FTP: Ordner inklusive Inhalt löschen ?

Aktuelle Version: 12.7 (23.11.2017)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
Axel
Beiträge: 14
Registriert: 21. Jun 2005 13:16
Version DOpus: Pro
Wohnort: Fulda

FTP: Ordner inklusive Inhalt löschen ?

Beitrag von Axel » 25. Aug 2006 15:53

Hallo,

folgendes Problem beim arbeiten auf dem FTP-Server:
Sobald ich einen Ordner mit Inhalt (z.B. jpg-Dateien) über Dir Opus löschen will, erhalte ich die Meldung:

"Ein Fehler trat auf beim löschen 'Ordnername'
550 Permission denied"

Um den Ordner letztlich löschen zu können, muß ich zuvor den Inhalt löschen, dann funktioniert das problemlos.

Über andere FTP-Software sowie über www2ftp funktioniert das Löschen ohne Umstände.

Frage: liegt dies an Einstellungen in Opus, wenn ja, wäre ich für einen Lösungsvorschlag dankbar.

mfg Axel

Dir Opus 8.2.2.4U
Win XP Pro SP2

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3100
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Support » 25. Aug 2006 16:18

Habe es gerade getestet und es funktioniert einwandfrei. Vielleicht haben Sie, so wie Sie sich mit DOpus anmelden, nicht die richtigen Rechte. Ein anderer Grund würde mir jetzt nicht einfallen.

Axel
Beiträge: 14
Registriert: 21. Jun 2005 13:16
Version DOpus: Pro
Wohnort: Fulda

Beitrag von Axel » 25. Aug 2006 18:25

so wie ich mich mit DOpus anmelde?
Was habe ich da denn für Möglichkeiten?

Ich habe unter FTP/Site-Liste bearbeiten eine neue Site angelegt,
Name, Hostadresse, Benutzername und Kennwort eingegeben und alles andere auf Standard gelassen.

Gibt es noch weitere Möglichkeiten, die evtl. das Problem lösen könnten?

Einen neuen Ordner kann ich direkt auf dem Server mit Dopus anlegen, auch umbenennen etc., nur löschen halt nicht, wenn Dateien drin sind :?
mfg
Axel

BadTicket
Beiträge: 148
Registriert: 17. Nov 2004 08:49
Version DOpus: Pro
Wohnort: Buechen-Staad (Schweiz)

Beitrag von BadTicket » 25. Aug 2006 18:41

Ich könnte mir auch vorstellen, dass das vom Server abhängt.

Axel
Beiträge: 14
Registriert: 21. Jun 2005 13:16
Version DOpus: Pro
Wohnort: Fulda

Beitrag von Axel » 25. Aug 2006 19:52

Dann sollte es doch aber auch nicht mit einem FTP-Client klappen, oder?

Ich muß gestehen, nicht wirklich viel Ahnung von diesen Dingen zu haben, folglich gehe ich dass Ganze Übel von der logischen Seite an.

Und jetzt bitte verkneift euch das " Logik und PC??"-- ja ja ich weiß :)

Fürs erste einen schönen Abend wünscht
Axel


Nachtrag: Habe eben versucht, per IE als FTP-Client den Ordner zu löschen, gleiche Problem, schade. Es scheint sich also um eine größere Sache zu handeln, aber vielleicht findet sich ja doch noch ne Lösung hier im Forum.

BadTicket
Beiträge: 148
Registriert: 17. Nov 2004 08:49
Version DOpus: Pro
Wohnort: Buechen-Staad (Schweiz)

Beitrag von BadTicket » 26. Aug 2006 09:08

Hmmmm, seltsame Sache, aber ab und zu passiert mir das auch. Ich habe es bisher nur nicht so bewusst wahr genommen...
Könnte es sein, dass man per FTP gar keine vollen Verzeichnisse löschen kann sondern die Programme das umgehen in dem sie wie mit einem Skript erst den Inhalt löschen und am Schluss den Ordner? Wenn ja, könnte es dann sogar sein, dass der Löschbefehl für den Ordner etwas zu früh kommt, also bevor die letzte Datei gelöscht wurde? Alles Spekulationen, aber evt. eine Erklärung...
Nur: Was nützt Dir das wenn es denn so wäre?

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3100
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Support » 26. Aug 2006 15:22

Nein, dann bekommt man m.W. eine andere Fehlermeldung in der Art, dass der Ordner nicht leer ist. Das habe ich auch gelegentlich, weiss aber nicht warum und wann genau. Oft langt es dann, den Ordner einfach nochmals zu löschen.

Benutzeravatar
tomtom
Berater
Beiträge: 585
Registriert: 2. Jun 2004 07:26
Betriebssystem: Win 7 Home 32bit
Produkt: DOpus immer aktuellste Version
Version DOpus: Pro
Wohnort: Oelde / Münsterland

Beitrag von tomtom » 26. Aug 2006 18:05

Hallo ,

bitte teste doch mal ob das Datei-Caching etwas mit diesem Verhalten zu tun hat. Warscheinlich muss es ausgeschaltet sein.

Bild

Gruß
tomtom

Axel
Beiträge: 14
Registriert: 21. Jun 2005 13:16
Version DOpus: Pro
Wohnort: Fulda

Beitrag von Axel » 28. Aug 2006 00:09

Caching ist abgeschaltet, war auch meines Wissens nicht an.

Habe nochmals sämtliche Rechte überprüft:
Ordnerinhalt auf CHMOD 777 gesetzt
Ordner auf CHMOD 777 gesetzt
gleiches Ergebnis.

Anruf beim Webhoster hat auch zu keinem Ergebnis geführt. Die schieben es auf den/die Softwarehersteller, da es ja mit anderen FTP-Clients funktioniert.

Grüßle
Axel

DOPUS 8.2.2.4
WIN XP Pro SP2
WebHoster: STRATO AG

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste