterhin.!

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3102
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Support » 11. Jun 2004 14:27

Auf Anfrage beim Hersteller teilt dieser mit, dass DOpus am USB-Device keinerlei Änderungen vornimmt und daher keine Beeinträchtigung bestehen dürfte. Er kannte auch aus seinem viel größeren Kundenkreis keine derartige Meldung. Die Meldung wird aber auf die Bugliste gesetzt und wird behandelt sobald es weitere Anhaltspunkte gibt.

Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2818
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
Produkt: DOpus 12.x + Betas
Version DOpus: Pro

weiter getestet

Beitrag von Nobmen » 10. Aug 2004 12:43

Das Problem scheint doch an DOpus zu liegen, den auch andere/neuere Geräte lassen sich nicht abmelden!

Etwas verschieben/löschen auf dem Gerät = abmeldung nicht möglich.
Irgendwo scheint Dopus Daten zu schreiben als Speicherung bei diesen Aktionen, denn nach beenden von Dopus ist das abmelden möglich.

Auch mit dem SP2 Final für XP
erscheint das gleiche Problem :(

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3102
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Support » 10. Aug 2004 15:06

Ich kann das leider nicht beurteilen, weil ich weder ein begnadeter Systemprogrammierer bin, noch den Sourcecode vorliegen habe und muss mich daher auf die Aussagen des Herstellers verlassen. Ich hatte das Problem ja schon gemeldet und es wurde gesagt, dass man an dem Device nichts ändert und es nur transparent benutzt. Ausschließen kann ich es natürlich schon gar nicht... Wie man aber an den Updates sieht, wird immer einiges an DOpus gefixt...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste